Boxster 987 Kugelpfanne / Kugelkopf im Verdeckkasten gerissen

  • @Schnüffel: Die von Dir bestellten Kugelköpfe hast Du aber noch nicht ausprobiert? Oder hat sonst jemand Erfahrungen mit dem Shop? Weil wenn die in Sachen Passgenauigkeit ok wären würde ich mir auch 2 Stück auf Halde bestellen....

    Ich habe die Kunststoffkugelköpfe noch nicht ausprobiert da es noch keine Notwendigkeit gibt. Bei dem Preis kann man sie sich auf jeden Fall ins Auto legen. Gerade wenn das Malheur im Urlaub passiert,
    kann man sich wenigstens behelfen.
    Gruß Per

    Hallo,


    hast Du mittlerweile die Kugelpfannen ausprobiert?


    Gruss

    Björn

  • Hallo zusammen,


    ...am Sonntag hat es mich auch erwischt.

    Beim öffnen ein lautes "Klock" von der Beifahrerseite.


    Dank Forum gleich an die Kugelköpfe gedacht: BEIDE abgerissen. Bei mir waren die weißen drin.

    Gestänge Gott sei Dank nicht verbogen.


    Habe gestern die neuen Teile (die von daddys carparts) eingebaut.

    Ging ganz gut. Nur das einclipsen war nicht ganz einfach. Kleine Hände sind von Vorteil:-))

    Wichtig: FETT auf die Metal-Köpfe, dann gehts deutlich einfacher.


    Mal sehen wie lange die halten. Die weißen Original-Teile haben jetzt genau 11 Jahre funktioniert.

    Da kann man eigentlich nicht meckern.


    Gruß Ebi

  • Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, ich habe leider eins der typischen Probleme mit meinem Verdeck am 986er Boxster. Der Dach Schließmechanismus oben mittig hat sich nicht richtig geöffnet und dadurch sind beide Kugelköpfe der Schubstangen gebrochen. Ich hatte zum Glück neue Kunststoffkugelköpfe dabei, habe die montiert, es funktioniert auch alles wieder prima, aber leider ist nun der Verdeckkasten hinten circa 2 cm geöffnet und geht nicht richtig zu. Wie stelle ich die Schubstange richtig ein? Wenn ich die Schubstange quasi verkürze müsste doch der Deckel Richtig zugehen?
    Die Frage ist, um wie viel Millimeter ich die Schubstange verkürze? Vielen Dank schon mal viele Grüße Ralf :wink:

  • Hättest du dir mal gemerkt oder hättest du es mal angezeichnet, bis wo die alte Kugelpfanne eingeschraubt war.

    Dieser Vorgang nennt sich nun Einstellen, ein Trial & Error Vorgehen, man verstellt, man prüft, man korrigiert, man prüft bis es passt. Die Mechanik des Verdecks ist recht einfach, alles ist mechanisch gekoppelt und muss nur eingestellt werden.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Morsche ...

    ich habe mal ein Bild wo man ungefähr sieht wo der Kugelkopf ist !!

    zum feinjustieren die große Torxschraube an der Schubstange lösen

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...