Lager Lichtmaschine / Lüfterrad tauschen - wer weiß wie

  • Hallo zusammen,


    da ich gerade das Lüftergehäuse und Lüfterrad neu pulvern lasse will ich auch gleich die Lichtmaschine sowie
    das Lager (Radlager lt. PET) vom Lüfterrad mit tauschen. Ist zwar nicht defekt, aber wenn man schon dabei
    ist und ich fasse Sachen ungern zweimal an.


    Kann mir jemand sagen wie man das neue Lager auf die neue Lichtmaschine richtig montiert?
    Und wie man das alte Lager von der alten Lichtmaschine abbekommt?


    Also das komplette Teil (Radlager) nicht nur das Lager im Inneren. Ist ja als Ersatzteil auch ein komplettes Teil.


    Habe zwar diverse Unterlagen und Bücher, aber es ist überall nur beschrieben wie man die Lichtmaschine
    ausbaut, nicht wie das (Rad-) Lager gewechselt wird. Im Internet konnte ich auch nichts finden.


    Danke euch schonmal.


    Gruß Roro

  • Habe ich gerade bei mir gemacht.
    Die goldfarbene Aufnahme ist einfach nur auf der Welle festgerostet,sonst könntest du es einfach abziehen.
    Bekommst du mit einem Abzieher aber problemlos ab.
    Wenn du dann die Hülse umdrehst,siehst du dass das Lager mit einem Seegerring gesichet ist.
    Seegerring raus, Lager ausschlagen und neues Lager rein.Lagernummer steht auf dem Lager.
    Das Lager kostet im Äbäi keine 20 Euro.
    Bei mir war es folgendes:Schrägkugellager DS-173214-2RS Zweireihig 17x32x14mm
    Gib das einfach unter suchen ein,wirst du schon finden.
    Ja und die Lichtmaschine wie immer, ist auch zu zerlegen.
    Ein Lager der Lichtmaschine ist so nah am Anker dass du es erst mit einem Trennmesser
    vorziehen musst, um die Klauen des Abziehers dahinter zu bekommen.


    MfG
    Kay

  • Danke für die Info. Hat mit'm Abzieher super geklappt.
    Das Lager hab ich auch rausgemacht, leider ist bei mir keine Nr. darauf. Mal schauen ob ich mir das
    von Dir hole oder einfach das komplette Teil neu bestelle (Rose Passion ca. 100,-)

  • Die Nummer war bei mir ganz schwach am äusseren Rand eingeäzt.
    Zudem kannst du die Abmasse ja nachmessen.
    100,00 Euro zu unter 20 Euro- Da würde ich nicht lange drüber nachdenken.
    MfG

  • Hallo Roro,


    ich bin noch nicht einmal so weit wie du. Ich bin schon am Lösen der ersten Mutter gescheitert. Deswegen ....



    An die Schrauber,


    als ich das Lüfterrad (zum Verschönern) ausbauen wollte, habe ich mit Entsetzen festgestellt, dass man zum Festhalten der Welle keinen Imbus wie beim G-Modell, sondern ein Vielzahlprofil benötigt. (Habe erst seit ein paar Tagen einen 964).


    Nun habe ich einige Fragen, bevor ich mir wahllos Werkzeug kaufe.


    • Welche Größe hat das Vielzahlprofil, dass dort in die Lüfter-/Generator-Welle passt?
    • Gibt es irgendwo geeignetes Werkzeug oder Spezialwerkzeug, z. B. eine schmale Knarre mit passendem Vielzahl, mit dem ich die Welle kontern kann?
    • Wenn ich mir die Angebote von Vielzahn-Nüssen so ansehe, bezweifle ich, dass wenn ich noch eine Knarre davorschalte, der Aufsatz zu lang ist um zwischen Wellennabe und Rückwand Motorraum zu passen.


    Wer von euch regelmäßigen Schraubern, kann mir dazu einen Tipp geben?


    Gruß


    Jo.

    Immer wenn ich Porsche fahre, bin ich so gut drauf. Ich glaube, ich brauche Depressiva.

  • ich warne dich vor,ist eine wahnsinnige Fummelei,das wirst du schon sehen wenn du bei der hinteren Abdeckhabe bist und dann die kabel der Lima abschrauben willst

    Wenn nicht dein Kreuz durch die bebückte Haltung schlapp macht, kannst du Richtung 2 Stunden kalkulieren. Bei mir war als nächstes das Lüfterrad festgebacken. Bekam es nur los mit kleinem Abzieher durch die Lüftungslöcher, Welle erhitzt Wd 40.. abzieher gespannt,dann gewartet, wieder wd40, etwas nachgezogen.... Pause etc.. bis es dann leichter ging. Tonnenlager war genauso fest, also viel zeit und Geduld und gutes Werkzeug

  • Ist das etwa so wahnsinnig viel komplizierter als beim G-Modell?

    Ich schmeiße nicht gern die Flinte ins Korn, bevor ich es nicht einmal probiert habe. Wenn ich dann scheitere, okay, aber vorher ... :/ ... das ist nicht mein Ding.


    Jo.

    Immer wenn ich Porsche fahre, bin ich so gut drauf. Ich glaube, ich brauche Depressiva.

+