• Das bist aber nicht zufällig du in dem Video hier oder?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Erwischt :]) . Eine kleine Anmerkung weil hier im Forum die YouTuber auch oft zu Recht verrissen werden. Ich habe einen "normalen Job" und mache das rein zum Spaß und aus Freude am Automobil. Selbstverständlich ist konstruktive Kritik immer willkommen :thumb: .

    Cooles Video...hatte ich mir letzte Woche angeschaut :) Gefällt mir :thumb: Das gab mir auch den Anstoss mal meinen GT3 innen zu messen. Weil ich ihn auch sehr präsent finde, was mir sehr gut gefällt.

  • Erwischt :]) . Eine kleine Anmerkung weil hier im Forum die YouTuber auch oft zu Recht verrissen werden. Ich habe einen "normalen Job" und mache das rein zum Spaß und aus Freude am Automobil. Selbstverständlich ist konstruktive Kritik immer willkommen :thumb: .

    Cooles Video...hatte ich mir letzte Woche angeschaut :) Gefällt mir :thumb:

    Danke Dir, freut mich dass es Dir gefällt. :)

    991.2 GT3 [2018] - Cayman GT4 RS [2024] - 540d xdrive G30 [2021]

    Einmal editiert, zuletzt von HighEndHarry (25. April 2024 um 09:29)

  • im internet steht, dass der 4RS 115dB erreicht. 10 mehr hört sich nicht viel an. Aber ich glaube das schießt exponentiell nach oben. Sprich, der 4RS ist deutliche lauter (innen) im Vergleich zum GT3.

    115dB innen kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das wäre auf Dauer schon stark Gehörschädigend, deutlich(!) lauter als eine Kettensäge oder ungefähr so laut wie ein startendes Flugzeug wenn man am Zaun steht :eek:

  • im internet steht, dass der 4RS 115dB erreicht. 10 mehr hört sich nicht viel an. Aber ich glaube das schießt exponentiell nach oben. Sprich, der 4RS ist deutliche lauter (innen) im Vergleich zum GT3.

    115dB innen kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das wäre auf Dauer schon stark Gehörschädigend, deutlich(!) lauter als eine Kettensäge oder ungefähr so laut wie ein startendes Flugzeug wenn man am Zaun steht :eek:

    Aber steht ja so im Internet. Dann muss es stimmen. ?:-)

    Gibt auch einige die von 105dB sprechen. Aber da haben wir doch sicher einen findigen Fuchs im Forum der das mal nachmessen möchte.

  • 115dB innen kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das wäre auf Dauer schon stark Gehörschädigend, deutlich(!) lauter als eine Kettensäge oder ungefähr so laut wie ein startendes Flugzeug wenn man am Zaun steht :eek:

    Aber steht ja so im Internet. Dann muss es stimmen. ?:-)

    Gibt auch einige die von 105dB sprechen. Aber da haben wir doch sicher einen findigen Fuchs im Forum der das mal nachmessen möchte.

    Aber HighEndHarry hats doch gemessen da er beide Autos hat! Ergebnis 99 dB(A) 4RS und 98 dB(A) 991.2 GT3.

    Also werden wenn die 105 dB eher stimmen unter gewissen Voraussetzungen als die 115 dB!

    HighEndHarry hat dein 4RS Weissach oder nicht?! Evtl. spielt das in Nuancen wegen Carbon(schwingt anders) ja auch noch ne Rolle :wink:

  • Ja, mein GT4 RS hat Weissach. Genessen haben wir damals aber den RS von Carvia ohne Weissach, den wir auf unserem Channel getestet haben. 115 dB never ever. Wir messen mit dem Trotec SL400, das ist ein geeichtes Schallpegelmessgerät.

    Kann gerne meinen RS mal messen sobald er eingefahren ist.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    991.2 GT3 [2018] - Cayman GT4 RS [2024] - 540d xdrive G30 [2021]

  • Eventuell macht es auch einen Unterschied wo das Messgerät positioniert ist. Nachdem der Sound vom RS im hohen Drehzahlbereich ausschließlich von der Airbox kommt (vom Auspuff hört man da nichts mehr) und man direkt davor sitzt, kann das schon einen Unterschied machen. Auch wenn ich den absoluten Wert nicht kenne, 1 DB Unterschied erscheint mir zu gering.

    Auch wenn etwas OT, im PEC bin ich direkt hintereinander GT4 RS und 992 GT3 RS gefahren. Im Gegensatz zum GT3 RS konnte man im GT4 RS den Instruktor bei hohen Drehzahlen nicht mehr hören, so laut war das.

  • Der Mensch ist da recht subjektiv. Unterschiedliche Frequenzen werden auch teils unterschiedlich laut wahrgenommen. Der eine freut sich wenn er Kinder im Garten lachen / toben hört, der andere Nachbar beschwert sich über das Geschrei obwohl es 3 Häuser weiter ist…

    Ich würde da eher den (geeichten!) Messgeräten (mit korrekten Versuchsaufbau!) trauen.

    Auch passt sich das Gehör auch an. Wenn du längere Zeit im PEC unterwegs warst hörst du nach ner Weile ja auch schlechter (analog zu Discobesuch).

    Letztlich ist es aber doch auch egal was irgendwelche Dezibel Messwerte aussagen. Am Ende soll der Sound Gänsehaut auslösen und die kommt nicht nur von irgendwelchen Werten auf dem Messgerät :wink:

  • 10 dB mehr sind für das menschliche Empfinden eine Verdopplung der Lautstärke.

    6 dB sind die Verdopplung des Schalldrucks.

    3 dB die Verdopplung der Schallintensität. (im Hifi-Bereich bedeutet das die doppelte Leistung)


    Btw: ich habe noch einen unbenutzten Satz Dunlop Race Maxx 2 für hinten und ein ASR Modul abzugeben. Falls wer Interesse hat, gerne melden. :thumb:

  • Eventuell macht es auch einen Unterschied wo das Messgerät positioniert ist. Nachdem der Sound vom RS im hohen Drehzahlbereich ausschließlich von der Airbox kommt (vom Auspuff hört man da nichts mehr) und man direkt davor sitzt, kann das schon einen Unterschied machen. Auch wenn ich den absoluten Wert nicht kenne, 1 DB Unterschied erscheint mir zu gering.

    Auch wenn etwas OT, im PEC bin ich direkt hintereinander GT4 RS und 992 GT3 RS gefahren. Im Gegensatz zum GT3 RS konnte man im GT4 RS den Instruktor bei hohen Drehzahlen nicht mehr hören, so laut war das.

    Er schreibt 98 dB beim 991.2! Und der ist eindeutig lauter, als der 992. Das käme, meiner Wahrnehmung nach, schon hin.

    Mein alter 997.2 GT3 war nach über 50 tkm sehr freigebrannt und den empfand ich innen noch einen Tick lauter, als meinen GT4 RS.