Bauzeit der Bremse S2 mit Schwimmsattel

  • Hallo zusammen.

    Nachdem sämtliche Teilehändler scheinbar für den S2 falsche Bremsschläüche in der Datenbank haben, nämlich die für die neueren Modelle mit Festsattel fertigt mir ein Lieferant nun die Schläuche nach Muster an.

    Der hat nun natürlich ein berechtigtes Interesse daran zu erfahren von wann bis wann dieser Schlauch nun passt.

    Weiß zufällig jemand in welchem Zeitraum der Schwimmsattel mit dem Anschluss mit Hohlschraube verbaut wurde???

    Gruß

    Hias

    Images

    Porsche 928 EZ 1981,
    Porsche 944 II EZ 1987, leider 110 kw Ausführung
    Porsche 928 S2 Handschalter EZ 1983
    Mercedes ML 430 EZ 2002
    Mercedes /8 200D EZ 1975
    Mondeo 3 2,2 TDCI Turnier EZ 2005, die Alltagshure
    Passat B3G 1,9 TDI 4Motion EZ 2004, der Winterschlurren
    Yamaha FJ 1200 EZ 1993

  • Hai,

    um das mal richtig zu stellen, das Bild zeigt keine Schwimmsattelbremse sondern einen Faustsattel. Soweit mir bekannt hatten nur die ersten Uris bis 80 auch vorne nen Schwimmsattel. den faustsattel hatten alle S bis Mj 85 vorne. Ab Mj. 86 hatten auch die S2 die Festsattelbremse. Hoffe das hilft weiter.

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Nach meinem Kenntnisstand ist Schwimmsattel und Faustsattel dasselbe????

    Wo liegt der Unterschied?

    Gruß

    Hias

    Porsche 928 EZ 1981,
    Porsche 944 II EZ 1987, leider 110 kw Ausführung
    Porsche 928 S2 Handschalter EZ 1983
    Mercedes ML 430 EZ 2002
    Mercedes /8 200D EZ 1975
    Mondeo 3 2,2 TDCI Turnier EZ 2005, die Alltagshure
    Passat B3G 1,9 TDI 4Motion EZ 2004, der Winterschlurren
    Yamaha FJ 1200 EZ 1993

  • War gerade in der Garage, mein URI scheint denselben Sattel zu haben, lediglich der Anschluss ist anders, beim URI ist die Bremsleitung direkt in den Sattel geschraubt.

    Gruß

    Hias

    Porsche 928 EZ 1981,
    Porsche 944 II EZ 1987, leider 110 kw Ausführung
    Porsche 928 S2 Handschalter EZ 1983
    Mercedes ML 430 EZ 2002
    Mercedes /8 200D EZ 1975
    Mondeo 3 2,2 TDCI Turnier EZ 2005, die Alltagshure
    Passat B3G 1,9 TDI 4Motion EZ 2004, der Winterschlurren
    Yamaha FJ 1200 EZ 1993

  • Habe gerade noch mal nachgeschlagen: die Hintere ist nen Schwimmrahmen und war bei den ersten Modellen auch vorne verbaut.

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • OK, auch ich habe gegoogelt weil es mich einfach interessierte, scheinbar ist der Faustsattel auch eine Form des Schwimmsattels.

    Ich präzisiere daher meine Frage:

    In welchem Zeitraum wurde also nun der Faustsattel mit dem Anschluss wie auf dem Bild, also mit Vierkant und Hohlschraube verbaut?

    Ich meine ab dem S2, also ab Modelljahr 84 bis Modelljahr 86.

    Ist das so richtig????

    Gruß

    Hias

    Porsche 928 EZ 1981,
    Porsche 944 II EZ 1987, leider 110 kw Ausführung
    Porsche 928 S2 Handschalter EZ 1983
    Mercedes ML 430 EZ 2002
    Mercedes /8 200D EZ 1975
    Mondeo 3 2,2 TDCI Turnier EZ 2005, die Alltagshure
    Passat B3G 1,9 TDI 4Motion EZ 2004, der Winterschlurren
    Yamaha FJ 1200 EZ 1993

  • Und weil ich gerade dabei war, habe einen Hinweis gefunden. Beim Faustsattel wurde die Schlauchverbindung im Modelljahr 83 auf Hohlschraube geändert. Davor war der Schlauch tatsächlich genau wie hinten direkt eingeschraubt.

    Man lernt halt nie aus.:-a

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...