Und wieder einer

  • NOS nur Golf. Polo, C-Klasse.

    Genauso TC, RC, Schloß Doof......

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • https://www.abendblatt.de/arti…-prozess-angeklagter.html


    Wie die Polizei dem Porsche-Dieb auf die Schliche kam


    29.09.2021, 13:08


    Lesedauer: 3 Minuten

    Daniel Herder

    Prozess um Lindenbergs gestohlenen Porsche: Der Angeklagte auf dem Weg in den Gerichtssaal


    Hamburg. Er soll Udo Lindenbergs schwarz-roten Porsche 911 R im Wert von 600.000 Euro am 22. Juni 2020 aus der Tiefgarage des Atlantic-Hotels gestohlen haben – doch Dominik A. hatte es nicht nur auf das schicke, äußerst seltene Geschoss des Panik-Rockers abgesehen. Insgesamt drei weitere Luxusautos soll der vor dem Schöffengericht in St. Georg angeklagte 26-Jährige bei früheren Streifzügen durch Hamburger Hallenbäder erbeutet haben. Seine Masche: Er spähte die Opfer auf dem Parkplatz aus, folgte ihnen in die Umkleidekabine, brach ihre Spinde auf, flüchtete mit ihren Autos und ihrer Habe.


    Gestohlener Porsche: Polizei fand DNA-Spuren des Angeklagten

    Auf die Schliche kam die Polizei dem vorbestraften Kleinganoven durch die Auswertung von Videoaufnahmen der Hallenbäder und Funkzellenabfragen. Auch der Zufall half mit: Am 14. November 2019 war Dominik A. in eine Personenkontrolle geraten. Dabei, so erinnert sich eine Polizeizeugin, habe der Angeklagte dieselbe Kleidung getragen wie am 2. Oktober 2019, als er am Volksdorfer Parkbad einen Audi Q5 stahl. Bei einer weiteren zufälligen Personenkontrolle entdeckte die Polizei Rohlinge für Spind-Schlüssel und einen Schraubendreher bei ihm. Der SUV sei dann später von Dritten mit gefälschten Papieren und falschem Kennzeichen für 28.500 Euro verkauft worden, so die Zeugin.


    Als der arglose Käufer den Q5 bei der Zulassungsstelle anmelden wollte, flog der Schwindel auf. Ein ebenfalls am Parkbad gestohlener Audi A4 tauchte kurioserweise am gleichen Ort drei Wochen später wieder auf. Und einen am Hallenbad Bondenwald in Niendorf geklauten BMW 740XD stellte die Polizei ein paar Straßen weiter sicher. In diesen Fahrzeugen – wie auch in Lindenbergs Porsche – stießen die Ermittler auf DNA-Spuren des Angeklagten.


    Angeklagter bestreitet den Diebstahl weiterhin

    [..]

    Lindenbergs Porsche 911 R – von diesem Modell soll es nur fünf in Deutschland geben - war zwei Tage nach dem Diebstahl von einer 85-Jährigen in einer Ahrensburger Tiefgarage entdeckt worden. Dem falschen Kennzeichen hafteten Fingerabdrücke des Angeklagten an, so kam ihm die Polizei auf die Spur.


    Während Dominik A. die anderen Taten bereits am ersten Verhandlungstag gestanden hat, bestreitet er den Diebstahl des Porsche. Er habe in der Zulassungsstelle lediglich „für einen Freund“ das Kennzeichen beschafft, so der Angeklagte. Der Prozess wird fortgesetzt.


    Mi, 29.09.2021, 13.08 Uhr

    81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., eSSD, K-Leder sw., Turboheckflügel & -frontspoiler, NSW, Maxilite 7/8J, Bilstein Fw("SpoStra" - noch...), 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, hydr.KS, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, orig. Porsche SWV, Seine Systems Gate Shift Kit, Momo Prototipo m.Nabenerhöhung


    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

  • https://www.faz.net/aktuell/ge…igesprochen-17572222.html


    URTEIL IN HAMBURG

    Diebstahl von Lindenbergs Porsche – Angeklagter freigesprochen

    06.10.2021, 15:00



    Vom Vorwurf, den Porsche des Rockmusikers gestohlen zu haben, wurde der 26-Jährige freigesprochen. Er wurde jedoch wegen Diebstahls in drei anderen Fällen verurteilt.


    Im Prozess um den gestohlenen Porsche von Sänger Udo Lindenberg (75) ist der Angeklagte vom Amtsgericht Hamburg-St.-Georg von diesem Vorwurf freigesprochen worden. Der 26-Jährige sei am Mittwoch jedoch wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in drei anderen Fällen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden, teilte die Gerichtspressestelle mit. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig (Aktenzeichen: 944 Ls 202/21). Zuvor hatte abendblatt.de berichtet.


    Zum Auftakt des Prozesses am 22. September hatte der Angeklagte jede Beteiligung am Diebstahl des Lindenberg-Porsches bestritten, aber über seinen Anwalt eingeräumt, bei den drei anderen Taten dabei gewesen zu sein. Laut Anklage hatte er im Oktober und November 2019 zusammen mit Unbekannten aus Spinden in Hallenbädern Autoschlüssel geklaut und dann drei Autos gestohlen.


    Der Sportwagen des Panik-Rockers war am 22. Juni 2020 aus der Tiefgarage des Hotel Atlantic entwendet worden. Wenige Tage später war der Wagen in einer Garage in Ahrensburg in Schleswig-Holstein wiederentdeckt worden. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Porsche 911 R, von dem nur 991 Exemplare gebaut wurden. Der Wert des Autos wird aktuell mit rund 600.000 Euro beziffert.

    Quelle: dpa



    k:scare:k:facepalm::kdash:

    81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., eSSD, K-Leder sw., Turboheckflügel & -frontspoiler, NSW, Maxilite 7/8J, Bilstein Fw("SpoStra" - noch...), 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, hydr.KS, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, orig. Porsche SWV, Seine Systems Gate Shift Kit, Momo Prototipo m.Nabenerhöhung


    „Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

  • Rechtlich verfolgen ist Mühenverschwendung......

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...