Angebot und Preise Boxster 981 auf Porsche.de

  • Also ich muss zugeben, die Sperre hätte ich schon auch gern gehabt. Aber als ich gekauft hab (und ich habe nach einem Jahreswagen gesucht), gab es schlichtweg keinen, der alles hatte, was ich wollte. Und ich wollte auch nicht ewig suchen, sondern so ein Teil (den 981 S) endlich haben. Gott sei Dank fährt er sich aber auch ohne die Sperre nicht sooo schlecht :)

    Bei den Gebrauchtwagenpreisen muss man halt auch auf die Ausstattung schauen. Meiner hatte einen Listenpreis von 87.000 EUR. Und den bekommt man halt nicht zum gleichen Preis wie einen ohne Chrono, Sportauspuff, Bose etc. und auch noch mit ner geschenkten Garantie von 18 Monaten. Oder man muss dann halt nen älteren kaufen. 40.000 km wären für mich kein Hindernis bei einem bald 3 Jahre alten Auto.

    Wer auf eine gute Ausstattung keinen Wert legt und lieber zwei- dreitausend EUR spart, kann ja auch einen billigeren kaufen. Wobei, wenn zwei- dreitausend EUR eine Rolle spielen, würde ich von dem Auto sowieso abraten. Weil die kostet einen der Wagen ja auch schnell mal nebenbei. Sei es in Form der Kosten für die Approved, oder weil was kaputt geht. Bei mir ist neulich zum Beispiel das über 2.000 EUR teure PCM ausgefallen und ausgetauscht worden. In meinem Fall übernommen von der Approved.

    Mir hat der Wagen einen unglaublich geilen Fahrspaß bereitet!!

    Warum trenne ich mich trotzdem? Naja, der wesentliche Grund ist eigentlich, dass wir seit einer Weile 2 Chihuahuas haben und es einfach Käse ist, dass wir nie zu viert Cabrio fahren können. 2 Hunde im Beifahrer-Fußraum passt einfach nicht wirklich - zumindest nicht auf längeren Strecken.

    Was fahre ich künftig? Ich weiß gar nicht, ob ich das hier sagen darf, aber es wird ein deutlich weniger sportliches Auto. Immerhin ist es mir aber gelungen, trotzdem nicht auf jede Leistung zu verzichten und sogar ähnliche Beschleunigungen zu erzielen. Der Kleine ist 10 Monate alt, hat 408 PS, 600 NM Drehmoment und hört auf den Namen E 500 Cabrio. :B

  • Cool, habe bald ein c63 Cabrio. Die Mercedes V8 Motoren sind einfach klasse und auch der E500 hat einen tollen Sound!

    Beruf: Privatier 8)

    „Ist nicht sofort ersichtlich welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten, sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?„ Lenin

  • Cool, habe bald ein c63 Cabrio. Die Mercedes V8 Motoren sind einfach klasse und auch der E500 hat einen tollen Sound!

    Bin auch schon mega gespannt. Klar wird der nicht so durch die Kurven fliegen wie der Boxster...und Aircap und Airscarf klingen ein bisschen seniorenmäßig. Aber ich werde versuchen, mit meinem Fahrstil gegen das Seniorenimage anzukämpfen und weiter jeden Boxster-Fahrer anzulächeln. Sorry für das OT :drive:

  • Bei den Gebrauchtwagenpreisen muss man halt auch auf die Ausstattung schauen. Meiner hatte einen Listenpreis von 87.000 EUR. Und den bekommt man halt nicht zum gleichen Preis wie einen ohne Chrono, Sportauspuff, Bose etc. und auch noch mit ner geschenkten Garantie von 18 Monaten. Oder man muss dann halt nen älteren kaufen. 40.000 km wären für mich kein Hindernis bei einem bald 3 Jahre alten Auto.

    Mit ner Geschenkten Garantie?
    Garantiert ist die eingepreist, sonst würdest sie ja nicht als "Ausstattung" aufählen :P

  • Da ich das Fahrzeug als Daily benutzen werde (zwar nicht um auf Arbeit zu fahren aber 12.000km pro Jahr werden es mit Sicherheit) finde ich Sachen wie die vollelektrischen Sitze, das Bose Soundsystem, PDK und das PTV eigentlich als Pflicht

    Sitze, Sound und PDK kann ich ja beim DD sehr gut verstehen. Aber wozu genau braucht man bei einem DD PTV?

