Eure Meinung: Porsche 964 C4 3.6 von 1990

  • ...
    Geben die PZ's diese Infos denn i.d.R. einfach so raus. Ich bin dort bereits einige Jahre Kunde.
    Patrick


    Dann würde ich mal Klartext mit denen reden.

    Ansonsten kannst Du das auch vom Händler einfordern, die Guten machen das sowieso (incl. einer Geburtsurkunde, dann siehst Du gleich ob Motor und Getriebe matched)

    :wink:

  • Die Karre lohnt den Aufwand nicht! Da wurde doch mal wieder 'ne ranzige, runtergerockte Kiste aufgehübscht um die extrem teuer an einen Ahnungslosen zu versilbern. Ich kann nur raten: Finger weg!

    Viele Grüße aus dem Pott von Patrick

  • So, ich habe noch weitere Infos anhand des Aufklebers herausgefunden.

    L980 (Aussenfarbe): SILBER METALLIC
    YR (Innenausstattung): SAMTROT

    Die Farbkombi scheint also original zu sein.

    Die Codes 09981 und 09991 stehen für Porsche-Exclusiv Aussattung.
    Mehr habe ich darüber aber nicht herausgefunden.

    Patrick

    Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.

    Einmal editiert, zuletzt von wagenerpatrick (19. Januar 2017 um 10:53)

  • Dann würde ich mal Klartext mit denen reden.

    Ansonsten kannst Du das auch vom Händler einfordern, die Guten machen das sowieso (incl. einer Geburtsurkunde, dann siehst Du gleich ob Motor und Getriebe matched)

    :wink:

    Das werde ich. Ich frage erst mal beim Händler nach.

    Die Karre lohnt den Aufwand nicht! Da wurde doch mal wieder 'ne ranzige, runtergerockte Kiste aufgehübscht um die extrem teuer an einen Ahnungslosen zu versilbern. Ich kann nur raten: Finger weg!

    Kann sein, muss aber nicht. Zweifel und Skepsis sind natürlich angebracht.
    Was mich am Meisten stört ist, dass er scheinbar schon so lange dort rumsteht.

    Ich warte erstmal den Rückruf des Händlers ab und sage euch dann, wie es weitergeht.

    Patrick

    Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.

  • Schnellma: deiner Kalkulation schliesse ich mich an. Dennoch habe ich bereits einige 964 mit deutlich geringerer Laufleistung in der Preisklasse gefunden.

    Angeschriebene Laufleistungen sind für mich mittlerweile auch immer zu hinterfragen. Ob sie mit der Realität etwas zu tun haben, muss der genaue Check ergeben.
    Ich sehe bei uns in der Schweiz recht häufig ältere Porsches ausgeschrieben, die so um 110'000 bis 150'000 km auf der Uhr haben sollen. Eigentlich stehen bei nüchterner Betrachtung viel zu viele Porsches um diesem Km-Stand im Verkauf. Ob das sein kann?
    Meine Vermutung:
    Bei einer deklarierten Laufleistung von unter 100 tkm sind sich wohl Händler bewusst, dass hier genauer hingeschaut werden würde. Ab 100 tkm scheint man sich "wohler" zu fühlen, auch wenn die Karre effektiv vielleicht schon 200 tkm gelaufen ist.

    PoCay: den Eindruck, dass der Händler zum Hochpreissegment gehört, teile ich ebenfalls.

    Wenn das zutrifft, dann muss mich sich doch umso eher fragen, was der Gegenwert für das doch günstig erscheinende Angebot sein kann.
    Andersrum formuliert: bei einem eher normalpreisigen Händler wäre der dann um 50K ausgeschrieben.

    Du bekommst nur einen Funken Verrücktheit. Verlier ihn nicht! R. Williams

  • Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.

  • Jedoch evtl. alles auch Punkte zur Verhandlung einer Preisminderung, wenn der Verkäufer mit macht. Wenn man es da jedoch übertreibt oder ihn nervt, wird er lieber auf einen nichtsahnenden und damit stressfreien Kunden warten wollen.

    Genau. Deswegen rufe ich in der Regel auch beim Erstkontakt an und schreibe keine Mails. Weil.... wenn ich per Mail eine schöööööön laaaaange Liste mit Fragen zusende, geht wohl manchem Verkäufer der Laden runter, bevor irgendwas konkret wird.
    Wenn ich anrufe, kann ich mal etwas zwischen den Zeilen reinhören und merke rasch, ob der Händler auskunftswillig ist oder ob ihn schon die allererste Frage stresst.

    Du bekommst nur einen Funken Verrücktheit. Verlier ihn nicht! R. Williams

  • Moin Patrick,
    hier im PFF raten bei jedem vorgestellten Wagen die hälfte der User Finger weg.
    Leider gibt es keinen 964 an jeder Ecke. Ich finde den sehr sehr schick. Unter 60000 gibt es wohl nichts gutes mehr. Er ist ein Schalter, was für mich Pflicht wäre. Und das Wort " Patina" bedeutet eigentlich Gammel. Wünsche dir viel Glück :thumb:

  • Hallo Patrick,

    bei dem vorgestellten 964 hätte ich persönlich irgendwie Bauchschmerzen. Da gibt es bestimmt bessere am Markt, kommt halt immer drauf an was man
    investieren möchte.

    Suchst Du speziell nach einem 964 Cabrio ? C4 oder C2 ? Welches Limit hast Du Dir gesetzt ?

    LG
    Helmut

  • Moin Patrick,
    hier im PFF raten bei jedem vorgestellten Wagen die hälfte der User Finger weg.
    Leider gibt es keinen 964 an jeder Ecke. Ich finde den sehr sehr schick. Unter 60000 gibt es wohl nichts gutes mehr. Er ist ein Schalter, was für mich Pflicht wäre. Und das Wort " Patina" bedeutet eigentlich Gammel. Wünsche dir viel Glück :thumb:

    Hallo Volker,
    eben, da stimme ich dir vollkommen zu.
    Und mit Patina konnte ich noch nie was anfangen.
    Leider hat sich der Händler bis dato nicht zurück gemeldet.
    Da ich diese Woche etwas Stress habe, gebe ich ihm noch etwas Zeit und werde ansonsten nächste Woche noch einmal probieren.

    Hallo Patrick,

    bei dem vorgestellten 964 hätte ich persönlich irgendwie Bauchschmerzen. Da gibt es bestimmt bessere am Markt, kommt halt immer drauf an was man
    investieren möchte.

    Suchst Du speziell nach einem 964 Cabrio ? C4 oder C2 ? Welches Limit hast Du Dir gesetzt ?

    LG
    Helmut

    Hallo Helmut,
    Wieso?
    Nein, ich suche nicht speziell nach einem 964 Cabrio, es kann auch ein Coupé sin. Ich schaue mir momentan 964 und 993 an. Am Liebsten einen Carrera oder Carrera S, Allrad muss nicht sein. Die Farbkombi silber/rot ist mir aber wichtig. Da es in der Kombi nicht so viele gibt, ist man natürlich etwas eingeschränkt. Budget: 50k-75k max.

    Grüße,
    Patrick

    Der Unterschied zwischen Männern und Jungs ist der Preis ihrer Spielzeuge.