Sporadisches, schlechtes starten des Motors

  • Hallo liebe Freunde,


    ich fahre einen Porsche Cayenne Turbo Baujahr 2003 mit eine KME Gasanlage, seit 2 Jahren und bis gestern lief alles soweit.

    Diese Internetseite hat mir oft geholfen, dafür bin ich sehr dankbar :) :thumbup-alternative::thumbup-alternative::thumbup-alternative::thumbup-alternative::thumbup-alternative::thumbup-alternative:


    Nun hab ich seit gestern ein Problem, was jetzt nicht so ausführlich hier erwähnt wurde, ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.


    Der Motor hat gestern zwei mal schlecht gestartet und lange gebraucht bis er an geht. Unabhängig, ob die Gasanlage an war oder nicht.

    Hab bestimmt 5 mal versucht ihn an zu bekommen mit einem bisschen Gas geben hat es dann auch geklappt.


    Hab danach auch den Fehler ausgelesen und hoffe Ihr könnt mir mehr Infos dazu geben.


    Fehler: 17933 - Bank 1; Nockenwellenverstellung (N205) P1525 - 004 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch


    Ich bedanke mich schon mal bei euch =)



    Lg


    Nino

  • Hi!

    Kabel, Stecker usw. der betroffenen Elemente an Bank 1 auf Korrosion und/oder Beschädigung prüfen, würde ich mal spontan sagen! k:mechanic:

    Grüße

    M.

  • Hi!

    Kabel, Stecker usw. der betroffenen Elemente an Bank 1 auf Korrosion und/oder Beschädigung prüfen, würde ich mal spontan sagen! k:mechanic:

    Grüße

    M.


    Hey, okay werd ich mal machen während dem services sollen die mal drüber schaun

    danke =)

  • Die Verstellung hat aber nix mit dem Anspringen zu tun, die macht sich nur im Motorlauf/ beim Beschleunigen bemerkbar.


    War der Motor warm oder kalt bei den Startproblemen?

  • Die Verstellung hat aber nix mit dem Anspringen zu tun, die macht sich nur im Motorlauf/ beim Beschleunigen bemerkbar.


    War der Motor warm oder kalt bei den Startproblemen?

    Er war nicht ganz kalt. Ca. 2 Stunden nach dem er Stand wieder angemacht

    MIttel ding zwischen kalt und warm.

  • Ist das Startverhalten bei kalten Motor genauso? Wenn nicht, fahre mal ca 10km mit abgeschalteter Gasanlage und teste dann nochmal bei warmen Motor nach ca 30min Wartezeit, auch mit abgeschalteter Gasanlage.


    Falls nämlich ein Gasinjektor undicht ist, strömt Gas in die Ansaugbrücke und er startet schlecht.

  • Ist das Startverhalten bei kalten Motor genauso? Wenn nicht, fahre mal ca 10km mit abgeschalteter Gasanlage und teste dann nochmal bei warmen Motor nach ca 30min Wartezeit, auch mit abgeschalteter Gasanlage.


    Falls nämlich ein Gasinjektor undicht ist, strömt Gas in die Ansaugbrücke und er startet schlecht.

    Also morgens, wenn ich den an mache ist es nur manchmal so bei warem Motor ist es auch manchmal so.

    Jetzt die Tage ging er immer an, jedoch hat man gemerkt, dass er sich sehr sehr viel Mühe gibt.

    Manchmal leuchtet das Batteriezeichen mit dem + und -.


    Ich werde kommende Woche den kompletten Service machen und gegebenfalls die Nockenwellensensoren / Versteller säubern

    lassen.

    Und ich werde es mal machen, was du mir geraten hast und dann geb ich bescheid.

    Manchmal riecht es leicht nach Gas.

    Aber wenn da was wäre hätte er ja kein TÜV bekommen oder? :/


    lg


    nino

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...