996 bbs Le Mans in 19 Zoll Gutachten

  • Hallo zusammen, ich habe mir mal wieder einen Porsche gekauft....996....

    Da sind originale bbs Le Mans in 19 Zoll montiert 8.5 vorne und 10 Zoll hinten....

    Hat das irgendjemand eingetragen oder hat Unterlagen oder oder ....

    Wäre stark wenn jemand sowas parat hat....

    Ich habe nur ein Gutachten für die 18 zöller gefunden.....

  • Und alles für 8,5 x 19 und 11 x 19 für einen 997 C4S (BBS LM 282 & 287) würde ich sehr interessant finden....


    Ich meine alles für das Eintragen in die Fahrzeugpapiere oder auch Bildmaterial von den Rädern am Fahrzeug montiert....

    Viele Grüße


    :wink:

    ___________________________________________________________________________________________________

    Div. BMW PKW & Motorräder aus Fernost (1989 – 2003)

    BMW M3 Cabrio, Bj. 90 (2010 – 2017)

    ALPINA B3 3,3 Coupé, Bj. 2000 (2015 – 2017)

    997 Carrera, Bj. 2007 (seit 2016)

    997 Carrera 4S, Bj. 2008 (seit 2017)


    "Das letzte Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagen sein." – Ferry Porsche

    Das letzte Auto, mit dem ich freiwillig Zeit verschwenden werde, wird ein Porsche sein…. :thumbsup:

  • Das müsste doch eigentlich dieses Gutachten sein:


    lm169.pdf

    lm170-lm169_porsche_911_996-carrera.pdf


    Gruß

    PESCH996

    Porsche Carrera 996 4 FL, 2002, Handschalter, Vollausstattung,Turbofront mit TFL, Bilstein-Gewindefahrwerk PSS 10, OZ Leggera HLT Felgen 8,5x19 ET 53 +13mm und 11x19 ET 65 +10mm mit 235/35 und 315/25, Edelstahl-Sportauspuff, 109 dB eingetragen, Schaltwegverkürzung, Sprint Booster, LED-Rückleuchten, Standlicht, 3. Bremsleuchte und Innenraumbeleuchtung als LED-Leuchten

  • das ist ganz einfach: dafür wirst du kein deutsches Gutachten finden.

    entweder die dinger sind in Deutschland geprüft worden (dann haben sie eine KBA Nummer irgendwo drauf) oder eben nicht.

    Und wenn die in Deutschland nicht geprüft wurden wird die dir kein TÜV eintragen!

    Felgen ohne KBA Nummer kriegst du hier nicht eingetragen, keiner weiß was das Material aushält usw.

    History:
    944
    944
    944Turbo
    928S4
    996Turbo

  • kleine Berichtigung, es gibt ein Schlupfloch:

    Alle ab dem 01. Oktober 1999 gefertigten Ident- und Nachbauräder müssen mit einer

    ABE-Nummer (z.B. KBA 43815) gekennzeichnet werden. Räder die vor dem 01.10.

    1999 gefertigt wurden, erfordern keine Kennzeichnung mit einer ABE-Nummer,

    dürfen aber auch nach dem 01. Oktober 1999 uneingeschränkt im Markt vertrieben

    werden.


    Dazu heißt es im Punkt 3.3. der Räderrichtlinie wörtlich: „An Rädern im Sinne dieser Richtlinie

    müssen an einer geschützten, ohne Demontage des Rades sichtbaren Stelle, gut lesbar und

    dauerhaft angegeben sein“:

    o Hersteller oder eingetragenes Hersteller-Warenzeichen

    o Felgengröße nach Norm

    o Typ und/oder Ausführungsbezeichnung

    o Herstellungsdatum (mindestens Monat & Jahr)

    o Typzeichen nach Erteilung einer ABE oder Kennzeichnung gemäß Teilegutachten oder

    o Kennzeichnung gemäß Gutachten nach § 21 (Typzeichen oder Kennzeichnung

    muss auf der Sichtseite des Rades angebracht sein)#

    o Einpresstiefe


    Wenn das gegeben ist kannst du es versuchen

    History:
    944
    944
    944Turbo
    928S4
    996Turbo

+