Motor sitrbt ab Fehlercode P0336

  • Hallo


    Ich habe folgendes Problem: Porsche Cayenne 955 3,2l 184KW 250PS


    Ich bin von einer längeren Fahrt (150km) heim gekommen 2 Tage später hab ich das Auto gestartet und schwups starb der Motor kurz nach dem Start ab. Ich hab mir nichts dabei gedacht nochmal gestartet im Rückwärtsgang aus der Parklücke gefahren Automatik auf D und wollte losfahren stirbt es erneut ab. Nach mehreren Versuchen hab ich dann mühevoll es geschafft das Auto wieder in die Parklücke zu fahren.


    Abschleppdienst geholt. Dieser konnte nicht den Fehlerspeicher auslesen, iwie war es gesperrt anscheinend. Er konnte aber den aktuellen Fehler auslesen P0336. Laut Internet kann es an defekten Kabeln bzw. Kurbellwellensensor/Nockenwellensensor liegen. Bei Porsche Wien Liesing hat man mir erst in 2 Wochen einen Termin gegeben. Jetzt habe ich versucht eine Alternativ Werkstätte zu erreichen und die haben gemeint wenn kein Fehler im Display angezeigt wird kann es durchaus sein dass der Schlüssel eventuell defekt ist und deswegen der Fehler kommt. Zwar lässt er den Motor starten, aber er "säuft" ab nach kurzer Zeit.


    Was würdet ihr mir raten? Ich bin wirklich verzweifelt zum einen im PZ werde ich auf 2 Wochen vertröstet zum Anderen kann der Abschleppdienst (ÖAMTC) den Fehlerspeicher nicht auslesen zum Anderen weiss ich jetzt nicht woran es liegen kann und wenn der Schlüssel defekt ist dann kann auch die ALternativ Werkstatt nichts machen, sondern nur Porsche.

  • P0336 ist der KWS. s.a. https://www.obd-codes.com/p0336


    Der Sensor sitzt (in Richtung Heck blickend) rechts unten am hinteren Ende des Motor; wo das KW Schwungrad ist.

    Wird nur mit einer Torx Schraube befestigt.

    https://www.rosepassion.com/en…I3792/pulse-sender/P98765


    Der Fehler kann, wie Du schon schreibst, vom Sensor selbst oder halt von Kabeln und Steckern kommen.


    Grüße

    M.

    Alle Angaben ohne Gewähr!

    Edited 2 times, last by MSl ().

  • so hier, die 16 ist es:



    Quelle: PORSCHE OF NORTH AMERICA, INC.

  • so hier, die 16 ist es:



    Quelle: PORSCHE OF NORTH AMERICA, INC.

    Danke, aber es bleiben zwei Fragen offen:


    1. Wie kommt man dort hin, was muss man alles abbauen, gibt es hierfür eine Anleitung?

    2. Was sagst du/ihr dazu dass es auch eventuell am Schlüssel liegen könnte?


    Ersatzteil hab ich das hier gefunden bei Amazon, angeblich passend, kann das jmd bestätigen?


    https://amzn.to/2zZYIgH [Anzeige]


    https://www.amazon.de/gp/product/B00DZHYH5E

  • zu 1: Anleitung eher nicht. Unterbodenschutz ab, dann den Blick an den Motorblock, sollte den Weg zeigen. Etwas Übung sollte man aber schon haben.


    zu 2: Eine vernünftige WFS verhindert das Starten des Motors gänzlich, die Sachen sind von BOSCH, der Motor sollte bei nicht erkanntem Key nicht anspringen.


    Das STG Motor hat doch mit P0336 schon alles gesagt.


    Grüße

    M.

  • Kannst du Punkt 2 nochmals erklären, hab nicht ganz verstanden was damit gemeint ist, eine vernünftige WFS...? Sprich beide Links wären okay, sofern ich das richtig verstanden habe? Und das mit dem Schlüssel wurde mir halt von Porsche selbst gesagt dass es so sein könnte aber sie es sich anschauen müssen, zwar springt der Motor an, aber er lässt ihn dann absterben. Denke aber ebenfalls nicht dass es daran liegt, sondern eher an einem Kabel oder aber am Sensor. Samstag sollte ich den Sensor den ersten (billigeren) haben, hoffe es klappt dann alles soweit.


    Falls jmd noch Tipps hat nur her damit!

  • WFS := Wegfahrsperre


    Ich bin mir aber nicht (ganz) sicher, ob BOSCH beim Cayenne die WFS Variante verbaut hat, die das Starten des Motors bereits blockiert, wenn nicht der richtige Zündschlüssel gesteckt ist. Es gibt auch BOSCH WFS Varianten, das springt der Motor für 1 Sekunde an und geht erst dann aus.


    Grüße

    M.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...