997 turbo MK1 soll eine M%M AUspuffanlage bekommen was beachten

  • Hallo nochmal von mir,

    ich habe mir eine M%M AUspuffanlage gekauft, die Anlage war bereits verbaut wurde dann wegen Fahrzeugverkauf wieder umgerüstet, jetzt meine Frage was muß ich beachten beim Umbau. Laut dem Besitzer sind 100er Kat's verbaut.

    So und jetzt brauch ich Euch :

    Muß man hier Softwaremäßig was ändern? Oder wird die Anlage problemlos laufen?

    Typenschild wäre: M%M 97T030


    Beste Grüße wie immer


    Erwin

  • Bei 100er Kat's kann es schon mal vorkommen das die Check Engine Leuchte kommt. Zur Sicherheit würde ich vor die Lambda Sonden die kleinen Kat's einbauen die das verhindern sollen.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Hallo liebe Gemeinde,


    Wenn ich die Anlage verbaue und die Motorleuchte dann leuchten sollte, wer Programmiert dann so etwas denke nicht das mir ein PZ hier helfen wird. Bin mir sicher hier gibt es sicherlich Experten die mir hier helfen können. Habe noch absolut keinerlei Erfahrungen mit irgendwelchen Umbauten.

    Besten Dank vorab und Grüße


    Eins noch die Anlage wurde vor 2,5 Jahren so bestellt und extra angefertigt mit dem größeren Rohrdurchmesser und den 100 er Zellen, da die Anlage an einem 997 Turbo von 9ff verbaut wurde.

    Erwin

  • Also ich bin sicher, dass jann von 9ff dir die Motorleuchte raus programiert.

    2010-2017 986 Boxster 2.7 Tiptr. Cabrio
    2016-heute Turbo MK1 Tiptr. Cabrio :drive:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...