„Flüssigkeitsverlust“ Vorderwagen - von mir??

  • Hallo zusammen,


    Bei dem super Wetter haben wir heute die erste Ausfahrt mit dem 964er Cabriolet dieses Jahr unternommen. Nach gut 110 km gemächlichen Fahren ohne Klimaanlage haben wir einen kurzen Zwischenstopp eingelegt, dabei ist mir ein Fleck auf der Straße unter dem Vorderwagen aufgefallen, siehe Foto.

    Jetzt frage ich mich, ob das von meinem Wagen stammt, oder schon vorher da war? Kann es sein, dass explizit beim Rückwärtsfahren ein „Medium“ verloren gehen kann? Hintergrund der FRage ist, dass auf der Straße vorher keine TRopfen sind, aber vermeintlich ab der Stelle, wo ich den Rückwärtsgang zu mir Einparken eingelegt habe.

    Hmmm, bin grade etwas verwirrt. Die Tropfenspur auf der Straße setzt sich dann in Fahrtrichtung fort.

    Wasser wird es nicht sein, da das innerhalb der letzten 4 Stunden bei ca. 27 Grad Celsius nicht getrocknet ist.

    Die Fühlprobe mit dem Finger auf den Flecken ergab ein leicht schmieriges Zeugs.


    Stellt sich die Frage der Fragen: ist das Zeugs von mir, oder aber einfach von dem Auto, das dort vorher stand?


    Viele Grüße

    Christian

  • Welche Antwort erwartest Du auf so eine Frage ?

    Kartenlegen, Glaskugel oder Orakel befragen ?

    Ab auf die Bühne und schau Dir den Unterboden von Deinem Wagen an..........

    :khat:Ulli

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Hi Ulli,


    Hab leider keine Hebebühne 😟

    Vom Motor wird es ja nichts sein, da der ja nicht vorne sitzt, Kühlflüssigkeit kann man ja auch ausschließen 😉

    Hatte mir einen Input auf die Frage mit dem Rückwärtsgang erhofft.

    Woher könnte die Flüsdigkeit stammen, falls das aus meinen Ablauftüllen gekommen ist? Wischwasser würde doch nicht im Kofferraum beim Reserverad auslaufen?!


    VG

    Christian

  • " Wasser wird es nicht sein, da das innerhalb der letzten 4 Stunden bei ca. 27 Grad Celsius nicht getrocknet ist."

    Kartenlegen, Glaskugel oder Orakel

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Eventuell mal einen großen Pappkarton drunter legen (oder mit rechtem Vorderrad drauf parken). Dann hat man auch ohne Bühne Klarheit. Rechts vorne Öl bei Deinem C2 kann eigentlich nur Ölkühler sein oder Servolenkung. Bei einem C4 ist die Liste dann etwas länger...

    Drücke mal die Daumen das es der Ölfleck von einem anderen Auto stammt

  • Bin gestern Abend noch einmal zur Tiefgarage geradelt. Im Kofferraum war nichts zu erkennen, absolut trocken. Da der große Fleck ja direkt unterhalb von 2 der Ablauftüllen war, kann ich den Ölkühler und alles andere aus dem Bereich Radhaus ausschließen.

    Wird wohl glücklicherweise von einem anderen Auto gewesen sein.

    Trotzdem liegt jetzt mal unter den Ablauftüllen eine saubere Pappe, dann weiß ich bei meinem nächsten Besuch Bescheid.


    VG

    Christian

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...