Airbaglenkrad gegen Sportlenkrad tauschen

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo und guten Tag,


    Ich würde sehr gerne - achja - habe einen 944S2 Baujahr 1990 das vorhandene Airbaglenkrad gegen ein kleineres geschüsslstes Velourlederlenkrad tauschen.


    So da gibt es aber ganz viel im WWW zu finden von geht nicht, austragen(woraus denn). Kannst Du machen, da das Fahrzeug auch ohne Airbaglenkrad angeboten worden ist.


    Ich würde mich riesig freuen, von Euch mal eine sachliche und informative Rückinfo zu bekommen.


    Danke Jetzt schon.
    Grüße
    Tommy


    WWW.laeis-racing.de

    Kidi Car : VW Golf V BJ 08/2007
    Ladies Car : Mercedes CLK Cabrio BJ 06/2006
    Fun Car : Porsche Cabrio 996 Carrera2 BJ 07/2000
    Track Car : Porsche 944 S2 BJ 12/1990
    Daily Car : Mercedes 250 GLC BJ 12/2016
    http://www.laeis-racing.de

  • Hi,

    So da gibt es aber ganz viel im WWW zu finden von geht nicht, austragen(woraus denn). Kannst Du machen, da das Fahrzeug auch ohne Airbaglenkrad angeboten worden ist.

    Wird hier nicht anders sein. Verstaendlicherweise.


    Ich würde mich riesig freuen, von Euch mal eine sachliche und informative Rückinfo zu bekommen.

    Gibt's beim TUV. Am besten einen DMSB-Beauftragten fragen. Aber selbst da wirst du abweichende Antworten bekommen.


    Meine "Meinung": kein Problem. Eben weil es das Fahrzeug auch ohne Airbag gab. Erst ab EZ >2010 geht wohl gar nichts mehr (nur fuer Behindertenumbauten odgl.). Quelle: erst kuerzlich ein Thread im TFF


    austragen(woraus denn)

    Aus den Fahrzeugpapieren natuerlich. Falls da ueberhaupt etwas von Airbaglenkrad steht. Einfach nachschauen. Wenn nicht, dann anderes Lenkrad rein und gut.


    Aber: was ist ein Velourslederlenkrad?


    Gruss!

  • Hallo,


    Serie waren die Airbags doch erst bei den aller letzten des Modelljahres 91. Wenn er noch nicht Serie war, was man nochmal mit der Fahrgestellnummer prüfen müsste, Baujahr 90 kann ja Modelljahr 91 sein, würde ich das Teil demontieren, die ABS-Leuchte abziehen und gut ist. Welcher TÜV-Prüfer soll den merken, dass der Airbag als Sonderzubehör bestellt wurde.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Hallo,
    Danke das ging ja schnell.


    Ja, mir ist das auch bewusst, das es da ganz viele Meinungen zu gibt.
    Also zumindest im FZ Schein steht nichts drin.
    Und die Aussage, das es als Zusatzausstattung und auch ohne angeboten wurde find ich ja hier treffend.


    Velourlenkrad - Wildleder schwarz von OMP oder Momo.


    @Jürgen- Danke so sehe ich das inzwischen auch. Raus und gut ist es. Baujahr 09.1990


    Grüße
    Tommy

    Kidi Car : VW Golf V BJ 08/2007
    Ladies Car : Mercedes CLK Cabrio BJ 06/2006
    Fun Car : Porsche Cabrio 996 Carrera2 BJ 07/2000
    Track Car : Porsche 944 S2 BJ 12/1990
    Daily Car : Mercedes 250 GLC BJ 12/2016
    http://www.laeis-racing.de

  • Moin Jürgen,
    gab es bei den Airbags nicht immer nur 2, d.h. Fahrer- und Beifahrerseite ?
    Wie verhält es sich bei deinem Vorschlag mit dem 2. Airbag ? Wäre ja für einen Prüfer durch die Abdeckung sichtbar.
    Da die Airbags ab Mj. 1991 Serie waren müssten sie doch Teil der Betriebserlaubnis sein (anders als der CS bei den 968ern).
    mfg
    Roland

  • Option waren waren Fahrer- und Beifahrerairbags für links gelenkte RdW- Fahrzeuge ab MJ 1991, Serie ab Produktionsdatum Februar 1991. In USA etc schon früher.




    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Hallo,


    die frühen aus Modelljahr 91 hatten keinen Airbag, 9/90 sollte ein früher ohne Airbag sein, wenn er in Deutschland ausgeliefert wurde.


    Das Argument mit dem Beifahrer-Airbag kippt meinen Vorschlag. Das würde dem Prüfer natürlich auffallen. Also Frage an Tommy. Hat das Fahrzeug einen Beifahrer-Airbag?


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...