Panamera Turbo S (970)

  • Hallo Panamera Fahrer :wink:,


    bin neu hier im Forum und würde euren Rat benötigen.


    Habe starkes Kaufinteresse an einem Panamera Turbo S mit Euro 6 und wenig Kilometern (so max. 30 000 Km).


    Das Fahrzeug sollte sehr gut ausgestattet sein und die MwSt. ausweisbar.


    Vielleicht hat ja einer einen Tipp für mich:).


    Habe aktuell ein Werksfahrzeug angeboten bekommen mit ca. 25 000 Km.


    Habe mit dem Verkäufer gesprochen ob solche Fahrzeuge zu Renneinsätzen wo jeder damit fährt genutzt wird!?


    Dieser konnte mir leider keine eindeutige Aussage machen;(


    Es hieß nur! „kann ich mir nicht vorstellen, da bisher am Fahrzeug nur ein Kundendienst durchgeführt wurde und auch noch keine weiteren Reparaturen wie z.B. Bremsbeläge usw. was daraufhin deuten könnte“


    Es sollen wegen „Steinschlägen“ die Motorhaube und Stoßstange lackiert worden sein!


    Dann fiel mir ein nach der Profiltiefe und dem Herstellungsdatum der Reifen zu Fragen!

    Die Antwort lautete!


    Die Reifen wurden erneuert! (fand ich bei dieser Laufleistung etwas komisch und bohrte weiter!)


    Es hieß! Die Reifen wurden erneuert weil bei der 111 Punkte Prüfung die Reifen max. 3 Jahre alt sein dürfen und wenn die Zeit überschritten ist müssen diese erneuert werden! Die neuen Reifen sind allerdings aus Herstellung 2016 (was ja i.O. Ist)


    Jetzt bin ich etwas verunsichert! Ich möchte kein Fahrzeug haben was bei Renneinsätzen oder so bewegt wurde oder wo jeder drauf „rumgerutscht“ ist!


    1. kann es sein das bei dieser Laufleistung die Reifen abgefahren sind!?

    2. stimmt die Aussage vom Verkäufer bzgl. das Reifen max. 3 Jahre alt sein dürfen!?

    3. hattet ihr eher Positive oder negative Erfahrungen mit „Werksfahrzeugen“


    Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen, da ich mich kurzfristig entscheiden möchte (weil ein Fahrzeug mit ca. 12 000 Km ging mir bereits durch die Lappen weil ich zu lange gezögert habe und auch beruflich nicht immer die Zeit dazu habe;()


    Wünsche euch noch einen sonnigen Sonntag..........


    Grüße

  • Hi,


    ich kaufte vor einigen Jahren selbst einen 911 Targa als Werkswagen. Der lief völlig ohne Probleme und vor der Auslieferung wurde alles in Ordnung gebracht.


    Ja, Reifen spielen beim 111-Punkte-Check eine Rolle. Und zwar sowohl das Alter (weiß nicht, ob drei Jahre richtig sind) als auch die Profiltiefe. Ein Auto mit der Leistung, dem Drehmoment und dem Gewicht das brauch tatsächlich etwas früher Reifen.


    Ich gehe mal davon aus, dass du das Fahrzeug mit ei- oder zweijähriger Approved bekommen würdest.


    Wenn die Ausstattung passt und der Preis, nimm das Ding. Ist ein klasse Auto.

  • Ich habe einen Pana GTS und kann bestätigen, dass das Auto Reifen recht schnell verschleißt auch bei normaler Fahrweise. Ähnlich verhält es sich mit den Bremsen, das ist eben der Leistung und dem Gewicht geschuldet.

    Länger als 20-30K habe ich die auch nicht `drauf.


    Ich habe vor längerem ein 996 Cabrio mit Werksleistungsteigerung gekauft, das war ein Werkswagen. Da wird vorher alles getauscht was verkratzt und abgegrabbelt ist.


    Lackieren der Front, d.h. Schürze, Haube, manchmal Kotflügel ist Standard. Einige sehr schnelle Autobahnfahrten und das Auto sieht aus wie Sandgestrahlt, da braucht es keine hohen Laufleistungen oder Rennen. Das ist eben Zeugnis artgerechter Haltung.


    Man sollte nur sicher sein, dass es kein Pressefahrzeug war, die werden bis auf das letzte gefordert, davon würde ich ich die Finger lassen.


    Ansonsten Daumen hoch!

  • Wer fährt mit dem Panamera schon auf der Rennstrecke? Außer zum Spaß eine Runde drehen aber sonst doch nicht.

  • Vielen Dank für die Antworten!


    Wie könnte ich es rausbekommen ob es ein Pressefahrzeug war!?


    Gibt es noch andere Möglichkeiten als NUR vom Verkäufer!?


    Die Fahrgestellnummer hätte ich!

  • Die Pressefahrzeuge haben als Kennzeichen S-GO...


    Aber das Gerede, dass Pressefahrzeuge schlechter sein sollen, ist nicht bewiesen. Diese Fahrzeuge werden nahezu komplett "generalüberholt", bevor sie in Kundenhand kommen.

  • Wie könnte ich es rausbekommen ob es ein Pressefahrzeug war!?


    Gibt es noch andere Möglichkeiten als NUR vom Verkäufer!?


    Die Fahrgestellnummer hätte ich!

    Schreib mir eine persönliche Nachricht, ich schau nach...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...