HILFE gesucht: Kenwood Radio in 2002er 986 Boxster einbauen

  • Hallo Zusammen.


    Ich wollte einer Freundin in Ihren Boxster ein Kenwood Radio einbauen.


    Oh je sag ich nur: ich hab mir das einfacher vorgestellt :-)


    Der Boxster ist Modelljahr 2002 und hatte das CD Radio verbaut


    1.) Ich habe beim Kenwood den DIN Adapter dabei gehabt. Nur damit leuchtete noch nicht einmal das Display am Kenwood.

    2.) dann habe ich diesen Adapter hier bestellt: ACV 1323-43-15 - siehe https://amzn.to/2zREuWf [Anzeige]

    3.) der Lichtwellenleiter ist per separater Brücke/ Schleife überbrückt worden https://amzn.to/2zREw0j [Anzeige]

    4. ) nun leuchtet das Kennwood Radio und geht auch per Zündung an & aus. NUR KOMMT KEIN TON AUS DEN BOXEN !

    5. ) der kleine blaue Mini Iso Stecker liegt nun noch frei:


    Frage: kommt da der Ton her (blaue Mini Iso Stecker) ?

    Und falls ja: brauch ich da ein Kabel von Cinch auf den blauen mini Iso Stecker um den Verstärker (Cinch Ausgang vom Kenwood) zu nutzen?


    6.) Woran kann es liegen, dass die Boxen keinen Klang liefern? Bzw. was muss ich machen, dass die Boxen Klang liefern?


    PS. anbei noch ein Foto der vorhandenen Stecker am Kfz / Der schmale weiße Stecker hat mit dem Radio nichts zu tun.



    Besten Dank für Eure Unterstützung.


    LG

  • Hallo,


    kannst Du mal kurz was zur Ausstattungsvariante des 986 sagen.


    Ich nehme an es war ein CDR23 verbaut?


    Hat der ein Klangpaket mit HAES im Frunk verbaut? Falls ja, wirst Du so nicht weiterkommen, denn der HAES Verstärker bekommt sein Tonsignal via Lichtwellenleiter (LWL).


    Im Fall eines Klangpakets gibt es entweder die Möglichkeit den HAES Verstärker gegen etwas anderes ohne LWL zu tauschen, auf den Verstärker zu verzichten oder einen LWL-Adapter einzubauen. Falls Du einen Nachrüstverstärker einsetzen möchtest, sollte der oder die HU eine aktive Frequenzweiche haben, da die Türlautsprecher als Subwoofer ausgelegt sind und nur bis ca. 160 Hz spielen und relativ steil abgetrennt sind.


    Problem beim LWL Adapter ist allerdings, dass der nur 2 Kanäle ausgeben kann. D.h. die Faderfunktion entfällt. Und das ist bei der Variante mit Klangpaket ziemlicher Murks, da die Armaturenbrettlautsprecher deutlich lauter sind, als die kleinen Subwoofer in den Türen.


    Grüße

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

    Edited once, last by DLR ().

  • Hi DLR.


    Danke für die Rückmeldung !


    CDR 23 hat der Boxster verbaut mit LWL.


    Was ist "HAES im Frunk"?


    Bzw. was muss ich machen, dass das Kenwood Radio läuft und Sound an die Boxen gibt?

    2009er * 997 Turbo Coupe MK1 Schaltgetriebe | KW V3 Gewindefahrwerk | 20" OZ Leggera

  • Hallo,


    habe meinen Beitrag oben ergänzt.


    Frunk = front trunk. Also der vordere Kofferraum.

    HAES ist der Hersteller des Verstärkers.


    Grüße

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

  • Puhhhhh. Danke für die Hinweise - das ist alles schwieriger als gedacht :-)


    Ich habe eben bei Porsche angerufen:

    Ausgestattet wie folgt:


    Verstärker M490 / Klangpaket / kostet im Ausstausch 233,- EUR / 986 645 323 00

    CDR23 ist verbaut


    *Wie gesagt den LWL habe ich mit der Schleife überbrückt - wird laut deiner Aussage über nichts nützen, wenn der HAES Verstärker auf die Antwort vom CDR23 wartet...


    Ich hätte gedacht das es mit dem Tip von Andreas: Porsche 996 / Boxster 986 vFL: Radio tauschen (Soundsystem o. Bose) funktionieren könnte.

    --> aber das wird nicht gehen, da das Original CDR23 nach dem ziehen vom GELBEN MINI ISO immer noch Music spielt. Erst nachdem das LWL gezogen ist kommt vom CDR23 kein Klang mehr


    Laut deiner Aussage interpretiere ich als vernüpftigste Lösung:


    Nachrüstverstärker mit aktiver Frequenzweiche einsetzen und HAES Verstärker raus.


    ohhhh man und alles nur weil die Freundin ein funktionierendes und besseres Radio will....


    Erstursache war kein Radioempfang (CD geht ohne Probleme) .... und Fehler im PIWIS CDR 23 / "Code 8016 Steuergerät defekt"


    Nun soll das DAB Kenwood rein - aber Wahnsinn was da alles getan werden muss für.

    2009er * 997 Turbo Coupe MK1 Schaltgetriebe | KW V3 Gewindefahrwerk | 20" OZ Leggera

  • Hallo,


    also wie vermutet CDR23 mit Klangpaket M490.


    Ich denke Du hast die Funktionsweise noch nicht verstanden. Das Audiosignal zwischen CFR23 und M490 wird via Lichtwellenleiter übertragen. Der M490 Verstärker hat keinen herkömmlichen analogen Audioeingang. Der hat nur einen Lichtwellenleitereingang. D.h. Du kannst das Kennwoodradio nur verwenden, wenn Du:

    • einen Adapter verwendest, um das analoge Chinchoutputsignal des Kenwood in ein digitales LWL Signal wandelt. Nachteil: es gibt genau 1 Produkt dass das kann und das kann nur 2 Kanäle ausgeben – daher keine Faderfunktion.
    • die Lautsprecher an die Lautsprecherausgänge des Kenwood anschließt. Was aber keinen Sinn macht, da Du keine aktive Frequenzweiche für die Subs hast. D.h. die würden dann Fullrange laufen und das wird nicht gut klingen.
    • den M490 rausschmeißt und durch einen anderen Verstärker ersetzt.

    Die sinnvollste Lösung ist in diesem Fall den HAES Verstärker zu ersetzen. Am besten ein kleiner 4-Kanal-Verstärker mit integrierter Frequenzweiche, um die Subwoofer in den Türen abzutrennen.


    Natürlich muss das ganze auch eingebaut und verkabelt und abgesichert werden.


    Das o.g. Beispiel von Andreas bezieht sich auf eine ganz andere HU ohne MOST-Bus System.


    Ich persönlich finde übrigens nicht, dass das CDR23 in Kombination mit dem M490 Klangpaket sooo schlecht klingt. Insbesondere wenn man es vernünftig einstellt und etwas modifiziert. Klangpaket M490 - einfache Aufwertung des Hifisystems


    Das einzige was nicht so wirklich berauschend ist, ist die Räumlichkeit bei CD-Wiedergabe.


    Grüße

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

    Edited once, last by DLR ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...