Motor geht kurz nach anlassvorgang einfach aus

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • hallo zusammen,



    nachdem mein anlasser nicht mehr reagierte, säuberte ich den kombisteckers vorne rechts im motorraum beim pluspol und seitdem geht der anlasser wieder einwandfrei.


    bevor ich den kombistecker beim anlasserproblem entdeckte, steckte ich die relais ab und wieder an, ohne erfolg.


    jetzt funktioniert der Drehzahlmesser nicht mehr und der Motor geht einfach nach kurzer zeit aus.
    je kälter es war, desto länger lief er (zwischen 10 Minuten und jetzt nur noch 20 Sekunden).


    die relais der benzinpumpe und LH habe ich schon mit anderen quergetauscht, jedoch ohne erfolg….



    weiss jemand rat?


    vielen dank im voraus und gruss
    theo
    porsche 928s , 1985

  • HAI Theo,
    das klingt mir ganz nach einem Drehzahl/OT Geber.
    Im Alter reagiert er empfindlich auf T Änderungen.
    Ist ohnehin ein Verschleissteil
    Hast Du schon mal das Benzinpumpenrelay gebrückt?
    Grüssle
    Gordon

  • Hallo,


    mir wurde von einem ehemaligen bosch kfz-elektiker erzählt, das LH Steuergerät bräuchte den bezug - oder ot-gebernur zum startvorgang.
    deshalb habe ich ihn nicht auf dem schirm gehabt.


    weiss jemand die bosch-nummer vom ot-geber für den 1985er 928s ?


    Danke und gruss
    theo

  • Tja, Theo, Dein Boschh Mann liegt wohl daneben.
    Die Einspritzanlage braucht das Drehzahlsignal.
    Natürlich kann es auch andere Ursachen haben.
    Realais quergetauscht, gut und schön, aber lief die Pumpe?
    Auch ein quergetauschtes Rly kann nicht arbeiten wenn es nicht angesteuert wird, übrigens vom Drehzahlgeber über die Box
    Meine Tips basieren auf Erfahrung und es ist mit Sicherheit kein Fehler, ein solches Bauteil nach 30 Jahren auszuwechseln.
    Teilenummer: gehe zu Bosch und frage nach jenen Teilen die Bosch für den 928 lieferte.
    Die haben eine Liste dafür im System.
    Grüssle
    Gordon

    Edited once, last by Radialengine ().

  • Drehzahlsensor Bosch: 0 261 210 003


    angenommenes Fzg: 928 4,7 S

    Porsche 928 GTS 1.Hand mitternachtsblau
    Mercedes 250SE W111Coupe with Matching Numbers Silber
    Mercedes 300CE W124 blauschwarz met
    Chrysler Crossfire Cabrio schwarz
    Mercedes 500SL smaragdschwarz
    Fiat Barchetta schwarzmet.

  • Hallo zusammen,


    hab jetzt den Drehzahlsensor Bosch 0 261 210 003 bekommen und den Luftfilter abgebaut.
    Der Sensor, den ich da sehe, hat ein anderes Kabel mit anderem runden !! Stecker, der nicht belegt.
    Schaut aus wie ein Prüfstecker…


    Wo ist der Richtige ?


    Danke im Voraus und Gruss
    Theo

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...