Neue Bremsscheiben VA, Empfehlung/auf was achten

  • Ich benötige neue Scheiben auf der Vorderachse (Carrera 2, 996 351 405 01). Die OEM-Preise variieren bis 250%. Ich bin normalerweise wenig empfindlich, aber bei Bremsen für dieses Fahrzeug doch sensibler...


    1. Gibt es Marken die empfehlenswert sind?

    2. Ist eine Beschichtung sinnvoll oder als Gag zu werten?


    Auf was ist sonst noch zwingend zu achten?


    Danke.

  • Ich habe die Scheiben von ATE und Beläge von Textar.

    Alles super damit.

    Wie soll denn eine Scheibe beschichtet sein, die verschleißt doch 1mm auf jeder Seite. So dick ist dann auch die Beschichtung? Hab ich noch nie was von gehört.

  • [...]

    Wie soll denn eine Scheibe beschichtet sein, die verschleißt doch 1mm auf jeder Seite. So dick ist dann auch die Beschichtung? Hab ich noch nie was von gehört.

    Danke.

    Das ist ja genau der Punkt. Ich nehme an, daß eine Beschichtung in der Mitte der Scheiben eine Korrosion verhindern soll. Aber bevor die so korrodiert sind daß sie strukturell kritisch werden sind sie abgefahren.

  • Ja die Beschichtung auf der Scheibe (Reibfläche) ist eine reine Korosionsbeschichtung für die Lagerung und Transport. Für die Nutzung bringt sie nichts, wenn man die Bremse eingefahren hat ist die Beschichtung weg. Der Hersteller macht es sich da auch einfach weil er die Reibfläche nicht abdecken muss beim Beschichten der Narbe.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Ich habe an der Hinterachse mal Brembo Scheiben verbaut und nach 1.000km wieder durch Originalteile ersetzt.

    Du hast natürlich recht, den Mehrpreis muss man erstmal (bei vermeintlich wenig komplexen Bauteilen wie einer Bremsscheibe) überdenken.


    Die Brembo Scheiben hatten am Ende einen Schlag und die Verzögerung war nicht linear sondern eher sinusförmig.


    Mit Originalteilen ist alles wie es sein soll.



    P.S. Habe gehört, dass die Kombination von Textar Scheiben und Belägen auch gut sein soll.

  • Die Beschichtung ist doch recht schnell selbst gemacht, Reibflächen abkleben und Zinkspray drauf...


    Speziell bei Porsche kann ichs nicht beurteilen, aber mit ATE-Scheiben hatte ich ansonsten bisher recht gute Erfahrungen, was das Bremsen selbst und die Haltbarkeit angeht

    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig...

    Eins macht abhängig :drive:

  • Hallo


    ab Werk sind Brembo Scheiben verbaut. Vordere Beläge sind ab Werk von Jurid. Hintere Beläge sind von Textar. Wenn du eine Schachtel Beläge kaufst, ob von Brembo oder im PZ Zentrum wirst du in der Schachtel für vorne Juird und für hinten Textar finden.


    Das PZ erzählt von der Orginal Qualität die das 3 fache kostet. Ich glaube nicht, das Textar oder Jurid für Porsche einen besseren Belag baut. Das wäre bei den geringen Stückzahlen unwirtschaftlich.


    Das PZ wird für vorne rund 1200 Euro aufrufen. Wer gewillt ist das zu zahlen ??


    Ich kaufe meine Scheiben und Beläge in freien Handel und bau Sie selbst ein. Eine vordere Anlage kostet mit Dämpfungsblechen (Gibts im PZ) Belägen und Scheiben rund 220 -350 Euro. Der Tausch dauert keine 2 Stunden, das würde in einer freien Werkstatt 120 Euro kosten. Für rund 300- 500 Euro sollte also alles erldigt sein.


    Ich fahre vorne eine TRW Scheiben und Klötzte die 163 Euro + 50 Euro für die Bleche aus dem PZ gekostet hat.


    Wenn du Material kaufst solltest du für den Fall einer Reklamation immer den Belag und die Scheibe aus einer Hand nehmen. Fälle von mangelhaften Scheiben oder Belägen gibt es immer mal.


    Unten stehend findest du auch ein paar Info zum Bremsenwechsel


    Winterwartung


    Gruß


    PS: Porsche baut keine Bremsen -sondern handelt mit Ersatzteilen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...