Tacho geht; Kilometerzähler nicht.

  • Vor der Einwinterung war noch alles okay. Ich stelle beim Volltanken immer den Tageskilometerzähler zurück (warum eigentlich?)


    Jetzt im Frühjahr fiel mir auf, dass der Tageskilometerzähler hartnäckig auf "null" bleibt. Der normale Kilometerzähler zählt ebenfalls nicht weiter.


    Tacho geht aber.


    Bevor ich den jetzt in die Werkstatt gebe: ist das Problem (und vielleicht eine einfache Lösung) jemanden bekannt?


    Fred.


    P.S. Vielleicht hört der Kilometerzähler einfach nach 35 Jahren und 130.000 km das Zählen auf. Das würde die Kilometerstände einiger mobile.de Angebote erklären.

  • Altbekanntes Problem " Zahnfrass ". Tacho ausbauen, zerlegen, Zahnrad erneuern, zusammenbauen, einbauen und gut ist. Infos und Anleitungen findest Du reichlich hier im Forum ...........

    ist zwar 924 / 944 aber gleiches " Problem "


    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen "

    PS1 Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

    PS2 Meine Liste der “ schwarzen Schafe “ wird stündlich länger …………

  • Hallo,


    wenn du es nicht selbst machen willst, versuch mal bei Tachometer Stelzle in Augsburg. Der hat meinen Tacho mit gleichem Fehlerbild gemacht.

    Hat in 2015 €95,20 gekostet.


    Gruß

    Wer die Wahrheit sagt, muss ein schnelles Pferd reiten !

    _____________________________________________________________________________________________________________________________

    Die Luftgekühlten Boxer:

    911 Cabrio MJ'87, EZ 09/86 in D, 217 PS, DP-11, H-Kennzeichen

    R1200 GS, EZ 05/08, SR-Racing Endtopf, 1. Hand

  • hab ich auch schon gemacht. Zahnrad aus ebay. Musst aber vorher exakt identifizieren wieviele Zähne es hatte.

    Ist nicht schwierig. Bisschen Gebastel halt.

    Könnte Dir auch ggfls helfen. Bin ja in der Nähe. Oder komm am Mittwoch zum Stammtisch.

    Porsche Schrauberstammtisch München. Hier unter Treffs eingestellt.


    LG, Peter

    911 G-Model Targa 3,0 SC BJ 1981, RdW, 204 PS, 930/10, Motor, Getriebe, Fahrwerk überholt 2015, zinnmetallic, Pascha blau
    Smart Roadster Brabus Coupe, "Targa", BJ 2005, 101 PS, speed-silver, Leder schwarz

  • P.S. Vielleicht hört der Kilometerzähler einfach nach 35 Jahren und 130.000 km das Zählen auf. Das würde die Kilometerstände einiger mobile.de Angebote erklären.

    :lol: eine möglichkeit.


    eine weitere möglichkeit ist, dass die besitzer seit anfang der 90er ihre ausfahrten nur noch im rückwärtsgang machen.

  • Vielen Dank für die stets zielführenden Ratschläge.


    Ich erlaube mir zusammenzufassen:


    1. Lenkrad abschrauben

    2. Tacho raushebeln

    3. Welle hinten abschrauben

    4. Der Rest erschliesst sich empirisch oder aus dem Video: Gehäuse öffnen und Zahnrad tauschen

    5. Wieder einbauen


    Habe ich das richtig dargestellt?


    Der Typ in den Video hatte ein Zahnrad von:


    http://www.odometergears.com/p…911+76-89+%28Non-US%29/67


    Auf eBay gibt es sowas (<-- klick) und die empfehlen auch gleich die Lampen zu wechseln, wenn man den Tacho draussen hat.

    Guter Plan. Bei meinem sieht man nämlich im Dunklen nichts :-)


    Fred.

  • k:thinking:Zweitwagen, Drittwagen ...........

    k:ok:Wat soll der Geiz, ich hab nen Vierttacho für meinen Drittwagen............. k:greeting:

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen "

    PS1 Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

    PS2 Meine Liste der “ schwarzen Schafe “ wird stündlich länger …………