[Kaufberatung 997 S vFL]

  • Hallo zusammen,


    nach langer Zeit habe ich mich nun dazu entschlossen meine Pläne des ersten Porsche Kaufs zu konkretisieren. Ich habe nun bestimmt seit 4 Jahren sehr häufig nach diversen Fahrzeugen geschaut und bin nun über den 964, 996 4s letztendlich beim 997 S vFL gelandet :)


    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Porsche 997 S vFL mit den nachfolgenden Kriterien:


    - max 120k km

    - Schalter würde ich bevorzugen, aber ist kein Ausschlusskriterium

    - kein Silber

    - Unfallfrei

    - Deutsches Fahrzeug

    - Budget: 40k - 45k


    Da ich sonst ausschließlich mit meinem Firmenwagen unterwegs bin, würde ich das Fahrzeug nur am Wochenende nutzen würde und das dann auch nur in den wärmeren Monaten :thumbsup:


    Natürlich habe ich noch ein paar Fragen zu den bevorstehenden Kauf:


    1) Gibt es irgendwelche "must have" Ausstattungen, die sich eventuell im Wiederverkauf bemerkbar machen. Mir gehts primär nur um das Fahren des Fahrzeuges :drive:und auf Zusatzausstattung lege ich persönlich bei einem Wochendfahrzeug nicht so viel Wert darauf.


    2) Ich habe schon diverse Male gehört, dass die 997 S vFL wohl anfälliger sind als die 997 S Facelift Modell - ist das wirklich so und welche Probleme handelt es sich? Würde es Sinn machen nur deshalb das Budget zu erweitern und nach einem FL 997 S zu schauen?


    3) Macht es Sinn auf den Winter zu warten und dann ein Fahrzeug zu kaufen - gefühlsmäßig kommt es mir schon so vor, als wären die Fahrzeuge generell etwas teurer.


    3) Gibt es sonst noch irgendwelche Tipps oder Empfehlungen?


    Danke euch schon mal vorab und noch eine schönen sonnigen Sonntag :thumbsup:


    Grüße aus Nürnberg.

  • Bei deinem Budget wird es ein S Vfl oder ein non S Fl, es sei du gehst bis auf 50-55 hoch. Gibt pro und cons bei HS bleibt es sich gleich bei Automatik klar PDK. Ausstattung wäre für mich SAGA, Sportsitze und Lederausstattung, macht dann beim Wiederverkauf leichter inkl. keine exotische Innenraumfarbe. Mag sein im Winter es günstiger aber auch geringeres Angebot. Auch bei Saisonfahrzeugen wird es schwierig mit der Probefahrt. Grundsätzlich ist es nicht verkehrt die Modelle probezufahren


    VG

    Oliver

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...