992 - die 8. Generation des 911er - was sollte / könnte besser werden?

  • Ich nehme mal ganz stark an , dass Du noch keinen 991.2 gefahren bist8:-)

    Wenn Du eine Entscheidung getroffen hast, töte die Alternativen.
    Cayenne S E-Hybrid
    991.2 Targa GTS

    Boxster 981 für Andrea

  • Hallo Rolf,


    alle, die noch einen M3 V8 Sauger mit DKG oder einen M3 mit SMG fahren finden es geil, dass Porsche das Schaltschema am Stick geändert hat. Jetzt ticken die endlich gleich.


    Grüße, Volker

  • Format der Keramic Bremse fallen mir da spontan ein...

    Was ist den besser, wenn man den Durchmesser des Carbonat Rotors vergrößt? Wenn noch Zentralverschlüsse dazu kommen, macht das mindestens 1Kg pro Achse aus. Dann wird der PS Aufschlag vom FL schnell egalisiert, weil E = mc2


    Wenn Porsche sich treu bleibt wird sich bei den Motoren kaum etwas ändern. Vielleicht etwas mehr Hubraum für S oder GTS??

    Hybrid kommt wohl nicht vor dem Turbo S.

  • Und auch mit dem reinen e-Motor im 911 werden einige Berufene dann sagen ... was habt Ihr denn, ist doch innovativ ... und ja stimmt, ist es ja auch ... die heutige Jugend wird ihn lieben :thumb:

    Moin,


    der heutigen Jugend sind Autos überwiegend total egal. Das Handy ist wichtiger. Selbst der Führerschein hat keinen großen Stellenwert mehr. Selbst, wenn die Jugend den E-911er lieben würde - davon kann Porsche auch nicht leben. Die brauchen Menschen, die den auch bezahlen können/wollen. Mir reicht ein einziger Umstand, um den 992 nicht zu kaufen: Das unsägliche billig wirkende Mäusekino. Das hat so etwas von Beliebigkeit und gehört aus meiner persönlichen Sicht nicht in einen teuren 911er. Somit ist der 992 bei mir raus. Vielleicht gibt es irgendwann dann in der Aufpreisliste wieder "trendige" Rundinstrumente zu ordern;)


    Grüße

    Porsche72

    Fahrzeuge: 991.2 4S Coupé (9/2016); Cayenne GTS (02/2023)