944 S2 Ausfall Hubdach / Targadach

  • Hi,


    nachdem ich letztes Jahr die Endschalter (hinten und auch vorne den) vom Hubdach ersetzt und das ganze wieder schön eingestellt hatte, hat mich Vorletzte Woche, als es so schön heiß war, mein Hubdach im Stich gelassen.


    Es ging nicht mehr hoch, beim ausprobieren des Schalters, fuhr es dann zurück in die Entriegelungsstellung, aber nicht mehr hoch. Beim Anlassen habe ich dann gemerkt, dass der Tacho nicht mehr ging. ---> Sicherung 18 draußen.

    Neue Sicherung rein, Tacho geht wieder, Hubdach aber nicht. Damit ich weitererstmal fahren kann, habe ich dann die Notfallverriegelung genutzt.


    Ein Tausch der hinteren beiden Relais hat nix gebracht (originale Nummer habe ich in der Onlineabfrage nicht mehr gefunden; aber zwei Bosch-Relais mit identischer Belegung).


    Es tut sich garnix mehr. Das Dach fährt nicht hoch, aber auch nicht mehr zurück.


    Hab gemäß Nize's Anleitungen mal geschaut: wenn ich die Relais rausnehme, liegt an den passenden Stellen 12V an (von vorne zu den Relais liegen also 12+ und Masse an).

    Wenn ich es richtig verstehe, kommt am Stecker des Motors mit seinen 2 Pins jeweils einmal Klemme 30 von den beiden Relais an, Masse müsste der Motor über die Verschraubung mit der Karosserie bekommen. ---> Falls der Motor das Problem sein sollte, müsste ja wenn der Schalter betätigt wird zwischen Karosserie (Masse) und den Pins des Motorsteckers je nach Schalterstellung 1 x 12V anliegen.

    Das tut es jedoch nicht.


    Hoffe mal, dass es nicht das sundhaft teure Hubdach-Relais im Motorraum ist, wobei ich nicht genau weiß, was dieses regelt.

    Kann ich den Betätigungsschalter in der Mittelkonsole testen?

    Sonstige Ideen?


    Die Sicherung ist jetzt übrigens drinne geblieben (Tacho bleibt an), die anderen 3 Sicherungen die das Hubdach mit absichern sind alle i.O. .


    Edit: Die Forensuche habe ich schon bemüht, bei einem ähnlichen Fall war es eines der hinteren Relais gewesen, hier dann wohl nicht.


    Schöne Grüße


    Dennis

    Wer den GSi 16V nicht ehrt, ist den S2 nicht wert.

  • Danke für die Info,


    nicht günstig - ist ja ein Spezialrelais, dass es so sonst nirgends zu geben scheint - , aber wenn's dann wieder gehen würde...


    Hattest du ähnliche Symptome?

    Wer den GSi 16V nicht ehrt, ist den S2 nicht wert.

  • So,


    war gerade nochmal mir dem Multimeter draußen.


    Also - wenn ich hinten die Relais rausnehme und nach Prüfplan von Nize schaue,

    soll an Klemme 87 Plus anliegen und an Klemme 86 bzw. 87a jeweils Masse. Passt - da bekomme ich 12 V.


    Am 2-poligen Stecker vom Motor kommt ja jeweils Klemme 30 (Plus) von einem der beiden Relais an.


    Woher bekommt der Motor seine Masse? Müsste doch von der Platte, an der er befestigt ist kommen, oder?


    Wenn ich jetzt aber zwischen Klemme 87 und Motor/Platte messe bekomme ich keine 12V raus. --> Es fehlt die Masse...


    Irgendwie stehe ich gerade am Schlauch - woher kriegt der Motor seine Masse?


    Gruß Dennis

    Wer den GSi 16V nicht ehrt, ist den S2 nicht wert.

  • Also mein Dach hat damals beim zufahren nicht mehr verriegelt.

    Die beiden "Zapfen" sind einfach ganz eingefahren, außerdem war auch

    noch ein Mikroschalter defekt.

    Bin dann in die Werkstatt gefahren da ich nicht so der Schrauber auf der E-seite bin.

    Kurzum der Spaß hat mich 350,- Euro gekostet aber seitdem funkt. wieder alles

    ohne Probleme.

  • Hi,


    danke für das Angebot, hab gestern schon ein gebrauchtes Relais + Schalter bestellt.

    Mal schauen was da bei rauskommt, im Zweifel melde ich mich nochmal.


    So ganz geschnallt, woher er seine Masse bekommt habe ich noch nicht aber an sich müsste das ja irgendwie über die Microschalter geregelt sein. Werde ich mir im Zweifel am WE auch nochmal genauer ansehen (müssen).


    Gruß Dennis

    Wer den GSi 16V nicht ehrt, ist den S2 nicht wert.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...