    /elwu

  • Genau das Gleiche habe ich mich auch gefragt, aber nicht getraut zu schreiben! Danke dafür!

    Beruf: Privatier 8)

    „Ist nicht sofort ersichtlich welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten, sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?„ Lenin

  • Sitze, Sound und PDK kann ich ja beim DD sehr gut verstehen. Aber wozu genau braucht man bei einem DD PTV?
    /elwu

    Genau das Gleiche habe ich mich auch gefragt, aber nicht getraut zu schreiben! Danke dafür!

    :chips:

    1999-2003: 986 Boxster: orientblaumet Schalter puristisch
    2003-2012: 986 Boxster S: arktissilber Schalter volle Hütte
    2012-2017: 987.2 Boxster S: arktissilber PDK PASM Klappe Sperre ziemlich volle Hütte
    2017- ---- : 981 Boxster GTS: weiß PDK PTV -20mm SFW Schalen 20 Zoll

  • Weil man ggf. auch mal schneller um die Kurven fahren will. ;) Ich finde, PTV bringt was. Aber ich habe es auch, darum kann ich mich getrost zurück lehnen. :D

    Allerdings bin ich keinen Cayman ohne gefahren, habe also keinen direkten Vergleich.

  • Ich verstehe auch absolut nicht warum es so wenige GTS mit dem PTV gibt. Ich meine der GTS war zum Erscheinen der sportlichste und der am nächsten am Rennsport ausgestattete Cayman/Boxster den es gab. Wieso stattet man bei einem 95.000€ Mittelmotor Sportwagen nicht noch die 1500€ teure Sperre aus? Dass manche die Lenkradheizung oder den Abstandsregeltempomaten weglassen kann ich noch machvollziehen aber doch nicht das Element was bei diesem Auto den meisten Nutzen zum sportlichen fahren bietet. Dann findet man mal einen mit PTV aber dafür hat der dann ansonsten Null Ausstattung oder es gibt einen der komplett voll ausgestattet ist aber das PTV nicht hat. Das Phänomen habe ich bei noch keiner anderen Marke so extrem wie bei Porsche bisher gesehen.

    Wenn ich sportlich - im Sinne von sportlich - fahren wollte, hätte ich mir keinen Boxster gekauft. Dieses Fahrzeug stellt vom Grundsatz her schon einen - wenn auch guten - Kompromiss dar. Von daher ist auch für mich PTV beim Boxster überflüssig gewesen.

    Gruß Kimmi :wink:

    Nicht der Fahrer treibt die Maschine - die Maschine treibt ihn :drive: ........

  • Sitze, Sound und PDK kann ich ja beim DD sehr gut verstehen. Aber wozu genau braucht man bei einem DD PTV?
    /elwu

    Ich bin sowohl einen 981 mit als auch einen 981 ohne PTV gefahren und obwohl ich mich nicht als Rennfahrer, nicht mal als ambitionierten Autofahrer bezeichne, sondern als ganz normalen Autofan, der fahren kann wie die meisten anderen im Straßenverkehr das auch können habe ich den Unterschied bei Kurvenfahrten auf der Landstraße spürbar gemerkt. Man muss dazu, dass ich aber trotzdem gerne schneller fahre und dabei die Regeln der StVO manchmal überschritten werden. Und wenn ich mir schon ein Auto was sich Sportwagen nennt kaufe, dann möchte ich auch sämtliche Ausstattungen haben, die der Hersteller in diesem Fahrzeug bietet um die Fahrdynamik zu verbessern. Dieses Auto ist für mich die Erfüllung eines Kindheitstraumes einen eigenen Porsche zu besitzen und das Geld dafür habe ich nicht einfach mal so in der Portokasse, sondern diese Investition ist wohl überlegt und da möchte ich dann auch genau das Auto was ich mir vorstelle und keine Kompromisse machen müssen.
    Natürlich ist das alles Geschmacksache und jeder hat seine Vorlieben. Dabei gibt es auch genügend Menschen, die das PTV nicht brauchen und auch nicht vermissen und das akzeptiere ich auch aber ich für meinen Teil erachte es als Pflicht in einem 981 GTS auch wenn er als Daily verwendet wird.