Einflussgrößen Preis 2012/13er Cayenne GTS

  • Hallo zusammen,

    ich bin mal wieder auf Familienkutsche-Suche. Nachdem der Macan aufgrund seiner geringen Größe und der Panamera aufgrund der tiefen Sitzpositzion (meine Frau möchte hoch sitzen) wegfallen, hat der Cayenne GTS unser Interesse geweckt.
    Ich habe mittlerweile die gängigen Autobörsen abgegrast und musste feststellen, dass sich die Preise bei vergleichbaren Fahrzeugen (EZ 2012/13, max. 70k km) um mehr als 10k EUR unterscheiden (56-69k EUR).
    Was sind hier die entscheidenden Einflussgrößen für diesen Preisunterschied? Ist es die Farbe? Das halbe Jahr Unterschied bei der EZ? Irgendwelche Ausstattungsdetails, die mir auf Anhieb nicht auffallen? Oder lediglich der PZ Aufschlag? Vielleicht können mir hier anwesende Händler ja ein paar Hinweise geben...

    Zum Vergleich hier mal vier Fahrzeuge:
    Nr. 1:
    http://suchen.mobile.de/fahrze…Details.html?id=230332922

    Nr. 2:
    http://suchen.mobile.de/fahrze…Details.html?id=227015219

    Nr. 3:
    http://suchen.mobile.de/fahrze…Details.html?id=229384306

    Nr. 4:
    http://suchen.mobile.de/fahrze…Details.html?id=230471665

    Danke & viele Grüsse,
    Philipp

    '85er 911 3.2 Carrera Cabrio grandprixweiß - verkauft -
    '81er 924 2.0 Targa Ferry Porsche Sondermodell zinnmetallic

  • Naja, ein 2013er vom PZ mit Gewährleistung und Approved dürfte schon ein paar Tausender mehr kosten als ein 2012er von privat oder einem freien Händler, oder was erwartest Du für Antworten? Dazu kommen dann Farben und Räder, ... auf jeden Fall ein schönes Wägelchen, auch wenn die Sonderfarbe nicht meins wär (kann man ja zur Not folieren).

    Wenn die Auswahl stark eingeschränkt oder Modell-bedingt gering ist, gibt es eh öfters hohe Preisunterschiede, da die Verkäufer halt nur auf den richtigen Kunden warten müssen...einfach mal die Suche bzgl. Km, Baujahr etc. noch etwas öffnen...

  • Naja, ein 2013er vom PZ mit Gewährleistung und Approved dürfte schon ein paar Tausender mehr kosten als ein 2012er von privat oder einem freien Händler, oder was erwartest Du für Antworten? Dazu kommen dann Farben und Räder, ... auf jeden Fall ein schönes Wägelchen, auch wenn die Sonderfarbe nicht meins wär (kann man ja zur Not folieren).

    Wenn die Auswahl stark eingeschränkt oder Modell-bedingt gering ist, gibt es eh öfters hohe Preisunterschiede, da die Verkäufer halt nur auf den richtigen Kunden warten müssen...einfach mal die Suche bzgl. Km, Baujahr etc. noch etwas öffnen...

    Nun, Approved-fähig sollten eigentlich alle sein bzw. auch haben. Von daher sollte die Frage nach Gewährleistung eigentlich irrelevant sein, oder liege ich da falsch?

    Grüße,
    Philipp

    '85er 911 3.2 Carrera Cabrio grandprixweiß - verkauft -
    '81er 924 2.0 Targa Ferry Porsche Sondermodell zinnmetallic

  • Approved-fähig und 1 oder 2 Jahre Approved schon mit dabei ist aber ein deutlicher Unterschied (von Wert her). Man sollte die Approved auch nicht mit der gesetzl. Gewährleistung gleichsetzen.

  • Hallo nochmal,

    mir ist bei ein paar Inseraten aufgefallen, dass manche Fahrzeuge zusätzlich zur Sporttaste auch eine Klappenauspufftaste haben. Ich dachte, der GTS hätte serienmäßig den Sportauspuff, der durch die Sporttaste die Klappen öffnet. Liege ich da falsch?
    Bitte um kurze Aufklärung - mein Kundenbetreuer im PZ konnte/(wollte?) mir bis dato keine Antwort geben.

    Danke & viele Grüße,
    Philipp

    PS: was bedeutet denn die Taste mit den Flammen (auf Bild 1)

    '85er 911 3.2 Carrera Cabrio grandprixweiß - verkauft -
    '81er 924 2.0 Targa Ferry Porsche Sondermodell zinnmetallic