• Hallo zusammen,

    wieder mal das leidige Thema mit der Tachowelle. Ich habe diese vor ca.2 Jahren wegen flattern der Tachonadel bis ca. 60kmh

    mal durch eine neue originale Welle getauscht. Das war am Anfang dann auch besser. Nach ca. einem halben Jahr , habe ich exakt

    das selbe geflattere im unteren Bereich bis ca. 60kmh wieder.

    Was meint ihr, sollte ich die Welle nochmals wechseln und vielleicht mal ein anderes Fabrikat ausprobieren? Oder kann es was anderes sein?, gut und sauber verlegt ist sie auf jeden Fall.



    Viele Grüße und Danke :hilferuf:

  • Da ist guter Rat schwierig. Meine Tachowelle ist immer noch die erste. Hatte die auch mal ausgebaut. Da meinte man hier im Forum ich solle gleich eine neue verbauen, weil sich die gleiche Bogenführung nicht wieder herstellen lasse und die Welle bei neuer Biegung eh bald brechen würde. Habe den gut gemeinten Ratschlag nicht befolgt, denn was noch gut ist, wird bei mir nicht weggeschmissen. Dieses Prinzip hat man früher in Kindertagen verinnerlicht und dabei bleibt es. Meine wieder verbaute Tachowelle läuft bis heute flatter- und einwandfrei.


    Ich würde mal versuchen die Bögen vom Radkasten über den Motorraum bis ins A-Brett etwas zu modifizieren (weicher und runder führen). Und über etwas Öl freut sich die Welle sicher auch. Eine neue würde ich erst einmal nicht verbauen k:acute:. Schau auch mal ob die Gummitülle noch an der Durchführung zum linken Vorderrad noch vorhanden ist. Nicht dass da die Wellenspirale im Radkastenblech reibt und die Spirale beschädigt.


    Was macht die Staubmanschette an der Bremse?

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

    Edited once, last by reidiekl ().

  • Hallo Reinhard,

    vielen Dank für deinen Rat. Das werde ich dann auch so machen mit der Welle. Einfach mal nochmals aus der Radnabe nehmen und die Bögen geschmeidiger machen.

    Werde dir dann berichten.

    Die Staubmanschette werde ich demnächst wechseln. Habe mir von ATE einen Rep.-Satz kommen lassen, hoffe der passt.

    Schreibe dir dann ebenfalls.


    Viele Grüße und Danke

  • Hi,


    ich hatte auch ein Flattern der Tachonadel. Es kann auch am Tachometer direkt selber liegen! Wurde deiner schonmal überholt etc.? Habe meinen bei Tacho Thomas eingeschickt. Danach ist das flattern weitestgehend weg. Wenn es besonders heiss ist, dann flattert die Nadel bis 30 kmh aber noch. Ich denke es liegt an dem Fett oder so was in dem Tacho ist, das sich bei sehr warmen Temperaturen nicht so gut schmiert?! Jedenfalls war da garnichts mit der Tachowelle N.I.O.

    Im Gegenteil: während der Reperatur habe ich einen US-Tacho geliehen zum fahren. Da ging alles EINWANDFREI nicht ein bisschen flattern der Nadel der Tacho war echt geil!


    Hoffe das kann dir nochmal weiterhelfen:)

  • Ja danke für den Tipp, das kann gut sein. Hab die Welle nochmals von der Nabe gelöst und geschaut ob diese gut verlegt ist, alles bestens eigentlich.

    Nach der erneuten Montage und anschließender Probefahrt leider keine Besserung. Bis ca. 60 kmh ruckelt die Nadel, ab 80 ist alles gut. Glaube eher nicht

    das es an der Welle liegt, diese ist erst ca. 2 Jahre alt.

    Dann muss ich halt immer etwas schneller fahren. :)


    Vielen Dank und Grüße

  • Dann muss ich halt immer etwas schneller fahren. :)

    Das nenn ich "out of the Box Thinking ":]) Na jedenfalls hat beim TachoThomas das ganze ca 70 € gekostet alles in allem (bei mir war auch der Kilometerzähler defekt). Aber wie gesagt durch diesen Mechanismus und die Schmierung kommt es wohl gerade bei starker Hitze noch zu einem pendeln der Nadel. Ist der Tacho kälter geht alles einwandfrei. Ggf. wenn du die Möglichkeit hat wirklich mal einen anderen Tacho einbauen und testen? :)

  • Vom Preis her kann man da nicht meckern, werde ich mir mal überlegen wenn es mich zu sehr nervt das Geruckel.

    Kann ich im Herbst mal angreifen.


    Vielen Dank nochmals und viele Grüße

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...