Umbau auf M030 mit Upgrade Poohl Power

  • Hallo,


    wollte euch mal von meinem M030 Umbau des 944 Turbo berichten, vielleicht wäre das auch was für euch.


    Ich habe mir vor kurzem ein gebrauchtes Koni M030 Fahrwerk (Dämpfer vorne und hinten gekauft), da die Dämpfer
    nicht mehr im besten Zustand waren und mir es wichtig ist das die Original Porschenummer erhalten bleibt wurden die Dämpfer
    nach einem netten Telefonat mit Herrn Steudter zu Poohl Power zum Umbau gesendet.
    Meine Vorgaben das Auto soll keine brettharte Rundstreckeneinstellung erhalten sondern ein Sportliches alltagtaugliches Fahrwerk,
    straffer als das originale aber nicht so hart wie das Original M030 wurden nach einer kurze Probefahrt nach dem Einbau voll erfüllt.
    Die Dämpfer wurden komplett überarbeitet und mit einem speziellen Öl gefüllt.
    Bin echt begeistert :thumbsup: .
    hier noch ein Bild vom Umbau mit den 17" Fuchs und M030


    Gruss Andi

  • Moin Andi,
    mit dem Herrn Steudter habe ich in gleicher Angelegenheit auch gerade telefoniert.
    Mich würde jetzt mal brennend interessieren, was Du genau bezahlt hast ?


    Gruß Karsten :wink:

    Porsche 944 Turbo; MJ.'88; Nougatbraun met.; A17/C41/E55/M 220,030,685,946,197,328,418,498,533,573,593,

  • Hallo
    Finde Die Komi mit den 17 Zoll Fuchsfelgen absolut Perfekt.
    Darf ich fragen welche Felgenmasse und welche Reifendemensionen montiert sind?
    Sind es orginale Fuchs oder Repros?eventuell gute Bezugsquellen?
    Gefallen mir so gut das ich ernsthaft überlege auch auf diese Felgen zu wechseln.
    Für meinen Geschmack wirklich ein optisch Perfekter 944.

  • Moin!

    Zitat von Andi 968 CS

    straffer als das originale aber nicht so hart wie das Original M030

    Ist das nun ein Schreibfehler oder ist es tatsaechlich weicher als das originale M030? Denn dafuer gaebe es ja auch die M474-Option. Bin noch kein neues M030 gefahren - gebraucht hatte ich jedoch nie den Eindruck, dass es zu stramm ist.


    Waren die Gewinde am Federbein denn noch in Ordnung oder wurden die auch instandgesetzt?


    Da ich auch noch ein ueberholungswuerdiges M030 habe, wuerde mich natuerlich ebenfalls der Preis interessieren.


    Gruss!

  • @ Karsten,
    so genau kann man das nicht sagen kommt immer darauf an was gemacht werden muss, bei mir wurden vorne neue Einsätze verwendet,
    die habe ich dann noch auf das Spezialöl umbauen lassen, hinten wollte ich meine alten Gehäuse behalten deshalb wurden die komplett überholt.
    Also das komplette Programm.



    @'Django
    Danke, :)
    es sind die Original Fuchsfelgen 8x17 vorne und 9x17 hinten, die sind ca. 16 kg leichter als meine D90 7,5x16 und 9x16 Felgen.
    Habe meine im Neuzustand gebraucht bekommen, ein günstige Quelle für neue habe ich leider auch nicht. Ein Anbieter hat 5% Nachlass gegeben.
    Hinten habe ich Ihn heute nochmals um 1 cm höher gemacht sieht jetzt stimmiger zu vorne aus.


    @frank
    ich habe ja in dem 968 CS das Original M030, das ist schon recht hart für den Alltag deshalb wollte ich ein Fahrwerk
    das zwischen dem Original 91er Turbofahrwerk und dem M030 ist.
    Der 944 wird eigentlich sehr viel im Alltag bewegt deshalb die Abstimmung.
    Die Gewinde waren o.k.



    Gruss Andi

  • @'Django
    Danke,
    es sind die Original Fuchsfelgen 8x17 vorne und 9x17 hinten, die sind ca. 16 kg leichter als meine D90 7,5x16 und 9x16 Felgen.
    Habe meine im Neuzustand gebraucht bekommen, ein günstige Quelle für neue habe ich leider auch nicht. Ein Anbieter hat 5% Nachlass gegeben.
    Hinten habe ich Ihn heute nochmals um 1 cm höher gemacht sieht jetzt stimmiger zu vorne aus

    Danke
    Würde mich nur noch intressieren welche Reifendemensionen du fährst?Vermutlich VA 225 und HA 255

  • ja genau 225/45 vorne unde 255/40 hinten. :wink:


    So, hier nochmal die endgültige Höhe vorne und hinten ist nun ein umlaufender
    gleicher Abstand von Karosserie zu Reifen. ;)

    968 CS M030 natürlich in speedgelb

    Einmal editiert, zuletzt von Andi 968 CS ()