Ölmessstab untere Grenze, Ölstand dennoch voll, Carrera 3,2 Mj 89

  • Ein Hallo in die Runde,


    Unlaengst dachte ich einmal daran den Ölstand zu kontrollieren, und habe gesehen dass sich der Ölstand eher im untersten Bereich befindet. Messung im Leerlauf, Fahrzeug 15Min im Stand laufen gelassen (Aussentemp 35C), Öl vom Vorbesitzer (Öl unbekannt).

    Ich habe am Fahrzeug noch nichts machen lassen, fahre aber auch nicht grossartig damit spazieren weil bereits ein Kettenkasten etwas stark schwitzt. Es gibt also noch keine eingehendere Untersuchung des Fahrzeugs.


    Ich dachte mir also es könnte nicht schaden vorsichtig 400ml 15W40 zu ergaenzen. Falsch gedacht, beim folgenden starten Raucht der arme Kerl unaufhörlich. Naja, was kann falsch sein? ... zu viel Öl, .... also ein kleines Schläucherl besorgt, oben wieder rausgesaugt und alles ist wieder in Butter.


    Jetzt bin ich nicht sonderlich besorgt, man weiss ja dass auch bei Ölstand an der unteren Grenze mehr als genug Öl im System sein duerfte, aber es interessiert mich ob das einfach so sein kann. Schliesslich sollten ja zwischen unterer und oberer Markierung 1,75l Platz haben und nicht nur wenige 100ml.


    Btw, ... der alte 11er macht mir eine riesen Freude, auch wenn er im Moment fast nur als Standmodell dient 8o


    Beste Gruesse, Marcus

  • Hallo Marcus,

    hatte der Motor bei der Messung mindestens 83 °, also Zusatzölkühler nach vone geöffnet?

    Nur dann zeigt der Peilstab den richtigen Ölstand an.

    Deine Öltemperaturanzeige zeigt deutlich weniger Temperatur an.

    Fahr Deinen Elfer richtig warm, Temperaturanzeige zwischen 8 und 9:00 Uhr, wenn die Ölleitung nach vorne warm ist, kannst Du Deine Messung machen. Ich bin sicher mit einem anderen Ergebnis.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Besser kann man es nicht beschreiben.

    Wenn der Motor nach 15min laufen lassen überhaupt was am Peilstab angezeigt hätte, hätte ich trotzdem nichts nachgefüllt.


    Ohne Probefahrt -- keine Ölkontrolle möglich -- bzw. eher schwierig.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Danke Euch "alten Hasen"!


    Mangels derzeitiger Ausfahrtsmöglichkeit, es liegt ein riesiger Erdhaufen vor dem Tor, hatte ich gedacht ich könne die notwendige Temperatur mittels 15Min warmlaufen lassen erreichen. Die Strafe folgte ja sofort auf den Fuss :D.


    Ich bin nur mehr eine Woche hier und werde mich mit der Ausfahrt noch gedulden müssen .... bis in den späten Herbst voraussichtlich.


    Nun ich habe es zu mindest mittels Rauchtest geschafft das Maximum auch ohne erforderlicher Temperatur zu ermitteln. Jetzt weiss ich auch dass man überschüssiges Öl an der Einfüllöffnung absaugen kann und welche Schlauchdicke als Minimum gelten kann.

    Ein Bild vom Patienten "am Tropf" kann ich noch beisteuern ^^


    Beste Gruesse aus dem "Ami-Land", Marcus

  • Danke Euch "alten Hasen"!


    Mangels derzeitiger Ausfahrtsmöglichkeit, es liegt ein riesiger Erdhaufen vor dem Tor,

    Perfekte Diebstahlsicherung:thumb:.


    Irgendwo hatte ich mal ein Bild gesehen, wo ein Kieslaster seine Ladung vor einer Garage abgekippt hatte -- dann kann man tiefenentspannt pennen....................................


    Lars :thumbsup::]):wink::thumb::headbange:drive:8:-):lol::rf::kwink::kwink::kwink:

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...