Darum ist genau mein G-Modell für mich etwas ganz besonderes

  • ...ich habe mich entschlossen das Thema doch nicht zu starten.


    Viele Grüße, Marcus :wink:

    911 Carrera Coupe, USA Modelljahr 89, 3,2 930.25 *** 996 Carrera Cabrio Bj. 2000

    Edited once, last by Monelloo ().

  • Nur Mut ... ;-)

    ... 911 G-Modell 'C1' Targa, 3.2l, 930/25, G50, BJ89, C00, Schiefergrau metallic -- 911 Typ 993 'C2' Coupe, 3.6l, M64.21 Varioram, G50-21, BJ96, C00, Irisblau metallic ...

  • Hey, keinen Rückzieher machen :lol:


    Tatsächlich finde ich das bei alten Porsche sehr schwierig. Die meisten sind Originalfetischisten, was dazu führt, daß die Kisten alle recht ähnlich aussehen. Was anderes ist es bei Pkw-Modellen, die von ihren Eigentümern gerne und häufig modifiziert werden - da gibt es dann auch genug Einzigartigkeiten, um sein persönlich kreiertes Werk als etwas besonderes zu empfinden.


    Aber da hier ja auch ein paar, wenn auch wenige, im modischen Outlaw-Stil unterwegs sind, wären die doch mit diesem Beitrag angesprochen - ich freue mich auf die Antworten :thumb:

  • Darum ist genau mein 964 etwas ganz besonderes für mich:

    ich erweitere einfach mal den Titel dieses Fred´s auf alle luftgekühlten. Oder aber: darum ist genau mein Porsche 911 etwas ganz besonderes für mich..... Warum nicht?

    Meine Antwort:

    Er schläft in seiner Garage und bringt mich jeden Morgen an den Start. Nur wenn es zu schmutzig wird ( Baustelle) oder Transportprobleme entstehen könnten, fahre ich ein anderes Auto. Bei salzigen Straßen darf er auch nicht aus seiner Garage.

    Wir sind alle auf unserer eigenen Reise, und Du bist der Fahrer

    957 3,6 2007

    964 C2 1991

    996 GT3/2 2004

    E 36 M3 1994

  • Nur Mut ... ;-)

    Oh Danke fürs Mut machen! :)


    Bei mir gibt es eine Menge an Gründen dass meiner für mich etwas besonderes ist, obwohl alles original ist/sein soll.

    Genau darum ging es mir beim Gedanken an den Thread auch. Jeder der angesprochenen 11er kommt ja im Prinzip aus der gleichen "Presse", doch jeder Besitzer hat seinen speziellen, persönlichen Grund sich mit seinem eigenen besonders zu identifizieren (wahrscheinlich ausgenommen Fehlkäufe).


    Ich wollte den Thread bereits erstellen obwohl ich selbst noch keine Zeit hatte alle meine Gründe "hübsch" zusammen zu schreiben, doch hatte ich nach einem Tag gesehen dass bereits über 120 Zugriffe waren, doch noch keine einzige Reaktion! Ich dachte so ein Thema sei hier eventuell nicht erwünscht um persönlich nicht zu viel "frei zu geben" und habe deshalb (vielleicht zu schnell) lieber den Thread "zurück gezogen".


    Um meine ganze Geschichte in Worte zu fassen fehlt mir im Moment immer noch die Zeit und würde mich freuen wenn Ihr schon mal loslegt, wenn Ihr mögt (gerne auch mit Bildern wie bereits zuvor :) ).


    Den Ursprung meiner Geschichte kann ich aber gerne schon mal hier positionieren. Es war das aktuelle 11er Modell als ich (schon als Kleinkind Technik und Motorsport begeistert) 18 Jahre alt war und meinen Führerschein machte.

    In meiner Schulzeit hatten die Eltern eines Schulfreundes (ich war gerade mal 8 oder 9 Jahre alt) einen der ersten Turbo 11er was mich unglaublich beeindruckt hat und ich mir in den Kopf gesetzt hatte so etwas auch mal fahren zu dürfen (haben zu wollen ;) )


    Viele Grüße, Marcus

    911 Carrera Coupe, USA Modelljahr 89, 3,2 930.25 *** 996 Carrera Cabrio Bj. 2000

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...