Cayenne Getriebeölwechsel (ATF), Erfahrungsberichte zu Ravenol Mannol usw.

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Mich würde vorallem interessieren, was ihr von der Getriebespülung haltet? Werde wohl in nächster Zeit das in Angriff nehmen. Kostenpunkt: 420 EUR inklusive neuem Filter. Nach meiner Recherche rentiert sich das mehr als ein Wechsel, da man beim Wechsel auch auf den gleichen Preis kommt, weil für ein perfektes Ergebnis 2x gewechselt werden muss.

    Die Spülung ist absolut zu empfehlen. Dabei kommt der alte Dreck komplett raus, und den Effekt merkst du im Fahrbetrieb sofort. Wenn im Preis von 420 das Öl mit drin ist, ist das absolut in Ordnung.

  • Hallo, das steht bei mir auch an, :) will ich beim 996 / 957 und 986 nach der Eckhard-Methode machen ...... werde mir aber die Vorrichtung dafür kaufen, werde berichten wenn ich den Servicewagen habe . :wink:

    Aktuell:
    996 Cabrio, 986 Boxster, 955 Cayenne S, 957 Cayenne V6, Macan GTS.

  • Hallo Christian, das Meyle A. halte ich für zu überzogen bzw. auch die Ölqualität nicht für ausreichend - lieber das passende Mobil 1 Getriebeöl - nehmen (Klassifizierung habe ich schon mal angegeben hier), desweiteren braucht man mit Spülung etwa 15-17 Liter, das Tiptronic - Getriebe hat alleine etwa 10 Liter inkl. der Wandlerfüllung - diese Füllung läuft nicht von alleine raus -, deshalb eine Spülung, insofern reichen die 6 Liter von Meyle bei weitem nicht! :old: BG Mike :-€

  • Hallo,


    danke für das Feedback.


    Denke nun auch, wenn man schon den "Aufwand" betriebt, lieber gleich eine Spülung machen zu lassen, als entweder dann mit "Mischöl" zu fahren oder das Öl 2 x zu tauschen

    Grüße Christian


    !!! SUCHE ständig defekte Vorderachsdifferentiale !!!


    Verkaufe: diverse Neuteile vom Boxster, Cayman....: LED-Nummerschildbeleuchtung, Nebelschlussleuchte, Seitenmarkierungsleuchten (gelb und klar), PDC-Sensoren


    Reparaturkit für das Kardanwellenmitellager bei mir erhältlich!

  • Hallo,


    ich habe das Mayle Set mit 7 Liter bestellt. Diese reichen also für meinen Cayenne 958er nicht aus? Eine Spühlung wird nicht gemacht nur rein das Öl rauslaufen lassen.

  • Hallo,


    hat denn schon mal jemand dieses Set fürs Getriebe gekauft??


    Meyle Set bei ebay

    Ja dieses Set hatte ich bei meinem 957 V8 benutzt. Für einen "einfachen" Wechsel reicht die Menge. Hast danach halt nur einen Teil des Öls ersetzt, bei mir war es danach merklich besser.

    Eine Getriebespülung ist natürlich die bessere Methode, dann hast du den ganzen alten Rotz raus. Hatte ich bei meinem nicht gemacht, Baujahr 2007 und an dem Getriebe war seit der Auslieferung des Fahrzeugs keiner mehr dran. Entsprechend sind sechs der Ölwannenschrauben abgerissen. Das wäre ein unbezahlbarer Spaß in einer Werkstatt geworden. Also schön zu Hause selber gemacht mit besagtem Meyle-Set.


    Wo bekommt man denn die Getriebespülung mit neuen Filtern für 420,-€ ????

    Das ist sehr günstig und mein jetziger 958 könnte die auch vertragen.


    Viele Grüße

    Torsten

  • Ich habe für die Getriebeölspülung plus neues Öl Verteilergetriebe und Diff. 900,- Euro bezahlt, in einer freien Werkstatt.

    War schon etwas teuer, aber ein Getriebeschaden wird noch teurer.


    Gruß Peter

    Porsche Cayenne - 9PA/957 - 0583/ABH - 3.6FSI VR6 24V 4X4 - 2008 - 175.000 km

    BMW 320i - e46 - 2000 - 210.000 km -

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...