Und wieder einer

  • Andererseits gab es da auch schon Geschichten, dass ganz dreiste Diebe einfach die ganze Karre auf einen Tieflader gehoben haben.

    Das die 911 gerne aus Tiefgaragen geklaut werden, kann man ja hier leider zu genüge nachlesen. Aber, dass die auf einem Tieflader abtransportiert wurden, habe ich hier noch nicht gelesen. Das stelle ich mir auch nicht so einfach vor, wenn ich mir die Örtlichkeiten von einer typischen Tiefgarage vorstelle. Das scheitert wahrscheinlich in den meisten Fällen schon an der fehlenden Höhe. Und auffällig wäre es sicher auch.


    Auch, wenn es hier schon häufig geschrieben wurde (auch von mir), es muss verhindert werden, dass der Wagen auf eigener Achse weggefahren werden kann. Dafür gibt es hier sehr viele einschlägige Tipps. Angefangen von technischen Eingriffen bis hin zu mechanischen Sperren. Wer die nicht beachtet, ist selbst schuld.


    Grüße

    Gisbert

    Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. (Albert Einstein)
    964 C4 Coupé, BJ 6/89, indischrot, C00, M139 - Sitzheizung links, M425 - Heckscheibenwischer, M573 - Klimaanlage

    153.000 km (Stand Ende 2018), ungeöffnet, matching numbers

  • Bevorzugt sind ja die luftgekühlten. Ab den Wassergekühlten hört man ja deutlich weniger.


    Liegt es daran dass sich die alten Autos "mitm Schraubenzieher" öffnen kann?

  • Die einen (Luftis) werden wegen der teuren Teile (komplett) gestohlen,

    die anderen (Wassergekühlten) werden teils nur ausgeweidet (Scheinwerfer, Airbags, Navis) und wieder andere werden auf Bestellung angezündet, um über die Restwertbörse an Fahrgestellnummern für die gestohlenen zu kommen.


    Und ganz viele verdienen an dieser Verwertungskette ... leider.

    Da hat schon ein Wertewandel stattgefunden


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Wenn man das hier ließt wird einem Angst und Bange :rolleyes: Ich habe ja nur einen Cayman S 981 und hoffe das sie auf so ein Modell nicht so scharf sind wie auf die Klassiker. Eine Lenkradkralle hab ich mir auch zugelegt. Hoffe das schreckt zumindest etwas mehr ab, da der Aufwand ja schon höher ist als ohne.

    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst. :headbange (Georg Best)

  • Die meisten Lenkradkrallen laden zum einbrechen ein. Diese sind in Sekunden geknackt und werden dann als Hebel benutzt um das Lenkradschloss zu brechen.

  • Wenn man das hier ließt wird einem Angst und Bange :rolleyes: Ich habe ja nur einen Cayman S 981 und hoffe das sie auf so ein Modell nicht so scharf sind wie auf die Klassiker. Eine Lenkradkralle hab ich mir auch zugelegt. Hoffe das schreckt zumindest etwas mehr ab, da der Aufwand ja schon höher ist als ohne.

    Hallo Don,

    Lenradkralle ist zwar besser als nichts, aber im Ernstfall leicht zu knacken, man kneift das Lenkrad durch.

    Besser ist sowas hier:

    https://amzn.to/2L9c3sw [Anzeige]

    und einige versteckte Diebstahlsicherungen.

    Gegen das aufladen ist kein Kraut gewachsen, in einer Tiefgarage aber eher unwahrscheinlich, wie Gisbert schreibt.

    Ich denke, die Elfer werden zu 99 % auf eigener Achse entwendet.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd


    Beim Oldietreffen im Neandertal ist vor einigen Wochen ein 993 entwendet worden, Zeugen wollen einen Abschlepper gesehen haben, allerdings wurde der Elfer am Straßenrand geparkt.

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"

  • Also ich habe mir diese gekauft...

    Lenkradkralle [Anzeige]

    Ich hoffe dann mal das mein Cayman S auf nicht all zu großes Interesse stößt ?:-)

    Das Lenkrad Ummantelungsteil schau ich mir mal genauer an, danke!

    Gruß Andy

    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst. :headbange (Georg Best)

+