964 c2 original katt - wer kan helfen?

  • Hallo Leute.. kann mir einer sagen was für ein Katt in meinem 964 c2 Cabrio orioginal vom werk verbaut ist bj. 7-1992


    kann es sein dass es ein 200 Zeller katt ist`? :hilferuf:

  • kann es sein dass es ein 200 Zeller katt is

    nein

    kann mir einer sagen was für ein Katt in meinem 964 c2 Cabrio orioginal vom werk verbaut ist bj. 7-1992

    schau doch einfach im porsche teilefilm. den findest du auf der porsche homepage.
    wenn du alledings die zellenanzahl meinst...so werden das - schätze ich mal 4-600 sein.

  • musse einfach nur mal die Augen öffnen k:rolleyes: ...................

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen "

    PS1 Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

    PS2 Meine Liste der “ schwarzen Schafe “ wird stündlich länger …………

  • Moin, das wird aber nicht die Frage von HEB beantworten.


    200 Zeller ist es definitiv nicht, das wäre schon ein "Sportkat"


    Die Originalen haben, wie phonylassie schreibt, deutlich meht und sind Keramische.


    Weshalb brauchst Du die Info?


    Ein 200 Zeller meist Metallkat hat mehr Durchlaß und ist lauter, keine Probs bei der AU.


    Gruß Ralf

  • Genau.. die original Teilenummer bringt mir nichts.. wollte gerne mal wissen wieviele zellen der originale hat.. weil
    ich am überlegen bin ob ich einen rennkatt einbaue oder nicht...

  • Wird was anderes als der originale Kat eingebaut, erlischt ohne Gutachten bzw. Eintragung in die Papiere die ABE des Kfz. Sport-/Rennkats häufig (wg. Lautstärke) nicht eintragungsfähig.
    Muss jeder für sich entscheiden, welches Risiko er geht.