Entriegelung Tankklappe

  • Hallo zusammen,


    für den Einen oder Anderen mag die Frage trivial klingen, da ich aber bei einer reinen "Schönheitsoperation" nichts kaputt machen möchte, was vorher funktionierte, stelle ich lieber vorab die Frage. Bei der Suche im Forum bin ich leider nicht fündig geworden.

    Wie genau ist die Tankklappenentriegelung beim 964er zusammengebaut?

    Es gibt eine Schraube (1), die die Tankkleppenverriegelung im Seitenteil (?) hält, dann gib es eine Schraube (2), die den Bowdenzug fixiert? Sprich bei Demontage nur Schraube 1 rausdrehen, Schraube 2 etwas lösen und schon kann man die Verriegelung ausbauen? Kann jemand "zufällig" die beiden Schrauben genauer spezifizieren, sprich bspw. M8 x 16 gelb verzinkt.


    Anbei noch ein Bild, dass die o.a. Schrauben zeigt.


    Danke für Eure Hilfe!

    Christian

  • Jetzt mitmachen!