Mittelkühler 997 S Nachrüstangebot Schalter VFL

  • Hallo,

    habe mir vom PZ ein Angebot geholt zum Nachrüsten eines Mittelkühlers. Kühler selber stammt aus dem WLS Kit lt. PZ

    Das Angebot beläuft sich auf ca. 700 Euro.


    Ist das Ok? Kühler kostet 150Euro aus dem Kit- Rest Arbeitszeit.

    Gibt es da grobe Unterschiede oder ist das so ein fairer Preis.( mir kommt er Ok . rüber)- bin leider kein Techniker!


    Gruß Claus

  • Hi Claus


    Die Frage: Wozu? stelle ich erst gar nicht. Das Ganze umfasst nicht nur den Kühler, sondern auch die Anschlussschläuche, Schellen, Luftführung, Befestigungsmaterial, Nachfüllen des Kühlsystems und ein bisschen Arbeit. Ich finde den Preis so in Ordnung.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Habe auch nachgerüstet. Kit gibt es zum Sonderpreis für ca. 200 Euro. Für Einbau durch das PZ 500 € hört sich okay an. Wenn die Frontschürz demontiert wird, lass deine Kühler gleich mitreinigen, hab ich gleichmiterledigen inkl. Lackierung der Schürze. Ich habe die Leistung erhöhen lassen und es wird von Porsche vorgeschrieben. Öltemperatur geht nicht so stark hoch bei hohen Belastungen

    VG

    Oliver:old:

  • Hallo Claus


    die Nachrüstung kann ich nur empfehlen. Und auch bei mir sind die Öltemp. neidriger.

    Die Nachrüstung kann man mit handwerklichen Geschick selber machen. 500 Euro ist schon ein sehr gehobener Preis. Da alles Plug and Play ist gibt es sicher auch andere günstigere Werkstätten die das können. Auch ein Porsche ist nur ein Auto.


    WIchtig ist das der Kühler beim widerbefüllen mit Unterdruck evakuiert wird, damit keine Luft im komplexen Kühlsystem bleibt. DIe Kühlflüssigkeit kann man auch mit Wechseln. Natürlich muss man hier auch die Kühler reinigen.


    Hier gibt es eine Beschreibung damit du dir das besser vorstellen kannst
    https://rennlist.com/forums/99…all-diy-06-carrera-s.html


    Gruß Stefan

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde überlegen, ob PZ oder Selbst wobei hier die Zeit leider immer eine Rolle spielt.

  • Das klingt sehr Interessant, habe auch bereits darüber nachgedacht, habe aber einen 2008er 997.2 S mit DI-Motor. Da müßte das doch analog funktionieren? Ähnliche Kosten?


    Das Problem ist, daß mein PZ nicht recht ran will. Es sei nicht nötig, obwohl ich im Sommer Öltemperaturen mit Spitzen über 120 Grad habe (Kühler sind gereinigt und funktionieren lt. PZ). Außerdem scheint sich gerade jetzt, wo die Approved bis 15 Jahre geht und das Auto langsam mit mehreren Kleinigkeiten, die sich schnell addieren, reparaturanfällig wird, für mich die Approved zu lohnen (werde das Auto aber auch darüberhinaus behalten). Nach so einer Umrüstung sei das Auto laut PZ nicht mehr Approved-fähig! Wie ist das bei Euch?


    Gruß

    Mark

    Grüße aus der Kurpfalz
    Mark :wink:

  • Da ich keine Approved habe, kann ich die Frage nicht beantworten. Was daran aber als Ausschlusskriterium sein soll ist für mich nicht nachvollziehbar da Porsche Original Teil aus dem offizielen Tequipment Katalog für den 997 und beim WLS sogar vorgeschrieben um die Temperatur runterzukühlen. Nicht nachvollziehbar für mich


    LG

    Oliver