Werbung auf PFF wird langsam immer lästiger...

  • jeder muss geld verdienen. auch ein forenbetreiber. daran gibts nix zu mäkeln oder zu meckern.


    wir fahren porsche und werden uns wohl noch leisten können, dem herrn bippes ein bier pro monat zu spendieren.


    ich möchte nicht wissen wieviel datenvolumen der betrieb hier verschlingt bei all diesen riesigen fotos.

    und der server ist ebenfalls ein sehr guter :thumb:


    aus'gschmatzt iss! :old: ]:-)


    :wink:

    Funzt alles :::> :thumbsup:

    Edited once, last by GUST: fingerverkrümmungskrätzetippfehler ().

  • Warum Abo? Das PFF finanziert sich ja auch durch Bannereinblendungen.

    Weil es wirklich entspannter ist. Ich habe keinerlei Werbung und bin glücklich ,entspannt zu surfen, ohne das ich mich aufregen muss , wie ihr das gerade tut. Und das auf allen Endgeräten. Einfach mal testen und danach selber entscheiden :khat:

    SPORTLICHE GRÜßE


    THORSTEN


    PORSCHE BOXSTER 981 GTS

  • ich reg mich nich auf, ich nutz das pff halt mobil nicht mehr wirklich. schade drum.

  • ich habe ja geschrieben, dass mir bekannt ist, dass man sich von der Werbung "freikaufen" kann. Mir geht's auch nicht um die paar Euro, obwohl es für den Betreiber schon ein wenig mehr als "...ein Bier pro Monat" ist (63681 Mitglieder, wobei ich den Anteil der Zahlenden nicht kenne und demzufolge auch nicht das Potential).


    Mir geht's um die deutliche Verschlechterung des bisherigen Zustandes. So gibt es einige Banner, die sich nicht schließen lassen - meines Erachtens ein No-Go (und rechtlich zumindest grenzwertig). Es drängt sich der Eindruck auf, dass der Betreiber absichtlich diese Verschlechterung in Kauf nimmt, um mehr zahlende Mitglieder zu erhalten. Und das finde ich stillos. Es wäre ehrlicher mitzuteilen, dass das Forum jetzt Geld kostet. Aber natürlich bleibt es dem Betreiber überlassen, was er mit seinem Forum macht.


    Grüße


    rab2

  • Hallo rab2,

    wer nicht überblickt, was die Entwicklung, das Hosting, der Traffic usw. kosten, sollte sich betreffend der Einnahmen (Gewinn) etwas zurückhaltender formulieren.


    Soweit ich das überblicke ist die Anzahl der Premiumuser recht überschaubar.


    Ich finde es schon sehr befremdlich in der "Generation kostenlos".

    Mir ist es den kleinen Beitrag wert - auch wenn ich kein Bier trinke...


    Gerade wegen der "mobilen" Nutzung ist werbefrei sehr entspannend.

    Also trinke ich ein Bier weniger, (das ich sowieso nicht trinken würde) und hab werbefrei.


    Der letzte Satz ist allerdings richtig:


    "Es bleibt dem Betreiber überlassen" - denn wir sind Gäste.


    Achtung - der folgende Absatz kann Bestandteile von Ironie enthalten:


    Nach 2 Jahren Werbung durch gesparten Premiumbeitrag gibts für den PFF-User schon fast eine Tankfüllung ... das ist bei Porschefahrern doch sicher ein Argument.

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Werbung ist ja an sich total ok, und war es bisher hier auch. Aber diese neuen Pop-Up Banner sind total ätzend, mit das nervigste was ich im Internet jemals gesehen hat. So nervig als hätte man ständig einen Schwarm Fliegen um sich. Bitte, bitte stellt diesen Quatsch (dem ich einen Werbeerfolg von Null-Komma-Null prognostiziere) wieder ab und geht zurück auf "normale" Werbung. danke!