"Warnung Luftfahrwerk" Höhe lässt sich nicht regeln

  • Hallo Jungs


    hab schon das gesammte forum durchstöbert aber nichts richtiges gefunden


    seit gestern kommt die fehlermeldung im display; Warnung Luftfahrwerk und es piept 3 mal


    auf der beifahrerseite stelle ich seit einigen tagen fest dass sich der dicke über nacht absenkt.....aber hatte keine weiteren probleme


    als jetzt gestern die meldung kam hab ich den vorderen dämpfer ausgebaut und zerlegt...oben an den kritischen stellen ist alles sauber und sieht dicht aus..alles macht einen guten eindruck


    mit durametric ausgelesen und es kommen 2 meldungen


    1400 Regellage nicht einstellbar
    2250 Ventileinschaltdauer überschritten


    seit heute lässt sich das fahrwerk nicht mehr regulieren....hab versucht über die durametric die höhe zu regulieren...fehlanzeige....auch über die funktion ausgangs test sagt er mir nur : "regellage nicht einstellbar"


    die restdruckhalteventile hab ich alle vor nem guten jahr getauscht


    oder sollten die so defekt sein dass sie nicht mehr schliessen? evtl geht luft rein und gleich wieder raus...so kommt es mir jedenfalls vor


    hat schonmal jemand das gleiche problem gehabt...ich tippe ja schon auf regelblock....allerdings will ich den auch net so auf verdacht kaufen


    danke schonmal an die profis...schorsch ich bau auf dich...enttäusch mich net :D

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)


    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana


    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • bei meinem 957er GTS war beim Regelblock Feuchtigkeit irgendwo drinnen (laut PZ kann das durchaus schon mal passieren). Dann regelt er nicht - hatte auch 2x4 neue Regelventile verbaut. 1x vom Aftermarket und nachher dann 1x vom PZ wie die Schieflage wieder da war.
    Wie schon geschrieben, hat das PZ den Regelblock zerlegt, getrocknet und dann wieder eingebaut. Sie meinten, wenn es das auch nicht wäre, müsse ein neuer Regelblock her :/

  • Kurzes update


    Heute morgen in die garage gegangen und den dicken angeworfen... siehe da fuhr hoch


    Dann durametric angeschlossen und mal das gesammte testprogramm durchgemacht


    Soweit hat er sauber hoch und runtergefahren


    Dann wollte ich das fahrwerk neu kalibrieren da an allen rädern verschiedene höhen sind
    weiss jemand welche daten das steuergerät als grundlage nimmt?


    Es nutzt ja nichts an allen 4 rädern zu messen und die daten dann in die durametric einzugeben
    Das system braucht ja ne grundlage un nach der messung die höhe zu regulieren


    Hat da jemand erfahrung?


    Fehlermeldungen zeigt er zur zeit keine obwohl vorne von fahrer auf beifahrerseite ein unterschied von 4 cm ist.... alles seltsam

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)


    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana


    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • servus jungs


    neues update
    den regelblock hb ich ausgebaut und willte ihn zerlegen....fehlanzeige ...ist hermetisch verschweisst


    bin mal mit bremsenreiniger, kontaktspray und wd40 ran und in die löcher gespritzt


    alles wieder zusammengebaut und jetzt zeigt er mir an ....regellage nicht erlernt


    in der durametrric wollte ich dann kalibrieren aber es tut sich gar nichts...er fährt nicht hoch


    hab dann von nem freund einen regelblock bekommen.....leider alles keine lösung


    eben hat er mir dann mal die fehlermeldung höhensensor gebracht...den bekomm ich morgen von nem andern kumpel der gerade seinen cayenne turbo neu aufbaut...ich werd weiter berichten

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)


    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana


    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • Sonich hab jetzt nochmal nen anderen regelblock eingebaut


    Jetzt kann mannden wagen wenigstens nochmal bewegen


    Allerdings hat er an allen 4 rädern andere höhen....
    Das problem ist dass er an der rechten vorderachse bei bodenwellen und senken so stark einfedert dass der obere querlenker oben ans chassi schlägt


    Ist alles sehr seltsam


    Vorne rechts hab ich eine höhe von 75cm bis radhauskante... links 79cm


    Hinten 82 und 85


    Fehlermeldungen kommen keine


    Alles seltsam

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)


    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana


    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • Wie du vorher schon geschrieben hast, wirst du ihn jetzt erstmal wieder auf die richtige Höhe bringen müssen! Wie es beim durametric funktioniert, weiss ich leider nicht, beim Piwis wird die Höhe zwischen Boden und Achsträger gemessen und in das Programm eingegeben, die genauen Punkte könnte ich dir heut Abend zeigen. Vielleicht hilft dir das ja weiter k:thinking:

    Hey, wenn hier Wissen vermittelt wird, ist das toll, wenn es Spass macht, ist es noch viel besser! 8o
    Gut gelaunt und tätowiert k:good:

  • Hallo cari.... wie es beim durametric pro geht weiss ich.... das problem ist dass immer irgendwelche fehlermeldungen kommen..... beim durametric geh ich das gesammte kalibrierungsprozedere durch und am ende sagt er mir: conditions not correct


    Aber ich werd den sauhund schon noch kriegen :rf:


    Ich bin da wie frank auch.... aufgeben ist keine option.... bzw: geht nicht, gibts nicht


    Der ganze mist hat angefangen nachdem ich in ein schlagloch gefahren bin.... war hinter nem LKW und habs nicht gesehn.... das war schon recht heftig.... da hats ganz schön gerummst


    Naja..... ich werd weiterhin berichten.... das forum hat mir schon viel geholfen und ich geb da gerne auch erfahrungswerte an andere member weiter

    Meine ehemaligen und aktuellen porsches:
    924 (verkauft)
    944 S2 (verkauft)
    Boxster 986 Non S mit 3,2 Liter (verkauft)
    Cayenne S 955 (verkauft)

    Cayenne Turbo 958 (aktuell)

    996 Turbo RS (aktuell)


    Member of: Porsche Club República Dominicana
    Club 9Once República Dominicana


    "Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe kleben" (Walter Röhrl, der beste Rallye Fahrer aller zeiten)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...