Porsche 996 tickert

  • Hallo zusammen.

    Tolles Forum hier! Sehr informativ

    Ich konnte mir vor 2 Monaten endlich einen 996 Carrera 4s kaufen. Bin absoluter Porsche Fan.

    Es ist ein Schalter in sealgrau. 120tsd km ohne Wartungsstau. Emotionen pur!

    Der Vorbesitzer hat einiges erneuern lassen wie KWS, verbesserte Zwischenwelle, Kupplung, Bremsen usw.

    Habe das Auto in einwandfreiem Zustand gekauft. Er hat volle Leistung und kein Öl verbraucht. Bin jetzt 2000km gefahren.

    Leider habe ich seit gestern ein leichtes Tickern bei warmen Motor unterm Auto links am lautesten zu hören. Öl wurde 5w40 eingefüllt. Hat jemand ein ähnliches Geräusch bzw. weiß jemand was das sein kann. Habe an hydrostössel gedacht. Es ist ein helles Tickern. Kolbenkipper hört sich doch anders an oder!? Hier ein Dropbox link mit Sounddatei. Ist ganz nah am Motor aufgenommen worden. Ich weiß Ferndiagnosen sind schwierig aber vielleicht kann jemand helfen. Freue mich über Antworten

    https://www.dropbox.com/s/rq2j…4a/Sprache%20004.m4a?dl=0


    Gruß Michael

  • Hallo Michael,


    klingt für mich wie ein defekter Hydrostößel. Als "Test" kann man mal ein anderes Öl z.B. 10 w60 verwenden und hören ob sich das Klangbild danach verändert.


    Grüßle MaRu


    P.S. Der Freilauf der Lichtmaschine tickert bei mir auch ähnlich aber in einem anderen Intervall.

    996 C2 MJ 2000
    944 S2 MJ 1990

  • Die Sound Datei hört sich schon krass an. Wenn man 2m hinter dem Auto steht hört sich alles normal an. Hab viel gelesen und hoffe das es kein kolbenkipper ist. Das Auto ist einfach ein Traum. Ich werde mal das Öl wechseln

  • Hallo,


    Ich hatte auch ein relativ scharfes tickern auf der linken Seite und war höchst beunruhigt. Klingt vielleicht blöd, aber bei mir war es eine undichte Krümmerdichtung. Hatte auch in Richtung Hydrostößel oder schlimmeres gedacht...


    Gruß

    Björn

  • Hallo und Glückwunsch ( " g...er Hintern !!),


    Du schreibst verstärkte Zwischenwelle, dann war der Motor ja schon mal auseinander, oder?

    Wenn ja, wer hat es gemacht und aus welchem Grund?


    Bei mir war das Tickern die Hauptölpumpe, die sitzt rechts neben der Wasserpumpe direkt am Motorgehäuse. Konnte man bei laufendem Motor auf der Bühne eindeutig lokalisieren. Neue Ölpumpe verbaut und Tickern war weg.


    Gruss

    "Eine Legende löst man nicht ab. Man begründet eine neue. Der neue 911"

  • Ich würde auch erst einmal das Öl wechseln. Die dünne Suppe fördert allerlei Geräusche zu Tage. Der Öldruck im Leerlauf ist auch höher.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...