Klappensteuerung Sport AGA beim Macan GTS deaktivieren


  • Genau so ist es .


    Wüsste keinen Grund warum man das nicht umprogrammieren kann.

  • So, habe testweise die beide Stecker abgezogen; ganz schöne Fummelei. Dummerweise sind jetzt beide Klappen daueroffen :-(
    Führt wohl doch kein Weg an der Codierung vorbei...


    Gruß Etri

  • Die Klappen sind doch Unterdruck gesteuert, meine ich? Die Pumpe liegt IMHO im Motorraum. Von Hieraus gehen Schläuche zu den Endtöpfen. Die Klappen sind bei anliegendem Unterdruck geschlossen, wenn Du die Sicherungen ziehst wird kein Druck aufgebaut, ergo Klappe immer offen.


    So ist es zumindest bei mir.


    Habe einen Turbo mit Serienabgasanlage. Die klingt ja nun mal nach gar nix. Originalanlage runter, Capristo Anlage drauf. Diese wird auch - vorne im Motorraum - an die serienmäßige Unterdruckpumpe angeschlossen.
    Die Capristo hat ein eigenes Steuergerät, hier kann ich wählen ob Klappe bei Fahrzeugstart OFFEN oder GESCHLOSSEN sein soll.


    Jedoch gehen zwei Sachen nicht: Der "Emotionsstart" (kurzes hochdrehen des Motors + Klappe auf) lässt sich nicht abschalten. UND: ab einem gewissen Abgasdruck geht die Klappe IMMER auf. Das Niveau kann angepasst werden, bei Kickdown jedoch wird es immer laut. Hat laut Capristo den Hintergrund, das der Abgasgegendruck ab einem gewissen Niveau einfach abgeführt werden muss, damit der Motor keinen Schaden nimmt.


    Davon kann man ableiten, dass es eventuell nicht gesund ist das öffnen der Klappe komplett zu unterbinden.

    Porsche 911 (996) Turbo MY 2002
    Porsche Macan Turbo MY 2017

    Porsche Taycan 4S -> 03/2020

  • ..."damit der Motor keinen Schaden nimmt" hört sich logisch an, bin mir aber da nicht so sicher ob dem tatsächlich so ist.
    Wie wir wissen sind die Klappen und die Sport AGA dafür da Emotionen zu wecken und nicht mehr Leistung aus dem Motor zu kitzeln.


    GRuß Etri

  • Bei der Porsche Sport AGA öffnet sich nichts bei höherem Druck, entweder ist die ein oder ausgeschaltet.
    Egal bei welcher Geschwindigkeit hört man den Unterschied wenn man die Anlage einschaltet.


    Was sollen denn auch die normalen Anlagen machen, die gar keine Klappen zum Öffnen haben ?


    Das war wohl eher ein Capristo Märchen.

  • Nicht ganz richtig, beim GTS gehen die Klappen unter gewissen Bedingungen auch im Normalmodus ein Stück weit auf, abr eben nicht ganz.
    Wenn ich dann die Sport AGA Taste drücken wird das Geräusch nochmals lauter, weil die Klappen sich dann ganz öffnen.


    Meine Beobachtungen haben ergeben, dass die Klappe rechts hinten dafür zuständig ist. Die öffnet je nach Fahrsituation auch nur ein kleines Stück weit.


    Gruß Etri

  • OK, dann ist das beim GTS anders eingestellt


    Ohne GTS kann man nur "ein" oder "aus" einstellen und bei Sport oder Sport+ ist automatisch "ein" wobei man auch dann über den
    Schalter in der Mittelkonsole die Anlage wieder austellen kann und man in Sport und Sport+ ohne Sound fahren kann.
    Dazwischen gibt es nichts und es änderts ich auch nichts in Abhängigkeit von Geschwindigkeit oder Staudruck.


    Beim Turbo ist es wohl so eingestellt , dass beim Start automatsich auch die Klappen auf sind und danach automatisch wieder schliessen.


    So mein Kenntnistand.