Hilfe bei Automatik Wählhebel

  • Ja die Beläge konnte ich gut ausbauen. Haben ja hinten so Federbleche und die sehen neuwertig aus.

    928 S, 1986, Motor M28.22, 4,7l , 310PS, automatisches Getriebe A28.09,

    Shark, C10: gebaut für die Schweiz, mit M220: Sperrdifferential 40%, M415: 21mm Spurverbreiterung hinten, M525: Alarmanlage mit Dauerton (Schweizer Variante), M567: Grünkeil in Frontscheibe, M650: Schiebedach

  • Porsche Macan GTS BOSE LED Luftfederung Panoramadach PZ Rostock
    Power
    280 KW /381 hp
    Mileage
    3,900 Kilometre
    Initial Registration
    02.2021
    89,450 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    12.1 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.6 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    218
    Energieeffizienzklasse
    E
    Porsche 991 911 Targa 4 GTS Verkehrszeichenerkennung Bose PZ Recklinghausen
    Power
    331 KW /450 hp
    Mileage
    20,411 Kilometre
    Initial Registration
    11.2018
    135,890 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.9 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.1 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.5 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    192
    Energieeffizienzklasse
    E
  • 928 S, 1986, Motor M28.22, 4,7l , 310PS, automatisches Getriebe A28.09,

    Shark, C10: gebaut für die Schweiz, mit M220: Sperrdifferential 40%, M415: 21mm Spurverbreiterung hinten, M525: Alarmanlage mit Dauerton (Schweizer Variante), M567: Grünkeil in Frontscheibe, M650: Schiebedach

  • Erstmal einweichen mit Kriechöl o. ä.

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach ( dp )

  • Ist das üblich und darf ich fragen wie ihr die Kolben rausdrückt? Muss ich auf etwas achten bei der Ueberholung

    Ich benutze ein Selbstbautool mit Gewindestange, es gibt aber für wenig Geld in der Bucht ganze Sätze Bremskolbenrücksteller...

    Im Normalfall nur darauf achten, dass beim Zurückstellen die Manschette nicht beschädigt wird, aber in Deinem Fall müssen die ohnehin alle erneuert werden.

    Derart festgerostete Kolben sind eigentlich nur möglich durch beschädigte/fehlerhaft montierte Manschetten...



    VG :wink:


    928robi

    928 S4 (MJ `91) - die aufregendste Interpretation des "5-Liter-Autos " !
    968 Cabrio (MJ´92) - ich liebe offenes Fahren !
    Audi TT- 8N (MJ ´05) - das Schlechtwetter- u. Winterauto

  • Kolben gibt es einzeln im PZ und sind erschwinglich.

    Un saludo

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Im allgemeinen fangen bremskolben an fest zu sitzen/ haengen zu bleiben , wenn das bremsoell gealterd ist.


    Das wasser was es anzieht, faengt an rostansatz / oxide zu entwickeln, was in ruhe-situation des auto's zu feste bremsen fuehrt.


    deswegen rate ich doch jeder 5 jahren wohl mal bremsoell zu wechseln fuer neues oell, aus nen abgeschlossene dose.

    kaufe deswegen nicht zuviel , sondern nen kleine verpackung.


    demontiere bremsklotzen , und press hydraulisch die kolben nen stueck nach aussen. (soll mann mit nen helfer machen,... )

    Danach bremsgehause abmontieren,.. Und auseinander nehmen , und wieder oxidfrei polieren,..

    deswegen die kolben schon weit ausstecken soll mann mit wenig kraft die kolben aus die cylinder nehmen koennen,..

    gummiteile erneuern,...


    gruss Remco.

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

  • habe mit zwei schrauben langsam die Kolben zurückgedrückt und das ging erstaunlich gut, nachdem sie sich einmal gelöst hatten. Dann mehrmals die Kolben etwas rausgedrückt und von Hand wieder zurück. Nun werde ich versuchen die Bremszangen- bestückt mit neuen Belägen - wieder einzubauen.

    928 S, 1986, Motor M28.22, 4,7l , 310PS, automatisches Getriebe A28.09,

    Shark, C10: gebaut für die Schweiz, mit M220: Sperrdifferential 40%, M415: 21mm Spurverbreiterung hinten, M525: Alarmanlage mit Dauerton (Schweizer Variante), M567: Grünkeil in Frontscheibe, M650: Schiebedach

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...