(Kein) Ölverbrauch beim 991.2 S?

  • Hallo, zusammen,


    ich fahre jetzt seit knapp einem Jahr den Neuen (991.2 C2S Cabrio) und habe schon 10.000 km auf der Uhr (was für mich viel ist, im Durchschnitt fahre ich mit diesem Sommerauto etwa 6.000 km im Jahr). Was mich wundert:


    Ich habe noch keinen Tropfen Öl nachgefüllt. Ist das normal?


    Das Auto macht weiterhin einen Riesenspaß und ist natürlich mit dem Vorgänger (997.1 C2S Cabrio aus 05/2007) nur bedingt vergleichbar. Der Motor des neuen ist einfach um eine Klasse besser (für mich); Turbo-Durchzug aus niedrigeren Drehzahlbereichen, ich würde den Vergleich wagen, Florett (der Vorgänger) gegen den Säbel (der Neue). Die Dachlinie des Cabrio ist eleganter und das Auto insgesamt (wen wundert’s), moderner. Auch das (Hand-)Schaltgetriebe schaltet sich hervorragend, nicht hakelig im ersten und 2. Gang wie beim Vorgänger. Nur beim Schalten vom 5. In den 6. Ist die Schaltgasse zum 7. gewöhnungsbedürftig. Aber: 3.400 U/min im 7. Gang bei 200 km/h ist natürlich auch nicht schlecht. Benzinverbrauch (wenn’s interessiert) übrigens exakt wie beim Vorgänger: 11,2 Liter pro 100 km trotz deutlich höherer Leistung (die natürlich auch gerne abgerufen wird.


    Grüße


    Rolf



  • Ich würde mir Sorgen machen. Ein Porsche, der kein Öl verbraucht, ist defekt oder wird nicht gefahren. :);):D

  • Keine Sorge. Bin bei meinem 4s bei knapp 12k km und ebenfalls noch kein Öl nachgefüllt.


    Mein Durschnittvebrauch liegt bei 16,2 l.

  • Hallo,


    bei meinem 991.2S-Cabrio (03/16) habe ich während der ersten 30.000km auch nur ein einziges Mal Oel nachgefüllt. Bei meinem ehemaligen 991.1S-Cabrio (03/12) habe ich auch nicht oft Oel nachgefüllt, aber öfter als beim jetzigen Fahrzeug.


    Viele Grüße
    Klaus

  • Dem Foto nach zu urteilen siehts aber ziemlich leer aus oder wird die min.- max.- Skala im neuen nicht mehr in grün angezeigt ?(


    Schönen Sonntag aus Baden

  • Ist auf dem Foto vielleicht nicht gut zu erkennen, aber der grüne "Balken" reicht bis zur Max-Markierung, Grüsse aus der Eifel Rolf