Einbau Rücksitzgurt (Bandrolle)

  • Nachdem ich einen neuen Teppich verlegt hatte, habe ich mir noch die Kunststoffabdeckungen für die Rücksitzgurte (rollenseitig) besorgt, da diese eingerissen und umgeknickt waren.

    Leider habe ich mir nicht gemerkt in welcher Richtung die Bandrolle montiert war. Zeigt diese nach außen oder sitzt die Rolle nach innen?

    Danke schon einmal...


    Gruß Rolf

    911 Carrera Targa 3,2 , Bj 4/87, US-/CH-Import, ohne Schnickschnack ;) , mit Kat, Euro 4 :)

  • ein Bild vom Rücksitz mit Automatikgurt würde auch reichen...

    911 Carrera Targa 3,2 , Bj 4/87, US-/CH-Import, ohne Schnickschnack ;) , mit Kat, Euro 4 :)

  • Hi,


    Deine Frage aus Post 1 bzgl. der Richtung der Bandrolle verstehe ich nicht so ganz. Evtl. kannst Du mal ein Bild zur Erklärung einstellen, dann wird Die Frage evtl. deutlicher. Und die Montagerichtung von der Rolle geht m. E. aus dem PET besser hervor als ein Foto, da die Rolle unter der Abdeckung steckt. Oder ist bei Deinem Wagen eine Sonderlösung verbaut? Gab auch mal hier einen Thread zu dem Thema.


    Gruß

    Dianos

  • Hi,


    Deine Frage aus Post 1 bzgl. der Richtung der Bandrolle verstehe ich nicht so ganz.

    Der TS könnte noch die Beckengurte(2-Punkt) hinten meinen.


    Du mit einem 89er, lieber Dianos hast 3-Punkt-Gurte hinten drin -- wo die Rolle unter der Hutablage sitzt -- völlig anders alles.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • ...


    Du mit einem 89er, lieber Dianos hast 3-Punkt-Gurte hinten drin -- wo die Rolle unter der Hutablage sitzt -- völlig anders alles.

    Hi Lars,


    naja, serienmäßig habe bzw. hatte ich hinten, rechts und links, manuelle 2-Punkt-Gurte drin.

    Nachträglich wurde dann rechts der automatische 3-Punkt-Gurt nachgerüstet.


    Der TS könnte (automatische) 2-Punkt-Gurte meinen, wohl wahr. Einbaulage bzw. Richtung der Bandrolle müsste aber auch aus dem PET ersichtlich sein, oder? Rätsel über Rätsel. :)

    Gruß

    Dianos

  • Hi Lars,


    naja, serienmäßig habe bzw. hatte ich hinten, rechts und links, manuelle 2-Punkt-Gurte drin.

    Nachträglich wurde dann rechts der automatische 3-Punkt-Gurt nachgerüstet.

    Ohkay -- dann ist das ne USA Vorgabe gewesen -- 89er USA 911er haben den 3-Punkt Gurt alle drin, Matze 964


    Gruß

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Das mit der US-Vorgabe könnte schon stimmen.


    Laut PET in D als Mehrausstattung:


    M335 3-Punkt-Automatikgurte, hinten



    Gruß

    Dianos

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...