955 zündet nicht springt nicht an startet nicht - - Anlasser tot - - Fehlermeldung: Bremse betätigen - - Warnung Bremskraftverteilung

  • Hallo miteinander :),


    unser Cayenne 955 2005 will nicht anspringen ....er zündet nicht d.h. der Anlasser startet nicht .....wer kann helfen ?

    Starter kann es nicht sein ...den habe ich ausgewechselt da ich dachte das er es wäre =O ...Batterie neuwertig 100% geladen.....


    Im Display zeigt er die Meldung :


    Zündschlüssel in 1er Position beim Selbstcheck: "Warnung Brenskraftverteilung"

    Wenn ich den Motor starten möchte also Position 2 (Zündung) dann bekomme ich die Meldung: "Bremse Betätigen" , der Anlasser macht keinen Mux....

    quasi als würde ich die Bremse nicht betätigen. Sicherungen sind alle ok. Bremslicht Schalter gibt es bei dem Modell nicht. Konnte auch keinen finden.


    ich nehme an es ist der Porsche Cayenne 955 ESP ABS Steuergerät Hydraulikblock ? :hilferuf:


    Vielen Dank für Eure Hilfe ....werde das Problem natürlich hier lösen :thumbsup:

    Cayenne 958 Turbo
    Boxster 981 GTS
    Boxster 981 S

    Edited 2 times, last by Chacky ().

  • ich nehme an es ist der Porsche Cayenne 955 ESP ABS Steuergerät Hydraulikblock ?

    Als 1. mit dem Porschetester mal den Fehlerspeicher auslesen :thumb:

    Dann Fehlerspeicher löschen und schauen was wieder an Fehler kommt, diese dann hier mal Posten k:coffee:

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Und auch hier tippe ich mal wieder auf eine alte 955er Krankheit...

    Ich hatte exakt das gleiche Problem im letzten Winter!! Verursacht wurde der Fall Out mit den gleichen Fehlermeldungen durch verschimmelte Kabelverbindungen, bedingt durch Feuchtigkeit unter dem Teppich auf der Fahrerseite!

    Abhilfe: Fahrersitz hochklappen, Teppich rausreißen und den Bereich unter der linken Fußablage freilegen. Dort verläuft in einem Plastikkanal ein dicker Kabelstrang, der intelligenterweise mit Textilband umwickelt ist, welches Feuchtigkeit wie ein Strohhalm aufsaugt. Das Textilklebeband in besagtem Bereich aufschneiden und nach 3 - 4 dünnen, paarweise zusammengeführten und ebenfalls mit Klebeband umwickelten Drähten Ausschau halten. Diese Kabel bitte neu miteinander verlöten und anschließend wieder ordentlich isolieren. Eventuell auch die benachbarten etwas dickeren schwarzen Kabel auf Korrosion in der gemeinsamen Verpressung überprüfen und auch diese gegebenenfalls neu miteinander verbinden. Diese Prozedur beseitigt oftmals auch Startprobleme, die vermeindlich viel zu schnell auf eine schwache Batterie geschoben werden!

    Das eigene Auto macht keinen Lärm, es brummt nur!

  • Hallo,

    also es war der ESP ABS Hydraulikblock/Stuergerät .....dieser wurde soeben eingeschickt kostet ca. 300€ Werkstatt 150€ ....


    DANKE für Eure Hilfestellung...


    Grüße

    Armin

    Cayenne 958 Turbo
    Boxster 981 GTS
    Boxster 981 S

  • Hallo Miteinander, der ESP ABS Hydraulikblock/Steuergerät ist laut Bosch in Ordnung. Einen Bremsschalter gibt es definitiv nicht.


    Es scheint nach Werkstatt tatsächlich die Kabelverbindung zu sein ....

    Und auch hier tippe ich mal wieder auf eine alte 955er Krankheit...

    Ich hatte exakt das gleiche Problem im letzten Winter!! Verursacht wurde der Fall Out mit den gleichen Fehlermeldungen durch verschimmelte Kabelverbindungen, bedingt durch Feuchtigkeit unter dem Teppich auf der Fahrerseite!

    Abhilfe: Fahrersitz hochklappen, Teppich rausreißen und den Bereich unter der linken Fußablage freilegen. Dort verläuft in einem Plastikkanal ein dicker Kabelstrang, der intelligenterweise mit Textilband umwickelt ist, welches Feuchtigkeit wie ein Strohhalm aufsaugt. Das Textilklebeband in besagtem Bereich aufschneiden und nach 3 - 4 dünnen, paarweise zusammengeführten und ebenfalls mit Klebeband umwickelten Drähten Ausschau halten. Diese Kabel bitte neu miteinander verlöten und anschließend wieder ordentlich isolieren. Eventuell auch die benachbarten etwas dickeren schwarzen Kabel auf Korrosion in der gemeinsamen Verpressung überprüfen und auch diese gegebenenfalls neu miteinander verbinden. Diese Prozedur beseitigt oftmals auch Startprobleme, die vermeindlich viel zu schnell auf eine schwache Batterie geschoben werden!

    Cayenne 958 Turbo
    Boxster 981 GTS
    Boxster 981 S

  • Hallo zusammen,


    die Kabelverbindung ist nach Werkstatt in Ordnung :/

    Gibt es bekannte Probleme mit dem Steuergerät für Startfreigabe ? Dieses Steuergerät legt die Klemme 15( Zündplus) auf andere Steuergeräte auf , unter anderem auch auf das ESP Steuergerät . Wenn diese Verbindung gebrückt ist, das ESP wieder ansprechbar.....Die Vermutung liegt ist, dass dieses Steuergerät nicht richtig arbeitet und das Fahrzeug dadurch nicht startet. Das müsste das Kessy sein auch wenn er kein Keyless verbaut hat ?:hilferuf:

    Cayenne 958 Turbo
    Boxster 981 GTS
    Boxster 981 S

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...