Motorabdeckung in Grün - hat die Farbe eine Bedeutung?

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen 911 T, Bj 1969, Restaurationsprojekt, erstanden. Der Wagen hat soweit ich erkenne, und recherchiert habe, keine Maching Numbers.

    Der Motor hat die Nummer 6291479. der Wagen hat die fin: 119122271.

    Nach meinen Recherchen sollte dieser Motor zu einem 911 E aus dem selben Baujahr gehören.

    Nun meine Frage (pure Unwissenheit): Kann man die T‘s von E,s und S,s per Farbe der Motorabdeckung unterscheiden? Oder war das damals willkürlich oder sogar auf Wunsch?

    Noch eine Detailfrage: Kann der E Motor ohne Probleme mit den Weber Vergasern arbeiten?




    Vielen Dank!

  • Mein 911E 2.2l aus 1970 ist original und hat auch eine grüne Abdeckung.



    Ich habe auch schon andere Farben gesehen, aber auch keine Ahnung.

    Bin auch interessiert, wie es sich damit verhält.


    Merci und Gruess

    Christian

  • Hallo Christian,

    herzlich willkommen im Forum bei den luftgekühlten Gusseisernen und viel Spaß hier.


    Dein Elfer ist ein T Coupe von 1969 USA / Kanada Ausführung

    Der Motor stammt aus einem 911 E RdW von 1969 und hat eine grüne Luftführung

    hier kannst Du Auto und Motor entschlüsseln:

    http://www.elferclassic.de/technik/finvin80/


    Die Luftführungen waren je nach Baujahr und Motortyp unterschiedlich, die findest Du im PET

    https://www.porsche.com/german…ninalparts/originalparts/

    911/912 1969

    HG 1

    UG 05

    Bild 105-05


    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

    Edited once, last by Einstieg ().

  • T -- Schwarz

    E- Grün

    S -- Rot


    Und dann gibt es noch den 72er/73,0 USA MFI T 140 PS -- gelb.(Mandarin würde ich den Farbton nennen)


    E-Motor mit Vergasern:

    Klar kann der laufen.(Es gab den S ja auch mit Vergasern)

    Trichter 30

    LLD 55

    HD 125

    Mischrohr F26

    LKD 180


    http://www.ebay.de/itm/Weber-V…98957?hash=item2132f467ed

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

    Edited once, last by Ruf CTR ().

  • Vielen Dank an Bernd und Ruf CTR für die schnelle und kompetente Antwort.

    Das deckt sich gut mit den bisherigen Recherchen und macht Sinn.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...