991.2 Carrera GTS

  • Bei den Fahrsicheitstrainings kann manchmal leider keine Abkühlrunde fahren, aber in Leipzig ist mir das trotz Abkühlrunde passiert.

    Was den Ladedruck betrifft, so habe ich noch nie mehr als 1,1 Bar in der Anzeige wahrgenommen.

    Kann jemand vielleicht nochmal was zu den blauen Ringen sagen? Ist das bedenklich? Ein Bruch der Bremsscheibe bei einem Trackday stelle ich

    mir sehr unangenehm vor.

    Gruß

    Pepe

  • Der blaue Ring ist nicht unbedingt tragisch...kommt öfters vor, meistens in der Mitte, da dort die höchste Kraft einwirkt und somit höchste Hitze entsteht...achte bei deinen Trackdays in den Pausen bei den Bremsen auf solche Symptome wie unten im Bild...


    Daher sind geschlitzte Bremsscheiben um einiges stabiler und Track tauglicher

  • 1,1 bar hab ich auch zu vermelden im Sport Modus.

    Meistens braucht’s aber nicht mehr als 0,3 bis 0,6 und ich bin schon wieder weit über Landstraßen Limit.


    Eigentlich sogar schon ohne die Turbos bemühen zu müssen :])

    Wenn Du eine Entscheidung getroffen hast, töte die Alternativen.
    Cayenne S E-Hybrid
    991.2 Targa GTS

    Boxster 981 für Andrea

  • Nutze meinen aber fast ausschließlich zum Kurvenräubern auf der Schwäbischen Alb und in den Alpen. Stadtverkehr und Autobahn kommt fast nicht vor.


    Bin nächste Woche sowieso mit dem Auto im PZ. Kann jemand etwas zur Relation Reifenpreise bei Porsche sagen? Recherche im Netz hat ergeben, dass ich mir für 1,1 k einen Satz PS4 bestellen könnte. Wieviel könnten dann PZ aufgerufen werden? Logo - mehr ist es auf jeden Fall. Würde mich interessieren ob wir hier über 200€ oder 1000€ Aufpreis reden.


    Habe nun 15.000 km auf der Uhr und die Pirellis sind demnächst fällig (noch ca. 3mm Profil drauf).

    Fahre meist entspannt, aber wenn der Motor mal warm ist und die Landstraße frei, lasse ich es auch laufen. Ein Fahrertraining am Hockenheimring war auch dabei, und im Juni steht ein Drift-Training an (bis dahin lasse ich die P-Zero noch drauf).


    Möchte aufgrund der lauten Abrollgeräusche der Pirellis mal auf die Michelin Pilot Sport 4 wechseln und habe beim neu eröffneten PZ Landau in der Pfalz nach einem Angebot gefragt.


    Rückmeldung:
    Michelin Pilot Sport 4 S N0
    245/35ZR20N0 266 € pro Reifen
    305/30ZR20N0 347 € pro Reifen
    Und Montage 130,90 € (für alle vier zusammen)


    Macht insgesamt also rund 1.350€ .


    Vorne sind die Reifen noch länger fahrbar, mir wurde aber vom PZ abgeraten, vorne Pirellis draufzulassen und hinten die Michelins zu fahren. Fahre das Cabrio aber auch nur bei gutem Wetter / trockenen Verhältnissen.

    Meint ihr das wäre ein großes Problem, unterschiedliche Fabrikate/ Hersteller an Vorder- und Hinterachse zu fahren?


    Wollte demnächst noch bei einer freien Werkstatt nach einem Angebot fragen (und ob Zentralverschluss iO geht), vielleicht hat aber auch jemand hier einen Vergleich?

  • bastosboi , ich wollte da nicht unbedingt Mischbereifung fahren und würde hinten nochmal den Pirelli montieren, danach alle 4 Reifen auf Michelin wechseln.


    LG

    Stefan

    "EX"-911 C1 3.2 Bj.88 & "EX"-Boxster GTS 2016 Schalter-Schalen-Sperre- -20SFW...


    991.2 GTS 7G-Schalter-Schalen-ZV12x20-LED...:thumbsup:

  • Ich hab da mal zwei Fragen.

    In dem Turboladerproblem Thread reden einige davon einen Ladedruck von 1,3 Bar im Overboost zu haben. Ich komme nur auf 1,1 Bar. Gibt es da einen Trick?


    Meine zweite Frage bezieht sich auf den Bremsenverschleiß. Ich habe bereits nach 3.500 km und einem „Fahrsicherheitstraining“ in Leipzig leicht verzogene, aber laut PZ sich noch innerhalb der Toleranz befindende Bremsscheiben. Nach nunmehr 11.500 km sehen die Scheiben so aus wie auf den beigefügten Bildern. Einmal noch mit etwas Flugrost vom waschen, aber da kann man den blauen Ring, welcher auf allen Scheiben ist, ganz gut erkennen. Ist das noch hinnehmbar oder sollte man lieber die Scheiben und Klötze tauschen? Wenn tauschen Original oder gibt es etwas besseres im Ersatzbereich? Über ein Feedback würde ich mich freuen. Es ist übrigens ein reines Spassauto und ich fahre so etwa drei Trackdays pro Jahr.

    Grüße Pepe


    Ich hatte zwar keinen Ring mittig wie bei dir, aber am rechten Hinterrad war bei mir der Bremsbelag am Rand ausgebrochen und mit der Zeit immer mehr "weggebröselt", sodass der Belag nicht mehr über die ganze Bremsscheibe bremste.

    Daher der rostige Ring im inneren Bereich der Bremsscheibe. Fiel mir beim Felgenputzen auf.


    PZ hat neue Beläge verbaut, Porsche AG übernahm die Kosten auf Garantie.

  • bastosboi , ich wollte da nicht unbedingt Mischbereifung fahren und würde hinten nochmal den Pirelli montieren, danach alle 4 Reifen auf Michelin wechseln.


    LG

    Stefan

    Danke, guter Tipp... kommt das beim 911 GTS von der Lebensdauer in etwa hin mit 2 Satz Hinterreifen pro 1 Satz Vorderreifen?

  • Bei meinen Porsche war es immer so, egal ob 11‘er oder Boxster.

    "EX"-911 C1 3.2 Bj.88 & "EX"-Boxster GTS 2016 Schalter-Schalen-Sperre- -20SFW...


    991.2 GTS 7G-Schalter-Schalen-ZV12x20-LED...:thumbsup:

  • Soweit ich weiß, darf man bei Mischbereifung (vorne andere Breite als hinten) nur Reifen vom selben Hersteller verwenden.


    Die 1350.- klingen gut, da würde ich die Zeit sparen und keine weitere Energie investieren um nach einem noch günstigeren Angebot suchen. Im PZ machen lassen, Peace of mind inklusive.

  • Dem stimme ich zu.


    Das Angebot ist gut. Annehmen.


    Ich würde lieber heute als morgen auf Michelin P4S wechseln, denn die Erfahrungsberichte auf Rennlist wecken Hoffnung. Insbesondere, was den Abrollkomfort betrifft.


    (Einschränkung: Placebo-Effekt. Und neue Reifen sind immer besser als alte, abgefahrene).


    Reifen achsweise mischen ist theoretisch gesetzlich zulässig. Sogar vorne Winter-, hinten Sommer-Reifen. Aber natürlich wird inständig davon abgeraten.