Porsche Fahrrad: Bike FS

  • Hallo zusammen,


    ich fahre gerne Porsche, und ich fahre auch gerne Fahrrad. Dass man beides miteinander verbinden kann, das wusste ich zwar - nur durch Zufall bin ich aber vor kurzem auf die Fahrräder von Porsche aufmerksam geworden. Dabei haben es mir besonders die ersten Modelle angetan, welche von der Firma "Votec" stammen (in der Nähe von Pforzheim - die Fa. gibt es heute nicht mehr, Nachfolger sind "Voitl" oder "Steinerdesign").


    Anbei ein paar Bilder meines Bikes. Ich habe ein paar Teile modernisiert (u.a. aktuelle XTR Bremsgriffe, Verschleißteile etc.) und dabei gleichzeitig auf E-Antrieb umgerüstet (Motor: Bafang BBS01, wird über das Tretlager eingesetzt - der Akku fehlt aktuell noch, ist bestellt).


    Wenn Fragen bestehen, gerne melden... :wink:





  • Cool!

    Für mich etwas zu abgedreht, ich bin da konservativer. Aber ein Pedelec ist optimal.

    987 Boxster S BE (seit 2012)

    Audi RS Q3 (seit 2016)

    997 turbo S Cab (2011-2012)

    987 Boxster S (2007-2011)

  • Hast du den Bafang selbst eingebaut?


    Mein Votec M5 Light hab ich vor ein paar Jahren verkauft. Bins gern gefahren.

  • Das M5 Light hatte ich auch mal, leider wurde es mir von ein paar Jahren zusammen mit meinem FS Evolution gestohlen. Mein Principia haben sie stehen gelassen. Vom Design ist das FS Evolution ein echter Hingucker, in der Praxis einfach viel zu schwer, das M5 war deutlich agiler, hier ein „geklautes“ Bild

    Oh Satan, suche mich nicht in der Unterführung ...

  • So, der Akku ist am Samstag eingetroffen. Am Sonntag hatte ich ihn zur Probe angeschlossen (die Halterung muss noch kommen) - geht schon Porsche-mäßig ab... :headbange


    der_mo

    Den Umbau habe ich selbst gemacht. Auf YouTube gibt es ein paar hilfreiche Anleitungen. Wer nicht ganz ungeschickt ist, bekommt das eigentlich sehr gut hin.


    M5 Light habe ich nicht gefunden, wahrscheinlich meinst du "M6 Light". Das liegt dem Porsche Bike FS zugrunde - steht halt nur kein "Porsche" drauf... 8:-)


    skippy

    Wow... Das Porsche Bike FS Evolution ist schon ein tolles Bike. Die Spengle Felgen mögen gewöhnungsbedürftig/exotisch aussehen, machten das Rad aber nochmals deutlich leichter. Schade, dass du es geklaut bekommen hast.

  • "Schuster bleib bei deinen Leisten"


    denke ich mir immer, wenn ich Fahrräder von Auto-Designern sehe. Die Dinger sind m.E. bislang ausnahmslos "over-enigneered" und im Vergleich zu preislich ähnlich angesiedelten "richtigen" Sportgeräten nicht konkurrenzfähig. Votec generell hat in der Vergangenheit in die gleiche Kerbe geschlagen, hat aber mittlerweile dazugelernt.


    P.S. muss mich gerade selbst korrigieren, nicht alle sind over-engineered - oben genannte Beispiele haben zumindest ingenieurstechnisch bzw. handwerklich ihre Daseinsberechtigung - die noch verwerflicheren sind die "over-designten", wir sollten 2012 mal Teile für das Smart-E-Bike machen, ein Rohrkrepierer sondergleichen, alle Entscheidungen wurden von Designern und Kaufleuten getroffen, die involvierten Ingenieure, und das waren welche, die gute Fahrräder bauen können, haben mir damals aufrichtig leid getan.


    An den TE, nichts gegen Dein Fahrrad im speziellen, mehr so im allgemeinen :wink:

    Liebhaber fahrender Baustellen fertig quasi!

    930 turbo '86,

    996 turbo Coupe '02,

    997 turbo Cabrio '08

    Edited 5 times, last by Eilert ().

  • Habe ich schon richtig verstanden und grundsätzlich bin ich auch vollkommen bei dir. Die erste Serie (ca. 10 Jahre waren das glaube ich) bei Porsche stellt meiner Meinung nach aber eine Ausnahme dar. Der Rahmen ist handgeschmiedet, die Federgabel eine Eigenentwicklung von Votec. Also nicht einfach irgendwas auf "Porsche" umgelabelt.


    Bin gerade wieder probeweise damit ins Büro gefahren. Macht einfach Spaß - und ich kann jetzt, egal ob mit PKW oder Rad, IMMER Porsche fahren... :thumb::thumb::thumb:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...