Steinschlag im Metallic Lack ausbessern ?

  • Moin zusammen,


    habe mir auf der Haube am WE einen Steinschlag eingehandelt ;(

    War der Meinung weil so klein, dass dieses mit einem Lackstift (nein keinen mit Pinsel) hin bekommt, jedoch sieht man doch einen Farbunterschied trotz schütteln, usw. auch nach dem Klarlack sieht es nicht so prall aus.


    Habe es mehrfach minimal aufgefüllt so das es eben ist.


    Kriegt das ein Fachbetrieb hin das man "nichts" mehr sieht, oder geht das beim Achatgrau Metallic eh nicht 100% weg


    Danke im Voraus


    Torsten

    Gruß

    Torsten


    Boxster 981 GTS, Achatgrau, PDK, SFW -20mm, Sportschalen, 20", usw.


    Member of PFF-BOXSTER 981 TREFFEN 2017, 2018, 2019

    Edited once, last by Brucki ().

  • Viel besser wird es nicht, habe das auch bei mir durch, der Steinschlag musste sogar rausgedrückt werden vom Beulendoktor...

  • N abends,

    Mit dem Ausfüllen alleine ist es nicht getan... Wenn, dann kommt nach der Trocknung das Schleifen ( verschiedenster Körnung) und anschließend ein aufpolieren der ausgebesserten Stelle... Wenn der Farbton stimmen sollte, dann hat man die Chance, das die schadhafte Stelle dem Betrachter nicht sofort ins Auge springt.

    Als Laie würde ich da die Finger davon lassen... Und einen Lackierer meines Vertrauen aufsuchen... Der hat zum einen die passenden Werkzeuge und das nötige Fachwissen... Und kann dir sagen was geht, oder auch nicht... bis hin zu einem fachmännischen Beilackieren, wenn nötig. Was bestimmt besser ausschaut als etwas geschwind auszufüllen.


    Grüssle Rainer :wink:

  • Suche mal im pff nach dem dr.clourchip Beitrag von mir

    LG KLAUS

    Gelungene Aufbereitung....

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen
    und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (A. Einstein)


    #Are You listening?# => ]:-)https://youtu.be/P1PGYGxC0mw]:-)

    Edited once, last by sharkfan ().

  • Den Steinschlag bekommt man deutlich besser hin.

    Wichtig ist die Kanten zu brechen, dann die Gundfarbe und anschliesend mit Klarlack (2K) auffüllen.

    Dann geht es los mit schleifen, evtl. wieder auffüllen, schleifen Polieren fertig.

    Wenn man nicht weis das Dort ein Steinschlag war sieht man es nicht.

    Gruß Patrick

  • Metallicfarbe ist eine Bitch! Selbst mit der Sprühpistole und der perfekten Farbmischung ist es sehr schwierig, den Farbton exakt hin zu bekommen, da die Metallicplättchen richtig liegen müssen. Ich habe Musterbleche von einem Lackierlehrgang gesehen, wo 20 Lackierer mit der gleichen Farbe und Pistole nacheinander ohne Vorlage lackiert haben ... kein Blech glich dem anderen, die Varianz war erschreckend.


    Mit Tupfen wird das ohnehin nichts werden, da die Metallicplättchen irgendwir im Tupf-Tropfen ausgerichtet sind und dadurch wirkt der Fleck IMMER dunkler.

    Bei reinen Farbschäden oder Kratzern kann man austupfen und danach schleifen und polieren. So bekommt man die Oberfläche wieder glatt hin, aber sehen wird man es immer. So blöd es klingen mag, aber da hilft nur eine grossflächige Lackierung.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...