Fehlercode 1530

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • hi
    Vielen dank für die mühe aber mein englisch is nicht das beste.
    Ich nehme an es ist am bild 4 der violette pfeil.
    Nur kann ich nicht erkennen wo das auf dem motor sein soll.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • nw sensor ist eingebaut. Fehlerspeicher gelöscht nur leider rumpelt er im leerlauf noch immer wie ein sack nüsse.
    Jetzt hab ich noch den Tipp bekommen das ich die Stecker von den zündspülen kontrollieren soll.
    Wie gesagt wenn er kalt ist läuft er am stand normal. Beschleunigung glaub ich ist auch normal. Sobald er warm ist und ich schalte die tiptronic auf leerlauf rumpelt er. Wenn ein ganz eingelegt ist dann denke ich läuft er besser.


    Kann der fehler vom Luftmassenmesser kommen???

  • Hallo,


    ich hatte doch schon geschrieben, dass Du bitte die Bank 1 manuell prüfen / prüfen lassen sollst. Ein Kompressionstest sollte ein erstes Ergebnis bringen. Als nächstes sollte man prüfen ob die Nockenwelle von Bank 1 verdreht ist.


    Wenn Du das selbst nicht kannst, geh in eine Werkstatt. Rumraten hilft hier nicht weiter.


    Dass alle Zündspulen einer Bank spinnen, ist unwahrscheinlich. Für mich sieht das eher so aus, als ob entweder ein Kettenspanner oder ein Nockenwellenversteller nicht richtig funktioniert (klemmt) oder die Kette auf Bank 1 einen Zahn übergesprungen ist. Das würde auch den schlechten Leerlauf in Kombination mit den genannten Fehlermeldungen erklären.


    Grüße

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

  • hallo,


    Ich wollte mal den sensor erfolgreich verbauen und dann deinen tipps folgen weil ich ja den so sor schon bestellt hatte.
    Die werkstatt ist diese woche auf urlaub. Kann erst nächste woche berichten.


    Für alle die eine 2.5er haben, der Nockenwellensensor liegt genau neben dem Ölabscheider. Das heisst ölabscheider raus, dann kommt man auch zu der einen schraube mit dem der NWsensor befestigt ist.
    Sch.... arbeit diesen abscheider zu demontieren.....


    @DLR welche werte sollte ich bei der Kompressionsprüfung erreichen oder welche werte darf er nicht unterschreiten? Denke mal das es Bar sein soll.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

    Edited once, last by bartagame10 ().

  • Wie DLR schon geschrieben hat, liegt es nicht an dem Sensor. Den Tausch kannst du dir sparen. Der Fehler kommt von falschen Steuerzeiten. Entweder einen Zahn übersprungen oder der Versteller hat einen Schuß. Oder eben das Nebenwellenlager ist kurz vor dem Exitus!
    Das sieht man aber alles, wenn der Motor auf OT steht und die Markierung der Nocke angeschaut wird.


    3 Zündspulen auf einmal i.v. m. dem Nockenwellensensor auf einmal defekt ist wohl so wahrscheinlich wie ein sechser im Lotto.


    Kompressionstest sollte irgendwas zwischen 10-13 Bar ergeben.

  • Hallo,


    ich denke nicht, dass der Nockenwellensensor defekt ist, denn dann würde der Motor schlicht nicht laufen.


    Du kannst die Kompression grundsätzlich auch bei kaltem Motor testen (lassen). Dann sind die Werte allerdings nicht so hoch. Entscheidend wäre indem Fall aber, dass Bank 1 deutlich schlechtere Werte hat als Bank 2 – wovon ich ausgehe.


    Als nächstes wäre zu prüfen ob eine oder beide Nockenwelle von Bank 1 verdreht sind. Kann auch sein, dass nur 1 Nockenwelle verdreht ist.


    Auch sinnvoll wäre es den Öltilter auszubauen und ggf. die Motorölwanne abzunehmen und zu schauen ob man darin etwas findet. Hier insbesondere braune Plastikstücke (Gleitschienen), grünes Gummi (Dichtung Variocam oder Ventilschaftdichtung) oder magnetische Metallspäne (Zwischenwellenlager).


    Mögliche Ursachen:
    Kette einen Zahn übergesprungen – Spanner, ZW-Lager
    Variocamversteller defekt
    Führungs- / Gleitschiene gebrochen
    Kettenspanner defekt, Kette gelängt
    Zwischenwellenlager defekt


    Da es sich um einen 5-Kettenmotor handelt, vermute ich eher ein defektes Variocammodul oder ein defektes Zwischenwellenlager.


    Und wie ich schon schrieb: ich würde mit dem Auto nicht rumfahren, solange die Ursache nicht geklärt ist.


    Grüße, DLR

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

  • Ne der NW Sensor ist auch nicht defekt weil ich den gestern früh eingebaut habe.


    Wie gesagt, leider kann ich erst nächste Woche den Kompressionstest machen, da mein Freund aus seinem Urlaub kommt und der nimmt mir das Messgerät mit nachhause. So muss ich nicht unnötig damit fahren.
    Für die Nockenwelle überprüfen, da muss ich dann sowieso in die Werkstatt fahren, das wird mein Mechaniker zuhause nicht machen können. Denke ich.


    Das seltsame ist ja das er im kalten zustand normal läuft und erst wenn der Motor warm wird dann läuft er wie ein Sack.


    Also DLR was du hier schön alles aufgezählt hast, geht ja wieder in die 1000e von Euros.
    Gibt es ca. Richtwerte was jeder deiner aufgezählte Ursachen kostet? Materialkosten bzw arbeitszeit?


    Da stellt sich ja die frage ob sich das dann überhaupt noch Lohnt. Was ich schon alles an reparaturen in die "Kiste" reingesteckt habe...... rund 5000 Euro an reparaturen. Das Auto ist schon zu Toode repariert. Jedes Jahr und jedes mal neu anstarten, wieder ein problem. Begonnen hat es mit einer
    Getriebeüberholung 1400€
    dann eine unfähige freie Porsche Werkstatt die mir 1800€ abgenommen hat für das, das am Ende nur der LMM defekt war, wurde vor 2 Jahren Alle Zündspülen, Zündkerzen, Ölabscheider, Lamdasonden getauscht. und zu guter letzt der LMM.


    Und jetzt kündigt sich nochmals ne große Reparatur an.... :thumbdown:
    Ich denke egal was es für ein Schaden ist, der Motor wird mit großer wahrscheinlickeit raus und aufgemacht werden müssen.
    Na mal schauen was die 2 ergebnisse nächste Woche liefern.


    Hatte beim ADAC (in Österreich beim ÖAMTC) angerufen, die sagten das sie es früher gemacht haben, aber heute leider nicht mehr. :rf:
    Wenn ich mit den 2 Überprüfungen in die Werkstatt fahre, bin ich mit sicherheit gleich mal 300€ los und da habe ich dann auch ein Bauhwehgefühl ob das die richtige diagnose ist.


    Nun ja, jammern hilft nicht viel. Aber irgendwo muss ich ja meinen Frust auslassen :])
    Danke für zuhören (lesen) :thumbsup:

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!
    986 Boxster 2,5 Mod.1 BJ.97
    944 2,5 Mod.1 BJ.85

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...