Porsche 944 startet und geht nach 5-10 Sekunden wieder aus

  • Porsche 944 startet und geht nach einigen Sekunden wieder aus

    Hallo, hab folgendes Problem mit meinem 944er Bj. 84! Er startet, läuft am Stand rund, geht aber nach 10 bis 20 Sekunden wieder aus! Nach einer kleinen Pause wieder gestartet, wieder das gleiche Problem, wenn ich Gas gebe, geht die Drehzahl hoch solange bis ich vom Gas gehe, dann geht der Motor wieder aus! Hat wer eine Idee, wo das Problem sein könnte? Wäre über jeden Tipp dankbar!

  • Hatte bei mir mal ein ähnliches Fehlerbild und da war es der Luftmengenmesser.

    Suche folgenden Teile für meinen 944:
    Kasettenfach braun, Amaturenbrett braun, Radio Blaupunkt, Motor Unterbodenabdeckung, Betriebanleitung mit Mappe, Elektrische Antenne, Fußmatten und Borwerkzeug, Hinterachse, Lenkung, Türgriffe, Schlüßelsatz,

  • Beim PFF intern geht es um technische Fragen bei der Forenbenutzung. Fragen zum Auto erhalten im entsprechenden Bereich, hier 944, mehr Treffer.


    Ich verschiebe es mal dorthin.


    Gruß


    Michael

  • Vielleicht der Benzindruckregler. Müsste man eine Druckmessung durchführen.


    Oder kurz vor dem Ausgehen mal die Rücklaufleitung etwas zusammendrücken.

  • Hab nun folgendes gemacht:

    Alter Sprit raus, neuer rein,

    Benzinfilter neu,

    Relais gebrückt, 87b und 30, es kommt genug Sprit vorne an,

    Benzindruckregler gemessen, ok

    Zündspule gemessen, ok

    beide Ot Geber zeigen im Ruhezustand den richtigen Wert (haben Signal)

    DME Relais geprüft, ok

    noch immer das selbe Fehlerbild, er startet, geht im Leerlauf oder bei Drehzahl nach 10 bis 15 Sekunden aus (wie, wenn man die Zündung ausschalten würde) neu ist: das er beim 2. oder 3. Versuch total absäuft (Kerzen nass)


    Kennt jemand das Fehlerbild oder kann mir weiterhelfen

  • Wenn er absäuft gibt es wahrscheinlich keinen Zündfunken mehr. Könnte an der DME (Motorsteuerung nicht Relais) liegen.

    Seit 2.9.2015 Besitzer eines ursprünglich spanischen 924 S, der am 26.2.1987 gebaut und am 1.6.1989 erstmals in Spanien zugelassen wurde.

  • Hatte gleiche Symptome, der Motor lief aber nur 2-3 Sekunden. Letztlich war bei mir das DME-Motorsteuergerät defekt. Schau mal welche Nummer Deines hat. Mir hat das freundliche PZ aus seinem Fundus ein Funktionierendes es zum Probieren geliehen. Wenn Du willst kann ich gerne Dein DME bei mir probieren.

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...