991 GT3 RS - Fallen die Angebotspreise schon?

  • Aber es verwundert mich schon sehr, dass die 991.1 GT3RS so gefallen sind.

    Das Produkt ist ja schon echt gut.

    Wenn ich das z.B. mit einem 996 GT3RS vergleiche, ziemliche Gurke dagegen. Wieso sind die so teuer.Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, also scheint es viele pot.Käufer für 996 zu geben....?:-(

  • Aber es verwundert mich schon sehr, dass die 991.1 GT3RS so gefallen sind.

    Das Produkt ist ja schon echt gut.

    Wenn ich das z.B. mit einem 996 GT3RS vergleiche, ziemliche Gurke dagegen. Wieso sind die so teuer.Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, also scheint es viele pot.Käufer für 996 zu geben....?:-(


    a.) Stückzahlen. Diese sind beim 996 wesentlich geringer.

    b.) Reiz eines analogen Auto. Für mich kommen 996 und 997 GT3/RS und dann gaaanz lange erstmal gar nichts. Hinterachsgefummel, PDK, elektrische Lenkung etc.....nein Danke.

    993 C2S 3.8 | 981 Spyder | GT3 Touring | 997.2 GT3 RS 3.8

  • ...vermutlich gibt es viel weniger 996 GT3 RS, und es drücken auch nicht laufend weitestgehend ähnliche Nachfolger von oben her in den Markt wie beim 991.2 GT3 oder GT3 RS.


    Meist ist der Boden so nach 7-8 Jahren erreicht, mal sehen wo sie dann stehen. Mit niedrigeren Preisen kommen dann auch wieder mehr Interessenten...


    einmal Sauger immer Sauger

  • ...wie bereits oben erwähnt, sieht es am Markt für gebrauchte Sportwagen/Super-Sportwagen nach einem Sättigungseffekt aus. Vermute ohne es mit konkreten untermauern zu können, dass in den letzten Jahren die Stückzahlen bei verschiedenen Herstellern auf einem erheblich höherem Niveau lagen als noch vor ca.10Jahren. Denke dabei speziell an z.B. McLaren, Lambo oder div. Amis; klar gab es vor 10Jahren diese Marken bereits aber sie waren noch viel seltener im Straßenbild als zur heutigen Zeit. Oder täuscht der Eindruck?
    Hinsichtlich dem 991.1GT3 RS könnte ich mir vorstellen, dass die Preise zum Winter nochmals 5%-10% nachgeben aber dann ist bottom-line erreicht...bis der 992 GT3 bzw. 992 GT3 RS kommt, falls das eine "gelungene" Evolution der GT3-Philosophie wird, kommt das Preisniveau nochmal richtig unter Druck.

    Alles Lemminge.

    Genug drüber reden „die Preise fallen“ und plötzlich bekommen einige kaltes Füße und verkaufen. Ab da rennen viele hinterher.

  • Ist schon erstaunlich, dass das aktuell beste Auto vom Preis-/Leistungsverhältnis was Track/Spaßfahrten angeht mit dem besten Sound so sehr fällt. Wie man für den MK2 oder gar MK3 soviel mehr für so wenig mehr bezahlen kann bleibt ein Rätsel §-)

    991 GT3 RS

    C63 AMG

    M2 Competition

    Audi Q5 tdi
    ---------
    Ehemalige
    986 Jubi/996FL/997SnonFL/997 GT3/924

    Boxster Spyder 3.8/Lotus Exige 350 Sport

  • Der ganze Markt steht. Alles ist zu verkaufen. Speedster, R Modelle, Sport Classics, RS 4.0 alles ist mehrfach vorhanden. Mit nem GT3RS ist der Wertverlust noch klein. Die Mercedes 300 SL Eigner stöhnen, weil sie in den letzten 2 Jahren gut 300.000 verloren haben. Alles wieder unter 1 mio.

    Will vielleicht beim 997 RS MK1 zuschlagen. Die Preise sind im Keller und davon wurden sehr wenige gebaut.

    Politiker ziehen Lehren aus der Vergangenheit, versagen in der Gegenwart und versprechen eine goldene Zukunft.

+