Scheinwerfer ohne "Nase"

  • Hallo an Alle,

    Anfang des Jahres fiel mir auf der Messe in Bremen ein 928er S4 mit 2 verschiedenen Scheinwerfern auf. Der eine so wie gehabt mit "Nase", der andere OHNE, das heißt aber erfreulicherweise, daß die Verkleidung super passte und es kein verbogenes Plastik oder unschöne Optik und kein Gewürge mit den Schrauben am oberen Bereich gab. So wie es aussah war der "perfekt Runde" auch einen Hauch kleiner im Durchmesser. Leider wußte der Mann aus dem Norden auch nicht mehr wie besagter Scheinwerfer an das Auto gekommen ist....

    Hat einer von euch schon mal davon gehört, welcher Scheinwerfer das sein könnte ? Mich stört diese unschöne Nase bzw die damit verbundene Verformung vom Kunststoff schon, solange ich den S4 habe...


    Ich weiß, es gibt Wichtigeres im Leben.....8)

    aber für Tips dennoch gerne zu haben...


    Grüße aus Düsseldorf, Helge

  • ...die Nase kam ab S4 in den Handel. Später wurden dann nur noch diese als Ersatzteil ausgeliefert....

    Beste Grüße, Torsten


    Porsche 928
    Urmodell 4,5 Ltr. 177 kW 8,5:1
    Bj. 10.1978 Schaltgetriebe
    Indischrot - Pascha

  • Wenn bei Deinem die nase die Abdeckung verformt dann ist die abdeckung nicht richtig montiert. Die Nase gehört vor die Abdeckung und hat ganz einfach den Zweck zu sehen ob der Scheinwerfer funzt. Wenn der Kollege aus Bremen zwei verschiedene dran hat so ist da einer wohl mal erneuert worden.

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Hai Helge,

    wenn wir das mit der Benzindruck- Anzeige machen,Du zu mir,oder ich zu Dir,stelle ich Dir die Abdeckung mal ein.

    Wie Ludger schon gesagt hat, die Nase muss vor die Abdeckung,und es ist immer wieder schön, wenn man Nachts fährt, und die beiden Glasknubbel leuchten:thumb:

    Gruß

    Schmitty

    928 S4 Mj. 91 Aut. Indisch Rot Verkauft
    928 GT, MJ. 90
    Wenn das die Lösung ist,will ich mein Problem zurück!

  • Hallo,

    ja, ich finde das Knubbelding ja auch ganz nett, aber mit dem einstellen klappt es bei meinem nicht. Schön diverse Male versucht mit Schrauben lösen, alles verschieben und positionieren...Ich habe den Verdacht , das die Gewindeaufnahme innen einen Tick verschoben ist und so immer nur ein Kompromiss möglich ist zwischen angelöster Schraube, verschobener Abdeckung oder Nase nicht richtig frei.....

    Aber im Gegenzug, heißt das, das alle Modelle vor dem S4 "normale" runde Scheinwerfer ohne vorwitzige Nase hatten ???

    Und Schmitty - GERNE, vielleicht hast du eine zündende Idee...


    Schöne Grüße, Helge

  • Hallo zusammen,


    betrifft dies auch die URis? Könntet Ihr so nett sein und ein Foto einstellen?


    Beste V8 Grüße aus dem Nordschwarzwald


    Jochen

    Porsche 928 / EZ 09.1979 / Mod.80 / Automat 3G
    Opalmetallic / Leder braun

  • Hi.


    Wenn du die Abdeckung wie beschrieben nicht vor die Nase bekommst ist höchstwahrscheinlich die Schweinwerfer Höheneinstellung defekt.

    Denn dann fährt der Kolben ganz ein, und der Scheinwerfer muss zum Blechrahmen hin, wieder nach oben verstellt werden.

    Das können die Langlöcher in dem Blechrahmen nicht ausgleichen.


    Gruß Micha

    928 S4 / Mod '89 Autom. / Variante 5.7 / Schiefergrau + AMG Leder Anthrazite.
    Viele Porsche 928er Teile, siehe http://www.Schrauber928.de unter Teileverkauf. Teilweise auch Teile für 911/924/944/968 usw.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...