964 Turbo 3.3 Reifenfrage

  • Hallo liebe Porschegemeinde,


    ich wende mich im Auftrag meines Opas an Euch und benötige Eure Unterstützung.

    Mein Opa besitzt einen 964 Turbo 3.3 und wollte nun neue Reifen aufziehen, da der Wagen wieder (auch durch mich) öfter bewegt werden soll und die Reifen noch aus dem Baujahr des Fahrzeuges stammen §-).


    Nun gibt es ja das bekannte Problem, dass die Reifen in 275/35 R17 hinten nicht mehr produziert werden und man nur noch welche aus dem Jahre 2010 im Internet findet, was meinem Großvater dann doch zu alt ist.


    Gibt es hier eine Möglichkeit, eine andere legale Lösung zu finden? Leider konnte uns das Porschezentrum bei uns nicht weiterhelfen.


    Vielen Dank vorab und liebe Grüße

  • Ich sehe da nur die Möglichkeit entweder auf 7+9x17 umzurüsten -- oder von Porsche eine Freigabe verlangen, das man die 255/40-17 auch auf der 9,5x17 fahren darfst.


    Was sollst du sonst mit dem Auto machen?

    Nur noch angucken?

    Irgend ein Statement müsste es ja von der AG dazu geben.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Moin, anbei die aktuellen Rad/reifenfreigaben von Porsche für den 964.


    Ich würde mich an Deiner Stelle per Email mal direkt an Porsche wenden: info@porsche.de


    Kopie vom FZ Schein zusenden und Problem schildern, die müssten ja in der Lage sein, eine Alternative aufzuzeigen, viel Glück !


    Gruß Ralf

  • Hallo,

    die Liste mit den Rad-/Reifenfreugaben bringt zur Frage keine neue Erkenntnis.
    Unter **) steht: Die Produktion dieses Reifens ist ausgelaufen. Ein Nachfolger befindet sich in Entwicklung.

    Wie es gehen könnte hat Lars ja schon aufgezeigt. Den 255/40x17 kann man auf der 9,5 Zoll Felgen fahren (s. Anhang).
    Sieht aber vielleicht etwas schmal aus bei der Turbo-Karosse.....

    Evtl. auf 18 Zöller umsteigen und die 17 Zöller verkaufen? Da gibt es die Reifendimensionen noch bei vielen Reifenfabrikaten.

    Gruß und schönes Wochenende

    Günter

  • Evtl. auf 18 Zöller umsteigen und die 17 Zöller verkaufen? Da gibt es die Reifendimensionen noch bei vielen Reifenfabrikaten.

    k:secret:255/40x17 wird er dann bei 18" wohl nicht mehr brauchen ................k:facepalm:

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für Euer bisheriges Feedback.

    Ich habe mich nun direkt mal per Mail an Porsche gewandt und sobald ich hier eine Rückantwort erhalte, werde ich hier nochmals Bescheid geben.

    Eventuell kommt jemand ja mal auch in diese Situation und kann sich dann hier die entsprechende Info ziehen.


    Liebe Grüße

  • Und da haben wir alle gedacht die elektronischen bauteile würden das problem werden - nun gibts nicht mal mehr reifen VOR der h-zulassung.


    18 zoll sieht toll aus - fährt sich aber bescheiden im vergleich. wenn es also unumgänglich ist: umrüsten. würde aber mal die us foren durchsuchen. dort findet sich einiges was passt. dann die gefundene grösse mit dem tüv abstimmen. ggf. geht das ja über einzeleintragung. die problematik gab es ja schon früher. Radialreifen beim käfer und co.! also ganz blöd können sich die herren in grau nicht stellen....

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...