Hebel zum zum Öffnen der Fahrertür funktioniert nicht mehr richtig

  • Hallo,


    nach meinen Faltdachproblemen, nun das nächste Übel. Heute morgen zog ich am Hebel der Fahrertür, um diese von innen zu öffnen. Bereits beim ersten mal vernahm ich ein metallisches Geräusch, als ich den Hebel zog. Als wenn eine Feder unter Spannung reist, oder sich aushängt. Der Türhebel besitzt nun auch keine Spannung mehr und fällt nach außen. Öffnen der Tür funktioniert aber noch. Das Problem, die Scheiben schließen nur wieder ganz, wenn ich ihn mit dem Finger etwas andrücke. Lasse ich ihn los, fällt er wieder nach vorne und die Scheiben öffnen sich ca. 1 cm, was ja auch beim öffnen der Tür normal ist. So zu fahren ist wegen den Luftgeräuschen unzumutbar. Ich behalf mir, in dem ich den Knopf für die Zwangsverriegelung drückte. Hier schließen dann die Fenster, so wie es sein muss. Der nicht fest sitzenden Türgriff, vibriert aber auch bei Musik mit viel Bass. Was ist da gerissen bzw. warum zieht es den Türhebel nicht mehr straff an? kann ich das Problem selbst beheben. Zwei linke Hände habe ich nicht. Wer hat so was schon mal gehabt?


    LG

    Joachim

  • Da musst Du wohl oder übel die Türverkleidung abnehmen und schauen ob der Bowdenzug noch an Ort und Stelle ist oder die Hebel an denen der Türöffner verschraubt ist noch in Ordnung ist. Der ist aus Kunststoff, da kann auch mal was abbrechen.

    Beschreibungen wie man die Türpanele abbekommt findet man hier im Forum oder sonst im Netz wenn man es Googled.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Da musst Du wohl oder übel die Türverkleidung abnehmen und schauen ob der Bowdenzug noch an Ort und Stelle ist oder die Hebel an denen der Türöffner verschraubt ist noch in Ordnung ist. Der ist aus Kunststoff, da kann auch mal was abbrechen.

    Beschreibungen wie man die Türpanele abbekommt findet man hier im Forum oder sonst im Netz wenn man es Googled.

    Ja Olawo, dachte ich mir schon. Ich könnte ja damit leben, aber das vibrieren des Hebels beim Bass ist nervig. ^^:headbange

  • Es kann auch sein das die Feder sich einfach nur verabschiedet hat die am Hebel ist.


    Handelt sich um Position 12

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Genau, die Feder hat sich verabschiedet. Muss trotzdem die Türverkleidung ab? Ich hab ein bisschen Angst davor. =O

  • Ja muss runter.


    Keine Angst ist kein Hexenwerk. Erst das Spiegeldreieck abbauen. Dann Den Griff abziehen. und die Kunststoff Verkleidung oben an der Hinterkante der Tür. Schrauben lösen, eine hinter dem Dreieck, eine hinten an der Verkleidung und zwei hinter dem Griff. Dann vorsichtig mit etwas Kraft die Verkleidung rundherum abziehen. Ist schwer gängig und Knallt etwas wenn sich die Klemmen lösen.

    Schon hast du die Verkleidung in der Hand. Sie ist dann noch mit Kabel und Bowdenzug an der Tür verbunden.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Danke Olawo, ich geh da mal dran. Hoffe mal, die Feder gibt's als Einzelteil bei Porsche. Nicht das ich eine neue Tür deswegen brauche.:D Die Plastikmuffen gibt's ja auch nicht einzeln, sondern nur mit Gestänge.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...