Neulackierung - was nötig

  • Hallo,


    Ich will meinen 928 neu lackieren lassen, er hat einen anfälligen verwitterten schwarzen Unilack. So ist ein Zweischichtlack mit Klarlack sinnvoll wie er heute nur noch gemacht wird sinnvoll.

    Die Vorarbeiten würde ich machen, die Frage ist was muss alles neu gekauft werden an Teilen die das Zerlegen nicht überstehen?

    Kann man eigentlich die hinteren Fenster ausbauen?

    „Ich konnte den Sportwagen meiner Träume nicht finden, also habe ich ihn selbst gebaut.



    Ehemals
    924 2.0 Silber
    944 turbo Mj 88 Nauticblau / Leinenbeige Innen (breite Spur, kein ABS)


    Aktuell:

    Porsche 924 Rallye Projekt

    928 S4 schwarz, schwarz

    VW Käfer 1303 2,5L
    Audi A4 DTM edition

  • Sicher kann man die Scheiben ausbauen. Rechts links hinten sind mit ner Dichtung eingezogen, front und Heckscheiben sind geklebt.

    An neuteilen brauchst Du auf jeden Fall die Dichtungen Seitenscheiben hinten, Türschachtdichtungen, Halteclipse der Rammschutzleisten, Klebestreifen für die Schwellerverkleidungen, und Halteklammern der Zierleisten an Front und Heckscheibe.

    Die Leisten oberhalb der Türen werden sich bei der Demontage mit Sicherheit verbiegen, also etweder neu oder aber vor dem lackieren wieder vorsichtig in Form bringen. Selbstschneidende Muttern fürs Emblem auf der Motorhaube nicht vergessen. Keder sofern i. O. können wieder verwendet werden.

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Hai PSR...


    Es könnten dich jede Menge unliebsamer Überraschungen erwarten...

    Von rostigen Schrauben angefangen bis hin zu einer kaputten Heck.-oder Frontscheibe(die wars bei mir).

    Nimm dir auf jeden Fall viel Zeit beim auseinanderbauen und später beim zusammenbauen...starke Nerven und gutes Werkzeug sind Voraussetzung)

    Bei mir ist alles heil geblieben bis auf die Frontscheibe(ist geklebt).

    Für die Zierleisten empfehle ich dir einen Kunststoffhebel um sie vorsichtig zu lösen...

    Dichtungen und Keder würde ich bei der Gelegenheit alle erneuern(ausser sie sind neuwertig).

    Noch ein Tipp: Den Zusammenbau in einer gut temperierten(+-20Grad) Halle machen...Grund: Da Front.-und Heckfender gross und aus Kunstoff sind werden sie bei kalten Temperaturen sehr unflexibel und "störrisch".


    Viel Glück:thumbsup:


    Gruss Stefan

    Porsche 928 s

    Farbe: Lindgrün met.:])

    Bj. 1982

    K-Jet

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...